So halten Sie Medientasten mit macOS High Sierra an iTunes fest

Tiffany Garrett

Apple hat macOS High Sierra bereits im September veröffentlicht und bemerkenswerte Änderungen wie Apple File System, Safari 11 und mehr vorgenommen. Eine Änderung, die sich als eher ärgerlich erwiesen hat, betrifft jedoch die Medientasten. Sie steuern nicht mehr nur Medien-Apps wie iTunes und Spotify, sondern jede Art von Video- und Audiowiedergabe.



Wenn Sie wie ich sind, ist dies eher ein Problem als eine echte Funktion, aber ein neues Tool von Drittanbietern zielt darauf ab, die Medienschlüssel wieder in ihren vorherigen Glanz zu versetzen.



Gefleckt von Stephen Hackett bei 512 Pixel , eine kostenlose Mac-App namens High Sierra Media Key Enabler ist unglaublich nützlich, wenn auch Sie von der neuen Einstellung von High Sierra zu Medientasten gestört wurden.



Wenn Sie sich in High Sierra bewegen, folgen Ihnen im Wesentlichen die Medientasten. Wenn Sie ein Video auf YouTube ansehen, werden die Medientasten mit Safari verknüpft. Sogar eine Videoanzeige mit automatischer Wiedergabe kann den Wechsel auslösen. Dies kann unglaublich ärgerlich sein, wenn Sie iTunes den ganzen Tag über für Podcasts und Musik laufen lassen.

Der von Milan Toth entwickelte High Sierra Media Key Enabler behebt diese Probleme in einer benutzerfreundlichen Drittanbieter-App. Die App hat buchstäblich einen Zweck: das Sperren der Medientasten für iTunes oder Spotify. Wenn Sie also ein YouTube-Video oder eine andere Form von Medien öffnen, steuern die Tasten weiterhin iTunes oder Spotify. Sobald Sie die App heruntergeladen und geöffnet haben, haben Sie alle Probleme, mit denen Sie zu kämpfen hatten

Sie haben das Verhalten der Media Controller-Tasten geändert, sie steuern iTunes nicht mehr, sie steuern die Videowiedergabe auf Safari. Dies hat viele Leute verärgert, einschließlich mir. Deshalb habe ich gerade eine Menüleisten-App erstellt, um wichtige Medienereignisse auf iTunes / Spotify zu übertragen, während Apple dies behebt. Touch Bar wird noch nicht unterstützt, nur physische Tasten.



Eine Sache, die Sie bei dieser App beachten sollten, ist, dass sie ein kleines Wiedergabesymbol in Ihrer Menüleiste platziert, das jedoch leicht entfernt werden kann mit einer App wie Barkeeper , wodurch unerwünschte Symbole in Ihrer Menüleiste ausgeblendet werden.

wie man die Bitrate auf obs ändert

High Sierra Media Key Enabler funktioniert derzeit nur mit physischen Mediensteuerelementen - nicht mit den neueren Touch Bar-Steuerelementen.

Dies ist sicherlich eine einfache App, und eine, die für die Existenz benötigt wird, ist etwas irritierend, aber sie ist ein Muss, wenn Sie sich darüber ärgern, wie High Sierra mit Mediensteuerungen umgeht. Hier herunterladen .




FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.