So installieren Sie Windows 10 auf Ihrem Mac mithilfe eines externen Boot Camp-Laufwerks über Windows To Go [Video]

Tiffany Garrett

Seit ich darüber geschrieben habe Installieren von Windows 10 auf einem Mac Anfang dieses Jahres habe ich unzählige Fragen zur Installation von Windows 10 auf einem externen Laufwerk mithilfe von Boot Camp-Treibern erhalten. Die Wahrheit ist, dass dies eine Problemumgehung mit Windows To Go ist und dass der Vorgang dazu etwas ausführlicher ist als die Installation des richtigen Boot Camps auf der internen Festplatte Ihres Mac, aber immer noch sehr einfach und nur dauert etwa 30-40 Minuten.

In dieser praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Windows 10 mit einem externen Laufwerk auf Ihrem Mac installieren. Sehen Sie sich unser Video an, um zu sehen, wie.

Hinweis: Bevor Sie etwas tun, sichern Sie Ihren Mac, um sicher zu gehen.



Sachen, die du brauchst

Macs, die Windows 10 unterstützen

Weitere Informationen finden Sie unter Apples Boot Camp-Support-Seite für Windows 10 .

  • MacBook Pro (2012 und höher)
  • MacBook Air (2012 und später)
  • MacBook (2015 und höher)
  • iMac (2012 und später)
  • Mac mini (2012 und später)
  • Mac mini Server (Ende 2012)
  • Mac Pro (Ende 2013)

Video-Komplettlösung

Weitere Video-Tutorials

Laden Sie die erforderlichen Dateien herunter und speichern Sie sie auf dem Desktop

Schritt 01: Wagen Sie sich zu Microsoft Laden Sie das Windows 10-Disc-Image (ISO-Datei) herunter. Seite zum Herunterladen von Windows 10. Wählen Sie für Edition Windows 10 unter Windows 10 Jubiläums-Update Überschrift und klicken Sie auf Bestätigen. Wählen Sie als Nächstes die gewünschte Sprache aus und klicken Sie auf Bestätigen. Klicken Sie abschließend auf 64-Bit-Download Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Windows 10-ISO-Download zu starten.

Schritt 02: Herunterladen VMWare Fusion und auf dem Desktop speichern.

Schritt 03: Laden Sie die neueste Version von herunter WinToUSB von Hasleo Software und auf dem Desktop speichern. Dies ist eine ausführbare Windows-Datei, die später in der VM-Umgebung verwendet wird.

So deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung in Windows 10

Öffnen Sie den Boot Camp-Assistenten unter macOS

Schritt 04: Öffnen Sie den Finder und gehen Sie zu Anwendungen → Dienstprogramme → Boot Camp-Assistent. Klicken Sie in der Menüleiste auf Aktion → Windows-Support-Software herunterladen. Wählen Sie Desktop als Download-Speicherort und klicken Sie auf Speichern.

Schritt 05: Sobald der Downloadvorgang abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Ihr Administratorkennwort einzugeben, um den Vorgang abzuschließen. Sobald Boot Camp Assistant meldet, dass die Windows-Support-Software gespeichert wurde, und die WindowsSupport Wenn sich der Ordner auf dem Desktop befindet, schließen Sie den Boot Camp-Assistenten.

Schließen Sie das externe Laufwerk an und formatieren Sie es

Schritt 06: Schließen Sie das externe Laufwerk, das Sie für Windows verwenden möchten, an Ihren Mac an. Denken Sie daran, dass alles auf dem externen Laufwerk gelöscht wird. Stellen Sie daher sicher, dass alles, was Sie speichern möchten, gesichert wird, bevor Sie fortfahren.

Schritt 07: Öffnen Sie den Finder und gehen Sie zu Anwendungen → Dienstprogramme → Festplatten-Dienstprogramm.

Schritt 08: Wählen Sie das externe Laufwerk in der Liste Extern auf der linken Seite aus. Achten Sie darauf, das richtige Laufwerk auszuwählen! Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen und verwenden Sie die folgenden Einstellungen:

  • Name: Boot Camp
  • Format: Mac OS Extended (Journaled)
  • Planen: GUID-Partitionszuordnung

Klicken Sie zur Bestätigung auf Löschen. Die Festplatte wird gelöscht und formatiert, wodurch sie für die Verwendung in späteren Schritten vorbereitet wird. Schließen Sie das Festplatten-Dienstprogramm.

