So beheben Sie eine Kamera, die in Microsoft Teams nicht funktioniert

Tiffany Garrett

Microsoft Teams beheben Kameraprobleme Quelle: Windows-Zentrale

Wenn die Kamera unter Windows 10 nicht mit Microsoft Teams funktioniert, keine Panik, es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Obwohl die App eine der besten Optionen ist, um mit Chat und Video zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten und Dateien mit anderen Personen zu teilen, ist sie nicht perfekt. Und manchmal können Sie auf Probleme stoßen, die die Erfahrung negativ beeinflussen können.

Beispielsweise stellen Sie möglicherweise plötzlich fest, dass Microsoft Teams die Webcam nicht erkennen kann. Oder die Kamera würde funktionieren, wird aber nicht für die Add-Ons der Apps angezeigt, wodurch die Teilnahme an einer Videokonferenz unmöglich wird.





Was auch immer der Grund sein mag, Windows 10 bietet viele Möglichkeiten zur Fehlerbehebung und Behebung von Problemen mit der integrierten oder USB-Kamera.

In diesem Windows 10-Handbuch führen wir Sie durch mehrere Anweisungen zum Beheben und Beheben von Kameraproblemen mit Microsoft Teams.

So reparieren Sie die Teams-Kamera durch Konfigurieren der Einstellungen



Microsoft Teams sollte die Kamera ohne zusätzliche Konfiguration erkennen. Wenn Sie jedoch keine Videokonferenz starten können, besteht die Möglichkeit, dass das Problem mit den App-Einstellungen zusammenhängt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Kameraeinstellungen in Teams zu konfigurieren:

  1. Öffnen Microsoft Teams .
  2. Drücke den Profil Menü aus der oberen rechten Ecke.
  3. Wähle aus die Einstellungen Möglichkeit.

    Einstellungsoption für Microsoft Teams Quelle: Windows-Zentrale

  4. Klicke auf Geräte .


  5. Verwenden Sie im Abschnitt 'Kamera' das Dropdown-Menü und wählen Sie die richtige Kamera aus.

    Standardkameraeinstellung von Microsoft Teams Teams Quelle: Windows-Zentrale

  6. Bestätigen Sie mit der Vorschau, um sicherzustellen, dass die Kamera funktioniert.

Führen Sie nach Abschluss der Schritte einen Testanruf durch oder rufen Sie jemanden in Ihren Kontakten an, um festzustellen, ob die Kamera funktioniert.

So reparieren Sie die Teams-Kamera durch Deaktivieren zusätzlicher Geräte



Wenn die App die Kamera nicht erkennen kann, versuchen Sie, die Verbindung zu trennen und erneut zu verbinden, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Sie möchten auch alle anderen Apps schließen, die möglicherweise auf die Kamera zugreifen (z. B. Skype oder Zoom) und versuchen, den Computer neu zu starten. Wenn Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung bereits bestätigt haben, können Sie mit den fortgeschritteneren Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren.

Falls der Computer über mehrere Webcams verfügt, versuchen Sie, die USB-Kamera zu trennen, um zu sehen, ob Microsoft Teams mit der integrierten Kamera funktioniert. Wenn es funktioniert, ist vielleicht die Verwendung des eingebauten Videogeräts die schnelle alternative Lösung.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine USB-Kamera verwenden müssen, können Sie das integrierte Videogerät mit dem Geräte-Manager deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass die Peripheriegeräte deaktiviert sind, Sie sie jedoch nicht mit anderen Apps verwenden können.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Kamera unter Windows 10 zu deaktivieren:

  1. Öffnen Start .
  2. Suchen nach Gerätemanager , und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die App zu öffnen.
  3. Erweitern Sie die Bildaufnahmegerät , Kameras , oder Sound-, Video- und Gamecontroller Ast.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Webcam und wählen Sie das Gerät deaktivieren Möglichkeit.

    Geräte-Manager Kamera deaktivieren Quelle: Windows-Zentrale

    wd mein buch xbox one

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, öffnen Sie die Microsoft Teams-App, um zu bestätigen, dass Sie Videoanrufe tätigen können.

Sie können die Änderungen jederzeit rückgängig machen, indem Sie dieselben Anweisungen verwenden, jedoch auf Schritt Nr. 4 , stellen Sie sicher, dass Sie die Gerät aktivieren Möglichkeit.

Wenn dies ein Hardwareproblem ist und Sie einen Ersatz benötigen, empfehlen wir die Logitech BRIO-Webcam, da sie 4K-Videos unterstützt und Windows Hello-Unterstützung unter Windows 10 bietet.

Am besten für Meetings

Logitech BRIO

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Webcam sind, ist die Logitech BRIO genau das Richtige für Sie. Es bietet Unterstützung für 4K-Video, High Dynamic Range (HDR), Autofokus und verfügt über ziemlich nette Funktionen, wie die Option zum Ersetzen des Hintergrunds und die Unterstützung der Windows Hello-Sicherheit für Windows 10.

