Anleitung: Lassen Sie Ihren Mac unter OS X El Capitan leise, kühl und schnell laufen

Tiffany Garrett

Silentmacs



Wie erwartet ging es bei Apples Veröffentlichung von OS X El Capitan für Macs weniger darum, wichtige neue Funktionen hinzuzufügen, als Yosemite zu „verfeinern und die Leistung zu verbessern“ - mit anderen Worten, Optimierungen unter der Haube, damit jeder Mac zuverlässiger als zuvor läuft . Dank El Capitan läuft mein älterer (Mitte 2011) 27-Zoll-iMac besser als seit Jahren: schnell, leise und cool genug, dass er genauso gut lüfterlos sein könnte. Selten steigt die Lautstärke in meinem Büro über ein Flüstern, eine Erfahrung, die ich so sehr liebe, dass ich nie wieder zu einem lauten Computer zurückkehren möchte.

'WARTEN!', Könnten Sie sagen. 'Der Lüfter meines Mac ist ständig eingeschaltet. Apple hat erst Ende 2012 mit dem Verkauf von iMacs mit leisen Solid-State-Laufwerken (SSDs) oder Hybrid-Fusion-Laufwerken begonnen. Wie könnte Ihr älterer Mac so leise sein? '



Im Folgenden werde ich Sie durch sieben Schritte führen, mit denen Sie Ihren älteren Mac in einen gedämpften, zenartigen Zustand versetzen können. Bei den ersten vier handelt es sich hauptsächlich um freie Software, und bei den letzten drei handelt es sich um kleine Hardware-Upgrades…



Das große Bild

Stellen Sie sich Ihren Mac wie einen alternden Kühlschrank vor, der ständig geöffnet und geschlossen wird und hauptsächlich kalte Lebensmittel aufbewahrt, während verschiedene kalte Gegenstände herausgenommen und dann durch warme Lebensmittel ersetzt werden, die gekühlt werden müssen. Irgendwann wird der Kühlschrank unweigerlich überlastet und verschmutzt. Möglicherweise funktioniert es auch nicht mehr perfekt. Sie könnten zwar einen neuen Kühlschrank kaufen, dies ist jedoch nicht erforderlich. Wenn Sie die Art und Weise, wie Sie den Raum des Kühlschranks nutzen und verwalten, optimieren, ist dies in Ordnung.



Ein Grund dafür, dass mein Mac stumm läuft, ist die Hardware. Ich habe einige Dinge hinzugefügt, die ihn effizienter machen als einen serienmäßigen 2011 iMac. Aber Software ist ein weiterer wichtiger Teil der Geschichte. Hier fange ich an.

elcapdock

1. Überprüfen Sie Ihr Dock. Diese kleinen Punkte unter den Dock-Symbolen zeigen Apps an, die derzeit verwendet werden. Je mehr Apps Sie gleichzeitig geöffnet haben, desto mehr Dinge jonglieren Ihr Mac gleichzeitig. Apple hat OS X einige automatische ressourcenschonende Funktionen hinzugefügt, z. B. das Einfrieren derzeit inaktiver Safari-Registerkarten. Es ist jedoch ratsam, so viel RAM- und CPU-Verarbeitungsleistung wie möglich von Ihrem Mac freizugeben. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie 8 GB oder weniger RAM oder eine Dual-Core-CPU haben. Schließen Sie Apps, die Sie nicht aktiv verwenden, und schließen Sie in aktiven Apps Fenster (z. B. Bilder in Photoshop oder Dokumente in der Vorschau), wenn Sie damit fertig sind. Sie werden erstaunt sein, wie viel schneller sich ein Mac anfühlt, wenn mehrere Photoshop-Fenster geschlossen wurden.



usersgroupselcap 2. Deaktivieren Sie nicht benötigte Anmeldeelemente. Gehen Sie zum Apple-Menü oben links auf Ihrem Bildschirm, wählen Sie Systemeinstellungen und dann Benutzer und Gruppen. Auf der Registerkarte 'Anmeldeelemente' finden Sie eine Sammlung von Apps - normalerweise 'Helfer' -, die der Mac bei jedem Neustart automatisch lädt. Wählen Sie Elemente aus, die Sie nicht mehr täglich aktiv verwenden, klicken Sie auf die Minus-Schaltfläche, um sie aus der Liste zu entfernen. Ihr Mac wird normalerweise etwas schneller geladen und spart dabei etwas Speicherplatz.