Installieren Sie VMWare Fusion und führen Sie es aus

Schritt 09: Installieren Sie VMWare Fusion und führen Sie es aus. VMWare ermöglicht eine 30-tägige Testphase.

Schritt 10: Auf der Wählen Sie die Installationsmethode Seite auswählen Von CD oder Image installieren und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 11: Ziehen Sie das Windows 10-ISO-Image vom Desktop auf das Erstellen Sie eine neue virtuelle Maschine Seite und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 12: Auf der Microsoft Windows Easy Install Seite auswählen Windows 10 Pro Klicken Sie im Dropdown-Feld unten auf der Seite auf Weiter.

Schritt 13: Klicken Sie auf Weiter ohne Schlüssel, wenn Sie nach einem Windows-Produktschlüssel gefragt werden.

Schritt 14: Auf der Integration Seite wählen Mehr isoliert und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 15: Klicken Sie auf der Seite Zusammenfassung auf Fertig stellen und dann auf Speichern, um die Instanz der virtuellen Maschine zu speichern. Dadurch wird die Windows 10-Installation gestartet.

Installieren der virtuellen Windows 10-Maschine

Einer der Vorteile der Verwendung von VMWare besteht darin, dass die Windows-Installation vollständig automatisiert ist. Windows sollte den Installationsvorgang automatisch starten und wird während der Installation einige Male neu gestartet. Nach Abschluss der Installation sollten Sie sich auf dem Windows-Desktop befinden.

Verbinden Sie das externe Laufwerk mit der virtuellen Maschine

Schritt 16: Werfen Sie das externe Laufwerk über den macOS Finder aus und ziehen Sie das Verbindungskabel des Laufwerks ab und stecken Sie es wieder in Ihren Mac.

Schritt 17: VMWare Fusion sollte nach der Erkennung des Laufwerks fragen. Wählen Sie Mit Windows verbinden.

Schritt 18: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startmenü und wählen Sie Datenträgerverwaltung.

Schritt 19: Suchen Sie Ihre Festplatte, die in zwei Partitionen aufgeteilt werden soll. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die große primäre Partition und wählen Sie Volume löschen → Ja.

Rainbow Six Siege Staffel 4 Leck

Schritt 20: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugewiesenen Speicherplatz des Laufwerks und wählen Sie 'Neues einfaches Volume'.

Schritt 21: Klicken Sie im Assistenten Willkommen bei New Simple Volume auf Weiter → Weiter → Weiter und im Volumenbezeichnung Feld, Typ Boot Camp und sicherstellen Dateisystem ist eingestellt auf NTFS . Klicken Sie auf Weiter → Fertig stellen.

Schritt 22: Schließen Sie das Dienstprogramm zur Datenträgerverwaltung.

Installieren Sie Windows mit WinToUSB auf dem externen Laufwerk

Schritt 23: Stellen Sie Windows 10 ISO bereit, indem Sie in der Menüleiste auf Virtuelle Maschine klicken und CD / DVD (SATA) auswählen → Wählen Sie Disk oder Disc Image. Wählen Sie die Windows 10-ISO auf dem Desktop aus und klicken Sie auf Öffnen. Klicken Sie nun erneut in der Menüleiste auf Virtuelle Maschine und wählen Sie CD / DVD (SATA) → CD / DVD verbinden, um die Windows 10-ISO zu mounten.

Schritt 24: Zieh den WinToUSB Installer und die WindowsSupport Ordner vom MacOS-Desktop zum Windows-Desktop der virtuellen Maschine.

Schritt 25: Installieren Sie WinToUSB und führen Sie es aus.

Schritt 26: Wählen Sie auf der WinToUSB-Oberfläche das CD-Laufwerk und das Windows 10-ISO-Image (CCSA_X64FRE_EN-US-DV5) im Dropdown-Menü CD / DVD aus.

Schritt 27: Wählen Sie Windows 10 Pro und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 28: Wählen Sie als Zieldatenträger Ihr externes Laufwerk aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 29: Aktivieren Sie für die EFI-Systempartition das Optionsfeld 200 MB EFI-Partition. Wählen Sie für die Boot-Partition die größere Boot Camp-Partition aus. Klicken Sie auf Weiter und die Installation beginnt. Seien Sie geduldig, da es einige Minuten dauern wird, bis die Windows-Installation auf dem externen Laufwerk abgeschlossen ist.