So reparieren Sie die Teams-Kamera durch Aktivieren der Datenschutzeinstellungen

Wenn Microsoft Teams nicht auf die Kamera zugreifen kann, verursachen wahrscheinlich die Sicherheitseinstellungen von Windows 10 das Problem.

Kamera zulassen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Teams den Zugriff auf die Kamera unter Windows 10 zu ermöglichen:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Privatsphäre .
  3. Klicke auf Kamera .
  4. Klicken Sie im Abschnitt 'Zugriff auf die Kamera auf diesem Gerät zulassen' auf das Veränderung Taste.
  5. Mach das ... an Kamerazugriff für dieses Gerät Kippschalter.
  6. Mach das ... an Apps den Zugriff auf deine Kamera erlauben Kippschalter.

    Datenschutzeinstellungen für die Windows 10-Kamera Quelle: Windows-Zentrale

  7. Mach das ... an Desktop-Apps den Zugriff auf die Kamera erlauben Kippschalter.

    Windows 10 erlaubt Kamera Microsoft Teams Quelle: Windows-Zentrale

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollte die App nun Zugriff auf die Webcam haben.

Mikrofon zulassen

Wenn Sie über eine Kamera mit integriertem Mikrofon verfügen, müssen Sie Teams möglicherweise auch den Zugriff auf die Audiokomponente erlauben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Microsoft Teams den Zugriff auf das Mikrofon zu ermöglichen:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Privatsphäre .
  3. Klicke auf Mikrofon .
  4. Klicken Sie im Abschnitt 'Zugriff auf das Mikrofon dieses Geräts zulassen' auf das Veränderung Taste.
  5. Mach das ... an Mikrofonzugriff für dieses Gerät Kippschalter.
  6. Mach das ... an Erlaube Apps, auf dein Mikrofon zuzugreifen Abschnitt Kippschalter.

    Windows 10-Mikrofoneinstellungen Quelle: Windows-Zentrale

  7. Mach das ... an Desktop-Apps den Zugriff auf das Mikrofon erlauben Kippschalter.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollte die Zusammenarbeits-App nun Zugriff auf das Mikrofon und die Webcam haben, die mit dem Computer verbunden sind.

Antivirus konfigurieren

Antivirus- und andere Sicherheitslösungen von Drittanbietern können auch verhindern, dass Teams auf die Kamera zugreifen.

Wenn Sie beispielsweise Kaspersky verwenden, müssen Sie möglicherweise die folgenden Schritte ausführen, um der App den Zugriff auf die Kamera zu ermöglichen:

  1. Öffnen Kaspersky .
  2. Klicke auf Datenschutz .

    Kaspersky-Systemsteuerung unter Windows 10 Quelle: Windows-Zentrale

  3. Ausschalten Webcam-Schutz Kippschalter.

    Antivirus-Option zum Entsperren der Kamera-Zugriffsoption Quelle: Windows-Zentrale

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollten Sie jetzt problemlos Videoanrufe tätigen können.

Wenn Sie über eine andere Sicherheitslösung verfügen, müssen Sie möglicherweise auf der Support-Website Ihres Softwareanbieters nach Einzelheiten zur Konfiguration der Sicherheitseinstellungen für den Zugriff auf die Kamera suchen.

So reparieren Sie die Teams-Kamera, indem Sie Apps den Zugriff auf Medien erlauben

Wenn das Problem ein Add-On ist, das nicht auf die Kamera zugreifen kann, kann das Problem in den Microsoft Teams-Berechtigungen liegen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Teams-Add-Ons den Zugriff auf das Peripheriegerät zu ermöglichen:

  1. Öffnen Microsoft Teams .
  2. Drücke den Profil Menü aus der oberen rechten Ecke.
  3. Drücke den die Einstellungen Möglichkeit.
  4. Klicke auf App-Berechtigungen .
  5. Mach das ... an Medien (Kamera, Mikrofon, Lautsprecher) Kippschalter.

    Berechtigungen für die Microsoft Teams-App Quelle: Windows-Zentrale

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, darf das App-Add-on auf die Webcam zugreifen.

So reparieren Sie die Teams-Kamera durch Aktualisieren der App

Obwohl Microsoft Teams automatisch aktualisiert wird, müssen Sie manchmal manuell nach Updates suchen, um Kameraprobleme aufgrund eines Fehlers in der vorherigen Version zu beheben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach Updates für Microsoft Teams zu suchen:

So laden Sie Steam-Spiele auf eine externe Festplatte herunter
  1. Öffnen Microsoft Teams .
  2. Drücke den Profil Menü aus der oberen rechten Ecke.
  3. Drücke den Auf Updates prüfen Möglichkeit.