Helfer

Das Fenster 'Systemeinstellungen' zeigt nicht alle Elemente an, die automatisch mit Ihrem Mac geladen werden. Sie können sich ein besseres Bild davon machen, wie viele „Helfer“ sich aufhalten, indem Sie oben rechts auf Ihrem Bildschirm nachsehen. Die Symbolliste enthält jedoch auch Apples OS X-Symbole für Time Machine, Bluetooth, Wi-Fi, Lautstärke, Spotlight, und Benachrichtigungszentrum; Es kann auch Symbole für derzeit aktive Apps (z. B. Tweetbot) enthalten, für die keine Helfer vorhanden sind. Adobe ist eines der Unternehmen, das sekundäre Apps im Hintergrund laufen lässt, um Lizenzen zu überprüfen und Updates anzubieten. In der Regel müssen Sie die betreffenden Original-Apps vollständig deinstallieren, um die 'Helfer' von Ihrem Mac zu entfernen.

Aktivitätsmonitor

3. Aktivitätsmonitor beobachten. Während diese Art des Grabens meiner Erfahrung nach als „das Kaninchenloch hinuntergehen“ qualifiziert ist - was wahrscheinlich zu vielen (meist erfolglosen) Google-Suchanfragen führt - kann die Verwendung von Spotlight zum Laden des Aktivitätsmonitors (versteckt im Ordner „Programme> Dienstprogramme“ Ihres Mac) hilfreich sein Sie identifizieren Apps, die aus irgendeinem Grund unangemessen viel CPU und RAM verbrauchen. Der Aktivitätsmonitor wird auf der Registerkarte 'CPU' (oben links) geöffnet und nach dem Prozentsatz der CPU-Kapazität sortiert, den jede App oder jeder Hintergrundprozess verwendet. Alternativ können Sie auf die Registerkarte Speicher (oben rechts) klicken, auf der angezeigt wird, wie viel RAM Ihres Mac von verschiedenen Apps und Hintergrundprozessen belegt wird. Klicken Sie auf den Speicherheader, um die Prozesse nach Speicherbedarf zu sortieren.

Aktivitätsmonitor2

neue ballerspiele für xbox one

Ich nannte dies ein 'Kaninchenbau', weil viele der hier gefundenen 'Aktivitäten' allein aufgrund des Namens nicht identifizierbar sind und wahrscheinlich zu anfänglicher Verwirrung führen. Zum Beispiel sind 'WindowServer', 'kernel_task' und 'mds' alle erforderlichen OS X-Prozesse und gehören wahrscheinlich zu Ihren Top-10-Speicherfressern, möglicherweise auch CPU-Essern, aber sie müssen vorhanden sein. Es gibt Dutzende von Prozessen, die um die Aufmerksamkeit Ihres Mac konkurrieren. Wenn Sie also hier herumjagen möchten, konzentrieren Sie sich hauptsächlich auf Prozesse, die viel CPU-Zeit und / oder RAM verbrauchen. Photoshop verbrauchte beispielsweise etwa 2,5 GB RAM meines iMac, ohne dass Fenster geöffnet wurden. Dies ist ein Zeichen dafür, dass durch das Schließen eine Menge Speicherplatz frei werden und die Leistung verbessert werden kann. Die RAM-Hogging-Apps auf Ihrem Mac unterscheiden sich wahrscheinlich.

