So stellen Sie sicher, dass Sie das richtige USB-C-Kabel für Ihr MacBook kaufen

Tiffany Garrett

Theoretisch sollten alle USB-C-Kabel gleich sein: Das ist der springende Punkt bei einem Standard. In der Praxis gibt es verschiedene Versionen des Standards. Noch besorgniserregender ist, dass viele Kabel, die als USB-C verkauft werden, nicht vollständig diesem Standard entsprechen - und das kann eine ernsthafte schlechte Nachricht sein…



Einige nicht konforme Kabel bieten einfach nicht die versprochenen Datengeschwindigkeiten. Andere können überhaupt nicht für Daten verwendet werden. Wieder andere können zu viel Strom verbrauchen, wodurch nicht nur jedes Gerät, mit dem Sie es aufladen, beschädigt werden kann, sondern auch der USB-Anschluss Ihres MacBook.



Das letztere Problem ist spezifisch für ältere MacBooks mit einem USB-A-Anschluss. Diese wurden mit einer maximalen Stromaufnahme als Teil der Spezifikation entworfen. USB-C-Geräte können erheblich mehr Strom verbrauchen. Wenn Sie also einen USB-A-Anschluss zum Laden eines USB-C-Geräts verwenden, kann ein nicht konformes Kabel mehr Strom verbrauchen, als der Anschluss verarbeiten kann. Dies kann sowohl das aufgeladene Gerät als auch Ihr MacBook beschädigen. Ein kompatibles Kabel verfügt über einen Widerstand zur Begrenzung der Stromaufnahme.



Die Daten- und Geschwindigkeitsprobleme gelten jedoch gleichermaßen für MacBooks mit USB-C-Anschlüssen. Wie stellen Sie sicher, dass Sie ein Kabel kaufen, das sicher ist, Daten unterstützt und die volle Übertragungsgeschwindigkeit bietet? Es gibt drei Methoden, die Sie verwenden können.

Der erste und einfachste Ansatz besteht darin, sich an seriöse Marken zu halten, denen Sie vertrauen können, um die Standards einzuhalten. Apple liegt auf der Hand, aber der Kauf einer vertrauenswürdigen Marke bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Apple-Preise für Ihre Kabel zahlen müssen. Amazon Basics sind eine weitere Marke, die den Standards entspricht und deutlich günstiger ist.



Zweitens suchen Sie nach dem SuperSpeed ​​+ (SS +) -Logo. Allerdings verwenden nicht alle Kabel das vollständige Logo und unterscheiden möglicherweise nicht zwischen älteren SS- und neueren SS + -Labels. Einige verwenden auch SS und eine 10, um 10 GBit / s anstelle von SS + anzuzeigen, wie oben.

Top-Multiplayer-Xbox-One-Spiele

Aus diesem Grund ist es am besten, die dritte Methode zu verwenden: Suchen Sie nach dem USB-Generierungsetikett und stellen Sie sicher, dass es sich um USB 3.1 Gen 2 handelt, das 10 Gbit / s unterstützt (im Gegensatz zu USB 3.1, das auf 5 Gbit / s beschränkt ist). Um die Sache zu verkomplizieren, sehen Sie möglicherweise auch USB 3.0 und USB 3.1 (ohne Generationssuffix): Dies sind ältere Labels für USB 3.1 Gen 1 und Gen 2. Am sichersten ist es, speziell nach USB 3.1 Gen 2 zu suchen.

Es sei denn, Sie möchten ein Kabel nur Achten Sie beim Laden auf Kabel mit der Bezeichnung 'Ladekabel', da dies ein sofortiges Werbegeschenk ist, dass sie die Datenübertragung nicht unterstützen. Dies schließt die von Apple gelieferten Ladekabel in Produktboxen ein.



wie man weiß in farbe transparent macht

Es gibt jedoch eine letzte Komplikation:Blitz. Dies verwendet dieselben physischen Anschlüsse wie USB-C-Kabel, ist jedoch ein anderes - und schnelleres - Protokoll. Wenn Sie das Kabel mit Thunderbolt-Zubehör verwenden möchten, sollten Sie sicherstellen, dass es kompatibel ist.

Die Verkabelung ist dieselbe, sodass Sie nicht unbedingt ein Thunderbolt-spezifisches Kabel benötigen. Bei einem Standardkabel sinkt die Geschwindigkeit jedoch über größere Entfernungen. Ein qualitativ hochwertiges 0,5-Meter-Kabel unterstützt maximal 40 Gbit / s. Wenn Sie jedoch längere Strecken zurücklegen möchten, möchten Sie ein aktives Kabel .

Die Schlüsselwörter, nach denen hier gesucht werden muss, sind 'Thunderbolt 3', 'Aktiv' und '40 Gbit / s'. Diese Kabel sind erheblich teurer als passive Kabel. Halten Sie daher die Kabelwege kurz, wenn Sie können. Oh, und aktive Kabel sind eine Ausnahme von der Regel und unterstützen USB 3 nicht. Sie sollten daher nur für Thunderbolt-Geräte verwendet werden. Tatsächlich handelt es sich hierbei um Thunderbolt-spezifische Kabel, die zufällig dieselben physischen Anschlüsse verwenden.

Jeff Benjamin hat zu diesem Stück beigetragen.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.