So verwalten Sie den Face ID-Zugriff für bestimmte Apps

Tiffany Garrett

Das iPhone X von Apple ist ein ehrgeiziges Gerät, das die Grundlagen für die Verwendung eines iPhones geändert hat. Die großen Einfassungen und die Home-Taste wurden entfernt, was auch den Verlust der Touch ID bedeutet.



Mit der Gesichtserkennung auf dem iPhone X gehen einige Probleme einher, z. B. die Anfälligkeit für versehentliche Authentifizierungen. Folgen Sie uns, während wir Sie durch die Verwaltung der Face ID-Authentifizierung pro App führen.



Rost Xbox One Erscheinungsdatum

So verwalten Sie den Face ID-Zugriff für bestimmte Apps

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Gesichts-ID und Passcode. Sie müssen den Passcode Ihres iPhones eingeben, um fortzufahren.
  2. Unter Verwenden Sie die Gesichts-ID für: Es gibt eine Option für Andere Apps Wenn Sie darauf tippen, wird jede App angezeigt, der Sie für Face ID den Zugriff gewährt oder verweigert haben.
  3. Von hier aus können Sie die Face ID-Authentifizierung pro App ein- oder ausschalten.

Wenn Sie den Zugriff auf die Gesichts-ID für eine bestimmte App deaktivieren, müssen Sie das Kennwort für diese bestimmte App eingeben. Während die Gesichtserkennung sehr praktisch ist, möchten Sie möglicherweise die Funktion für bestimmte Apps deaktivieren, z. B. für Bank-Apps, bei denen Sie Ihr Kennwort möglicherweise manuell eingeben möchten.



Beachten Sie, dass hier nur Apps angezeigt werden, die zuvor den Zugriff auf die Gesichts-ID angefordert haben. Während jede App, die Touch ID unterstützt, auch die Gesichts-ID unterstützt, ist es Sache des Entwicklers, ob er die Funktion implementieren möchte oder nicht.

die Division Einzelspieler offline

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

Windows 10 zum Startmenü hinzufügen

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.