Daisydisk

4. Löschen Sie die Festplatten-Cruft (machen Sie Platz). Ich habe einen ausführlichen Artikel zum Thema geschrieben So reinigen und beschleunigen Sie Ihren Mac mit den kostenlosen Apps GrandPerspective und OnyX Ich werde hier also nicht alles wiederholen. Aber eines der Dinge, die Macs das Gefühl geben, dass sie versagen, ist das 'überfüllte Kühlschrank' -Syndrom. Mit GrandPerspective können Sie die Festplatte Ihres Mac als Sammlung farbiger Kästchen visualisieren. DaisyDisk ($ 10, oben) , von Apple als „unverzichtbar“ für den Mac App Store ausgewählt, bietet eine übersichtlichere und interaktivere kreisförmige Oberfläche, um dasselbe zu tun. Wenn Sie mit der Maus über farbige Balken fahren, können Sie genau sehen, welche Ordner und Dateien Ihr Laufwerk füllen, und dann diejenigen löschen (oder verwalten), die unruhig geworden sind.

Ich habe festgestellt, dass meine Macs im Allgemeinen etwa 50 GB wirklich freien 'Arbeitsbereich' benötigen, um Verlangsamungen und OS X-Benachrichtigungen zu vermeiden, bei denen der Speicherplatz knapp wird. Wenn OS X nicht über genügend Speicherplatz verfügt, kann es nur schwer innerhalb des vorhandenen Bereichs arbeiten, wird langsamer und schreibt möglicherweise übermäßig viel hin und her auf Ihr Laufwerk. Ich möchte 100 GB leeren Speicherplatz auf meinem Mac haben, aber wenn Sie eine kleine Festplatte mit eingeschränktem Speicherplatz verwenden, können Sie dies möglicherweise nicht.

5. Ersetzen Sie Ihre mechanische Festplatte durch eine neue SSD. Die Leser haben mir per E-Mail mitgeteilt, wie sehr sie meinen Rat zum Ersetzen ihrer alten Mac-Festplatten durch neue Solid-State-Laufwerke geliebt haben. (Hier sind Links zu meinen Guides zu iMac HD-zu-SSD-Swaps , MacBook / Mac mini / Mac Pro HD-zu-SSD-Swaps , und iMac / Mac mini / Mac Pro CD / DVD-zu-SSD-Swaps .)

Wie ich bereits sagte, ist dies das absolut beste Upgrade, das ich jemals auf einen Mac durchgeführt habe: das Setzen eines 1 TB Samsung 850 EVO In meinen iMac wurde die Geschwindigkeit für alles radikal verbessert und die Maschine leiser flüstern lassen. Nachdem ich die Teile bekommen und ungefähr 30 Minuten damit verbracht hatte, die Installation selbst durchzuführen, erreichte mein iMac fünfmal schnellere Festplattengeschwindigkeiten (eine enorme Verbesserung gegenüber weitaus neueren Macs), und viele Monate später kann ich die Anzahl mit einer Hand zählen Manchmal habe ich gehört, wie sich der Mac-Lüfter einschaltete. Es ist wunderbar. Lesen Sie die obige Anleitung für Ihr Mac-Modell und wagen Sie den Sprung - Sie werden es lieben.

gdriveusb-3

6. Erwägen Sie, 'nur nach Bedarf' -Dateien auf ein externes Laufwerk zu laden. Zurück zur Kühlschrank-Analogie: Es gibt Situationen, in denen Sie tatsächlich mehr als einen Kühlschrank benötigen - den, den Sie in Ihrer Küche aufbewahren, und entweder einen kleineren Ersatz an anderer Stelle in Ihrem Haus oder einen großen Gefrierschrank in Ihrem Keller, um übergroße Gegenstände aufzubewahren. Externe Laufwerke sind ideale Möglichkeiten, um riesige Filme, Musik oder Fotosammlungen zu speichern, auf die auf Ihrem Mac nicht immer zugegriffen werden muss.