    Suchen Sie nach Updates für Microsoft Teams Quelle: Windows-Zentrale

    Schnelle Notiz: Wenn ein Update verfügbar ist, lädt die App es automatisch herunter und installiert es.

  4. Schließe Mannschaften App.
  5. Öffne das Mannschaften App wieder.

Nachdem Sie die Schritte in den App-Einstellungen ausgeführt haben, vergewissern Sie sich, dass die Kamera auf der Seite 'Geräte' funktioniert. Sie können auch auf klicken Machen Sie einen Testanruf um zu bestätigen, dass alles richtig funktioniert.

So reparieren Sie die Teams-Kamera durch Neuinstallation der App

Manchmal kann eine Neuinstallation der Microsoft Teams-App helfen, die Kamera und andere Probleme unter Windows 10 zu beheben.

Teams deinstallieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Teams unter Windows 10 zu deinstallieren:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Apps .
  3. Klicke auf Apps & Funktionen .
  4. Wähle aus Microsoft Teams App.
  5. Drücke den Deinstallieren Taste.

    Deinstallieren Sie Microsoft Teams unter Windows 10 Quelle: Windows-Zentrale

  6. Drücke den Deinstallieren Taste wieder.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, müssen Sie die App erneut herunterladen und installieren.

Teams installieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Teams zu installieren:

  1. Öffnen Microsoft Teams .
  2. Drücke den Teams herunterladen Schaltfläche in der Mitte der Seite.

    Laden Sie das Installationsprogramm für die Teams-App herunter Quelle: Windows-Zentrale

  3. Doppelklicken Sie auf die Datei, um das Installationsprogramm zu starten.

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollte die Kamera mit der App arbeiten.

So reparieren Sie die Teams-Kamera durch Aktualisieren des Treibers

Wenn die Kamera nach dem Upgrade der App immer noch nicht funktioniert, könnte es sich um ein Treiberproblem handeln. In diesem Fall kann das Aktualisieren, Neuinstallieren oder Zurücksetzen des Treibers helfen, das Problem zu beheben.

Kameratreiber aktualisieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Webcam-Treiber unter Windows 10 zu aktualisieren:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Update & Sicherheit .
  3. Klicke auf Windows Update .
  4. Drücke den Optionsupdate anzeigen View Möglichkeit.

    Optionale Treiber-Updates für Windows 10 Quelle: Windows-Zentrale

  5. Überprüfen Sie im Abschnitt 'Treiber-Updates' die neuere Version des Kameratreibers.

    Windows Update Treiber-Updates herunterladen Quelle: Windows-Zentrale

    Schnelle Notiz: Wenn nichts mit der Kamera zu tun hat, hat Windows Updates kein Update für das Gerät.

  6. Drücke den Herunterladen und installieren Taste.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird das Treiberupdate installiert und die Kamera sollte jetzt mit Microsoft Teams funktionieren.

Wenn Windows Update kein neueres Update für das Laufwerk hat, überprüfen Sie die Support-Website des Herstellers, um die aktuellste Version herunterzuladen und zu installieren, indem Sie deren Anweisungen befolgen.

Kameratreiber neu installieren

Wenn die Kamera aufgrund eines Konfigurations- oder Treiberproblems nicht mehr funktioniert, kann das Problem durch eine Neuinstallation des Peripheriegeräts über den Geräte-Manager behoben werden.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Kameratreiber zu deinstallieren und zu installieren:

  1. Öffnen Start .
  2. Suchen nach Gerätemanager , und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die App zu öffnen.
  3. Erweitern Sie die Bildaufnahmegerät , Kameras , oder Sound-, Video- und Gamecontroller Ast.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Webcam und wählen Sie das Treiber deinstallieren Möglichkeit.

    Deinstallieren Sie den Kameratreiber unter Windows 10 Quelle: Windows-Zentrale

  5. Drücke den Deinstallieren Taste.

    Kurzer Tipp: Falls verfügbar, können Sie auch die Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät Option, um das System zu zwingen, den Treiber von Windows Update erneut herunterzuladen. Wenn der Treiber jedoch nicht auf den Microsoft Update-Servern aufgeführt ist, müssen Sie die Controller von der Support-Website des Herstellers herunterladen.

  6. Klicke auf Aktionen .
  7. Drücke den Scannen nach Hardwareänderungen Möglichkeit.

    Festplatte zu Xbox One hinzufügen

    Nach Hardwareänderungen im Geräte-Manager suchen Quelle: Windows-Zentrale

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollte die Kamera wieder mit Microsoft Teams arbeiten.

Kameratreiber downgraden

Manchmal veröffentlichen Hersteller ein Treiber-Update mit Fehlern oder Kompatibilitätsproblemen. Wenn die Kamera vor dem Update funktioniert hat, kann ein Rollback auf die vorherige Version das Problem mit Microsoft Teams beheben.

