So erhalten Sie Ihre Inhalte auf Apple Music und verwalten Ihre Künstlerprofilseite 'Connect'

Tiffany Garrett

Apple-Music-Artist-Connect-01

die Wetterkanal-App für Windows 10

Jetzt, da Apple Music offiziell ist und Ende des Monats als Ersatz für Beats Music veröffentlicht wird, können Künstler bereits damit beginnen, Musik einzureichen und sich für die Verwaltung ihrer Künstlerseite anzumelden. Apple Music führt unter dem Branding „Connect“ neue soziale Funktionen ein, mit denen Künstler Inhalte teilen, Updates veröffentlichen und sich auf eine noch nie dagewesene Weise mit Fans verbinden können. Während einige dachten, diese Funktionen wären auf große Künstler großer Labels beschränkt, überraschte Apple etwas und lieferte für unabhängige Künstler, indem es die Funktion für alle zugänglich machte. So können Künstler davon profitieren ...



1. Zuerst müssen Sie Ihre Musik zur Aufnahme in Apple Music einreichen. Wenn Sie kein Label haben, das bereits eine Beziehung zu Apple und iTunes hat, bedeutet dies, dass Sie einen Aggregator wie TuneCore verwenden, der die Verteilung auf iTunes und jetzt auf Apple Music gegen eine Gebühr anbietet. Das ist Apples Liste der zugelassenen Aggregatoren nach Land.

Apple-Music-Artist-Connect-022. Sobald Sie Ihre Musik eingereicht haben, können Sie dies tun Fordern Sie hier Ihr Künstlerprofil für die neuen Apple Music Connect-Funktionen an.

Apple-Music-Artist-Connect-033. Nachdem Sie sich mit Ihrer Apple ID angemeldet haben, können Sie nach Ihrem Künstlernamen oder Ihrer Band suchen.

wie viel Obsidian braucht man für ein Netherportal

Apple-Music-Artist-Connect-044. Wählen Sie Ihre Rolle aus. Mit Apple können Sie aus einem Band- oder Gruppenmitglied, Solokünstler, Künstlermanager oder Labelvertreter auswählen, je nachdem, wer Ihr Künstlerprofil verwaltet.

Apple-Music-Artist-Connect-055. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Kontaktinformationen ausfüllen und auf Senden klicken.

Apple-Music-Artist-Connect-06

Apple sendet Ihnen per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Anfrage eingegangen ist und überprüft wird. Sobald Sie genehmigt wurden, können Sie mit der Verwaltung Ihrer Künstlerseite und dem Hochladen von Inhalten beginnen. Wenn jemand in Apple Music nach Ihnen sucht, wird der von Ihnen hochgeladene Inhalt in einem Abschnitt 'Vom Künstler' neben Ihrem Musikkatalog angezeigt.

Folgendes können Sie tun:

Xbox One-Spiele werden langsam heruntergeladen

Sie können eine einfache Nachricht posten, Ihre Lieblingsmusik aus unserem umfangreichen Katalog teilen und Ihre eigenen Arbeiten hochladen, einschließlich Audio, Videos und Fotos. Alle Benutzer, unabhängig davon, ob sie Mitglieder sind oder nicht, können Ihre Beiträge lesen und von Ihnen hochgeladene Inhalte streamen. Es können jedoch nur Mitglieder die Songs, Alben und Musikvideos streamen, die Sie aus dem Apple Music-Katalog freigeben. Sie können auch Audio- oder Videodateien, die Sie in Ihre vorhandenen Alben in Apple Music hochladen, anhängen und die Beiträge oder Kommentare anderer Künstler kommentieren Antworten Sie auf Kommentare zu Ihren eigenen Posts.

Zu den Einschränkungen beim Hochladen von Künstlerseiten gehören bis zu 90 Minuten Audio, Videos bis zu 8 Minuten oder Fotos im JPEG- oder PNG-Dateiformat. Während einige Künstler professionell produzierte Inhalte veröffentlichen, stellt Apple außerdem fest, dass Sie Videos und Fotos hochladen können, die „spontan auf einem iPhone oder iPad aufgenommen“ wurden, und diese direkt aus der App heraus veröffentlichen können.

Apple-Music-Artist-Connect-07

Die Bedeutung dieser Funktionen geht weit über die reine Funktionalität eines sozialen Netzwerks für Apple Music hinaus. Apple ermöglicht Künstlern zum ersten Mal die vollständige Kontrolle darüber, wie sie sich über ihre Musikdienste vermarkten, und die Tatsache, dass das Feature für alle und nicht nur für große Labels offen ist, ist ein großer Gewinn für unabhängige Künstler, die den größten Teil davon machen ihr eigenes Marketing sowieso. Wenn Apple Music, die neuen kuratierten Radiosender und die sozialen Funktionen von Connect bei Benutzern erfolgreich sind, könnte dies der erste Musik-Streaming-Dienst sein, der wirklich kleinere Künstler umfasst. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie Apple diese von Künstlern hochgeladenen Inhalte bewerben und wie sie sie im Vergleich zu wettbewerbsfähigen Diensten an Künstler auszahlen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.