Unabhängig von der gewählten Größe empfehle ich dringend G-Drive USB von G-Technology (( hier überprüft ) als das beste Gleichgewicht zwischen Zuverlässigkeit, Leistung und Qualität, das ich bei jeder herkömmlichen Festplatte gefunden habe. Es ist nicht das billigste Laufwerk, aber es ist das, dem ich meine wichtigsten (aber nicht täglich verwendeten) Dateien anvertraue, sodass ich viel freien Speicherplatz auf der internen Festplatte meines Mac behalten kann. Mein Leitfaden zur Auswahl der beste externe Mac-Festplatte Untersucht andere Optionen, einschließlich tragbarer Laufwerke und SSDs.

iMacros

7. RAM hinzufügen. Während das Austauschen der Festplatte einen großen Unterschied in der Geschwindigkeit und der Fähigkeit meines iMacs zum leisen Betrieb bewirkt hat, ist das Hinzufügen von RAM für viele Menschen ein echter Leistungsschub - vorausgesetzt, Ihr Mac verfügt über vom Benutzer austauschbaren RAM. RAM ist der primäre „Arbeitsbereich“ Ihres Mac zum Jonglieren von Inhalten aus mehreren Apps. Wenn der (sehr schnelle) Arbeitsspeicher knapp wird, wird versucht, (langsameren) freien Festplattenspeicher zu finden, der vorübergehend für denselben Zweck verwendet werden kann, und zum Stillstand gebracht, wenn nicht genügend Speicherplatz gefunden werden kann. Wenn Sie sofort mehr Arbeitsspeicher haben, werden die in den Abschnitten 1, 2 und 3 genannten Softwareprobleme behoben. Je mehr Arbeitsspeicher Sie haben, desto seltener müssen Sie sich Gedanken über das Schließen von Apps oder Fenstern machen, damit Ihr Mac mit voller Geschwindigkeit läuft.

Mein Führer zu Einfache RAM-Upgrades für Macs führt Sie durch die Auswahl des richtigen Arbeitsspeichers für Ihr Gerät, einschließlich modellspezifischer Anleitungen für MacBooks, MacBook Pros, MacBook Airs, iMacs, Mac Minis und Mac Pros von Apple. Ältere Macs lassen sich in der Regel sehr einfach mit RAM aktualisieren, wobei nur ein Schraubendreher für die Installation verwendet wird, obwohl viele neuere Macs keine RAM-Upgrades mehr zulassen. Da einige Macs, auf denen derzeit El Capitan ausgeführt wird, mit nur 4 GB RAM ausgeliefert werden, können sie für eine deutlich bessere Leistung auf 8 GB aktualisiert werden. Ich empfehle jedoch dringend, ein Upgrade auf 12 GB oder 16 GB durchzuführen, wenn Ihr Mac dazu in der Lage ist. Wenn Sie mehrere Apps ausführen, wird dies einen großen Unterschied machen und Ihrem Mac helfen, so schnell wie möglich zu laufen, ohne auf Ihre Festplatte zu tippen, um zusätzlichen Speicherplatz zu erhalten. Mein Mac RAM Upgrade-Handbuch hilft Ihnen herauszufinden, wie viel RAM Ihr Mac verwenden kann.

Mehr von diesem Autor

Schauen Sie sich mehr von mir an Editorials, Anleitungen und Rezensionen für 9to5Mac Hier! Ich habe viele verschiedene Themen behandelt, die für Benutzer von Mac, iPad, iPhone, iPod, Apple TV und Apple Watch von Interesse sind. Ich habe kürzlich darüber gesprochen So bereiten Sie Ihr iPhone sicher für den Wiederverkauf oder die Inzahlungnahme vor und wischen es ab und wie man das bekommt Bester iPhone-Eintauschpreis für den Kauf eines iPhone 6s , unter vielen anderen Themen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.