Gehen Sie wie folgt vor, um die vorherige Version des Kameratreibers unter Windows 10 zu installieren:

  1. Öffnen Start .
  2. Suchen nach Gerätemanager , und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die App zu öffnen.
  3. Erweitern Sie die Bildaufnahmegerät , Kameras , oder Sound-, Video- und Gamecontroller Ast.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kamera und wählen Sie die Eigenschaften Möglichkeit.

    Option für Kameraeigenschaften des Geräte-Managers Quelle: Windows-Zentrale

  5. Klick auf das Treiber Tab.
  6. Drücke den Rollback-Treiber Taste.

    Rollback des Geräte-Manager-Kameratreibers Quelle: Windows-Zentrale

    Kurzer Tipp: Wenn die Option ausgegraut ist, ist kein Backup der vorherigen Version des Treibers mehr verfügbar.

  7. Wählen Sie einen Grund für das Zurücksetzen aus.
  8. Drücke den Ja Taste.

    Wählen Sie den Grund für das Zurücksetzen des Treibers unter Windows 10 Quelle: Windows-Zentrale

  9. Drücke den Ja Taste wieder.
  10. Starte deinen Computer neu.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollten die Teams-Apps die Webcam mithilfe der älteren Version des Treibers erkennen.

So reparieren Sie die Teams-Kamera mithilfe des Webbrowsers

Wenn das Problem scheinbar nicht behoben wird und Sie sofort an einem Meeting teilnehmen müssen, können Sie alternativ die Webversion von Microsoft Teams verwenden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Meeting mit Microsoft Teams im Webbrowser zu starten:

  1. Öffnen Microsoft Teams im Internet.
  2. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.
  3. Drücke den Verwenden Sie stattdessen die Web-App Möglichkeit.

    Microsoft Teams-Webversion Quelle: Windows-Zentrale

  4. Wählen Sie die Organisation aus (falls zutreffend).
  5. Drücke den Fortsetzen Taste.

    Microsoft Teams wählen Organisation Quelle: Windows-Zentrale

  6. Klicke auf Plaudern .
  7. Wählen Sie den Kontakt im rechten Bereich aus.
  8. Drücke den Videoanruf Schaltfläche aus der oberen rechten Ecke.

    Videoanruf in Microsoft Teams starten Quelle: Windows-Zentrale

  9. Drücke den ermöglichen Schaltfläche in der Benachrichtigung, damit der Browser auf die Kamera zugreifen kann.

    Microsoft Teams erlauben Kameraoption Quelle: Windows-Zentrale

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, sollten Sie die Kamera und das Mikrofon für Microsoft Teams-Anrufe verwenden können.

Browserberechtigungen

Obwohl die Verwendung der Webversion von Teams bei Problemen mit der Desktopanwendung eine alternative Option sein kann, ist es auch wichtig, die Browsereinstellungen zu konfigurieren, um sicherzustellen, dass die Kamera und das Mikrofon ordnungsgemäß funktionieren.

Unter Microsoft Edge können Sie beispielsweise die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Microsoft Edge .
  2. Drücke den Einstellungen und mehr (drei Punkte) Menü.
  3. Drücke den die Einstellungen Möglichkeit.
  4. Klicke auf Cookies und Site-Berechtigungen .
  5. Drücke den Alle Standorte Möglichkeit.

    Berechtigungen für Microsoft Edge-Sites Quelle: Windows-Zentrale

  6. Drücke den Microsoft.com (für Teams) Option.

    Microsoft Edge-Berechtigungen für Teams Quelle: Windows-Zentrale

    Schnelle Notiz: Wenn die Option Microsoft Teams nicht angezeigt wird, verfügt die Site über Berechtigungen für das Mikrofon und die Kamera.

  7. Verwenden Sie die 'Kamera'-Einstellungen und wählen Sie die ermöglichen Möglichkeit.

    Microsoft Teams repariert Kamera auf Edge Quelle: Windows-Zentrale

  8. Verwenden Sie die 'Mikrofon'-Einstellungen und wählen Sie die ermöglichen Möglichkeit.

Wenn Sie Google Chrome verwenden, sind die Kameraeinstellungen verfügbar auf die Einstellungen > Privatsphäre und Sicherheit > Seiteneinstellungen . Wenn Sie Mozilla Firefox verwenden, sind die Einstellungen verfügbar auf Optionen > Privatsphäre & Sicherheit > Berechtigungen .

Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt möglicherweise ein Problem mit der Kamera vor.

Weitere Windows 10-Ressourcen

Weitere hilfreiche Artikel, Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Windows 10 finden Sie in den folgenden Ressourcen:

  • Windows 10 auf Windows Central – Alles, was Sie wissen müssen
  • Windows 10-Hilfe, Tipps und Tricks
  • Windows 10-Foren in Windows Central