Schritt 30: Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf Start und schließen Sie das WinToUSB-Fenster.

Schritt 31: Öffnen Sie das Boot Camp-Laufwerk im Windows Explorer und ziehen Sie das WindowsSupport Ordner vom Windows-Desktop zum Boot Camp-Laufwerk.

Schritt 32: Fahren Sie die Instanz der virtuellen Maschine herunter und beenden Sie VMWare Fusion.

Starten Sie Windows von einem externen Boot Camp-Laufwerk

Schritt 33: Öffnen Sie die Systemeinstellungen → Startdiskette.

Schritt 34: Klicken Sie auf die Sperre in der unteren linken Ecke und geben Sie das Administratorkennwort Ihres Mac ein.

Schritt 35: Wähle aus Boot Camp Windows Klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart, um den Mac neu zu starten und Windows Boot Camp zu starten.

Schritt 36: Nach dem Neustart sollten das Windows-Logo und die Einstellungen für die Ersteinrichtung angezeigt werden. Sie müssen die Ersteinrichtung erneut durchführen, wie wir es beim Einrichten der virtuellen Maschine getan haben. Dieses Mal müssen Sie jedoch mit der Installation interagieren, um Dinge wie Benutzername, Passwort usw. zu übermitteln.

Schritt 37: Nach Abschluss des Setups sollte der Windows 10-Desktop angezeigt werden. Öffnen Sie das Boot Camp-Laufwerk im Windows Explorer und öffnen Sie das WindowsSupport Mappe. Öffnen Sie den BootCamp-Ordner und führen Sie die Setup-App aus, um die Boot Camp-Treiber zu installieren. Der Installationsvorgang kann einige Minuten dauern. Seien Sie also geduldig.

Schritt 38: Sobald alle Treiber installiert sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen, um Ihren Mac wieder in Windows zu starten.

Hinweis: Abhängig von der Auflösung Ihres Geräts müssen Sie möglicherweise die benutzerdefinierte Skalierung anpassen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und Anzeigeeinstellungen auswählen. Für den 5K iMac mit nativer Auflösung habe ich die benutzerdefinierte Skalierung auf 300% festgelegt. Ihre Skalierungseinstellungen können je nach verwendetem Mac-Typ unterschiedlich sein. Sobald Sie die Skalierungsänderungen übernommen haben, müssen Sie sich abmelden und wieder anmelden, damit die Änderungen wirksam werden.

Neustart zurück in macOS

Wenn Sie unter macOS neu starten möchten, klicken Sie in der Taskleiste auf die Verknüpfung Boot Camp und wählen Sie unter macOS neu starten.

Sie können auch die Wahltaste (⌥) gedrückt halten, wenn Sie Ihren Mac neu starten, um eine Auswahl an Startoptionen anzuzeigen. Dort können Sie zwischen Ihrer Boot Camp-Installation und der MacOS-Installation wählen.

Fazit

Das mag wie viele Schritte erscheinen, aber das Schwierigste an dieser Installation ist die Wartezeit, die für die Windows-Installationen erforderlich ist. Alles in allem sollten Sie in der Lage sein, diese Installation in etwa 30-40 Minuten abzuschließen.

Die Installation von Windows auf einem externen Laufwerk a ist eine gute Wahl, da Sie Windows und macOS auf vollständig getrennten Laufwerken aufbewahren können, wodurch wertvoller interner Speicherplatz auf Ihrem internen Hauptlaufwerk gespart wird.

Warum dauern Windows 10-Updates so lange?

Obwohl ich gelegentlich Windows verwende, verwende ich es nicht genug, um eine permanente Installation auf meinem internen MacOS-Laufwerk zu erfordern. Daher ist die Verwendung eines externen Laufwerks für Windows Boot Camp die perfekte Lösung für mich.

Einige von Ihnen möchten Windows möglicherweise weiterhin über Boot Camp mit der herkömmlichen Methode auf Ihrem Mac installieren. In diesem Fall haben wir eine praktische Video-Anleitung, die Sie Schritt für Schritt führt.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.