Anleitung: Aktivieren Sie das Aero Snap-ähnliche Fenster-Snap auf Ihrem Mac [Video]

Tiffany Garrett

BetterSnapTool Benutzerdefinierte Fangbereiche

So aktualisieren Sie Ihre Motherboard-Treiber

Gestern haben wir einen Beitrag über das Ausblenden der Menüleiste geschrieben und im entsprechenden Video-Tutorial das Einrasten von Fenstern verwendet, um einen der Vorteile einer ausgeblendeten Menüleiste hervorzuheben. Danach erhielt ich mehrere Tweets und E-Mails mit der Frage, wie das Einrasten von Fenstern durchgeführt werden soll, da dies keine Funktion ist, die in OS X nativ angezeigt wird.

Durch das Einrasten von Fenstern können Sie Fenster in bestimmten Bereichen des Bildschirms positionieren, indem Sie das Fenster normalerweise an den Bildschirmrand ziehen, wodurch das Fenster einrastet. Diese Funktion wurde erstmals von Microsoft Aero Snap unter Windows populär gemacht. Obwohl Apple dies nicht von Haus aus unterstützt, ist das Einrasten von Fenstern auf dem Mac über eine Vielzahl von Apps von Drittanbietern verfügbar.



Geteilte Ansicht! = Fensterschnappen

Um fair zu sein, hat Apple in OS X El Capitan eine Split View-Funktion implementiert, mit der Sie Vollbild-Apps nebeneinander verwenden können. Leider ist die geteilte Ansicht auf nur zwei Apps beschränkt und vergleicht 1: 1 nicht mit dem echten Fensterschnappen auf verschiedene andere wichtige Arten. Die geteilte Ansicht ist eine gute Option, aber sie konkurriert einfach nicht mit der Flexibilität und Anpassung, die viele der unten hervorgehobenen Fensterfang-Apps bieten.

Magnet

Wenn Sie nach einer kostengünstigen Option suchen, die sich ausschließlich auf das Einrasten von Fenstern konzentriert, können Sie mit Magnet, a 0,99 $ App im Mac App Store das läuft in der Menüleiste. Magnet ist einfach, bietet jedoch die Möglichkeit, jedem verfügbaren Fensterfangbereich Tastaturkürzel zuzuweisen.

Video-Komplettlösung

BetterSnapTool

BetterSnapTool ist eine App für 2,99 US-Dollar das bringt die Idee des Fensterschnappens auf die nächste Ebene. Es bietet nicht nur Tastaturkürzel, Anpassungen des Erscheinungsbilds und Unterstützung für Modifikatoren, sondern ermöglicht es Benutzern insbesondere, ihre eigenen benutzerdefinierten Fangbereiche zu erstellen. Wenn Sie es mit dem Fensterschnappen ernst meinen und die tiefste verfügbare Erfahrung wünschen, ist BetterSnapTool die richtige App für Sie.

BetterSnapTool Benutzerdefinierte Fangbereiche

Mit BetterSnapTool können Benutzer benutzerdefinierte Fangbereiche definieren

HyperDock

Wir haben HyperDock in der Vergangenheit behandelt , vor allem wegen seiner Fähigkeit, Fenstervorschauen von Apps anzuzeigen, die im OS X-Dock ausgeführt werden. Bei HyperDock geht es jedoch nicht nur darum, dem Dock neue Funktionen hinzuzufügen, sondern es enthält auch Funktionen zum Einrasten von Fenstern. Obwohl HyperDock beim Fensterschnappen nicht so tief wie BetterSnapTool ist, ist es in Kombination mit seinen anderen Fähigkeiten eine überzeugende Option.

HyperDock ist im Mac App Store für 6,99 US-Dollar erhältlich oder für 6,95 USD über die Website mit einer kostenlosen Testversion. Beachten Sie, dass die App Store-Version eine hat leicht reduzierter Funktionsumfang aufgrund von App Store-Einschränkungen.

Show

Wenn Sie es brauchen eine kostenlose OS X-Fensterfangoption Sie können Spectacle für eine Probefahrt in Betracht ziehen. Der Nachteil bei der Verwendung von Spectacle besteht darin, dass es nur über die Menüleiste oder Tastaturkürzel funktioniert und Sie keine Fenster an den Bildschirmrand ziehen können, um das Einrasten zu starten. Obwohl Tastaturkürzel als alternative Option nützlich sind, bevorzuge ich das Ziehen, um das Einrasten von Fenstern in meinem Workflow zu initiieren.

Fazit

Ich habe persönlich alle in diesem Beitrag aufgeführten Optionen verwendet und kann je nach Ihren Anforderungen ein gutes Argument für die Verwendung der einzelnen Optionen abgeben. Das gesagt, HyperDock ist die App, für die ich mich langfristig entschieden habe. Ich brauche nicht die Tiefe, die mir bietet BetterSnapTool und ich liebe die Dock-zentrierten Funktionen von HyperDock. Wenn Sie sich jedoch nur mit dem einfachen Einrasten von Fenstern befassen und ein Geld übrig haben, ist es schwierig, einen Fehler zu machen Magnet .

Was auch immer Sie sich entscheiden, ich bin sicher, Sie werden mir zustimmen, dass das Einrasten von Fenstern Multitasking auf dem Mac zum Kinderspiel macht. Die geteilte Ansicht ist nett, aber für echte Multitasking-Leistung ist das Einrasten von Fenstern genau das Richtige.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

So überprüfen Sie die Betriebszeit in Windows