Gewusst wie: Fahren Sie mit dem 2016 MacBook ein 4K-Display mit 60 Hz

Tiffany Garrett

4K 60Hz MacBook



Das 2016 MacBook kann ein 4K-Display mit 60 Hz über ein einziges USB-C-Kabel ansteuern. Eine solche Leistung kann über einen einfach anzuwendenden IOKit-Patch erreicht werden.

Eines der großartigen Dinge an der neuen Intel-Hardware im MacBook 2016 ist, dass sie eine 4K-Auflösung bei 60 Hz unterstützt. Der Sprung bei der Aktualisierung ist eine große Sache, wie jeder bestätigen kann, der versucht hat, eine 30-Hz-Aktualisierungsrate auszuführen.



Der Betrieb mit 30 Hz führt zu ruckartigen und abgehackten Cursorbewegungen und kann in einigen Fällen nach längerem Gebrauch Kopfschmerzen verursachen.



Leider unterstützt das MacBook nur 30 Hz ab Werk für 4K-Auflösung. Es ist nicht sofort klar, warum dies so ist, aber auf seiner Support-Seite Apple macht bekannt, dass die 4K-Auflösung auf 30 Hz begrenzt ist.

Die gute Nachricht ist, dass es möglich ist, 60 Hz bei nativer 4K-Auflösung und 1080p (HiDPI / Retina) -Auflösung auf einem 2016 MacBook zu aktivieren. Tatsächlich habe ich das gerade auf dem gemacht LG 27UD88 4K USB-C Monitor, den ich kürzlich überprüft habe. Einzelheiten finden Sie in unserem Video-Tutorial Schritt für Schritt.

Haftungsausschluss

Ich bin mir immer noch nicht sicher, warum Apple beim MacBook 2016 nicht sofort eine 60-Hz-Auflösung aktiviert hat. Der Intel Core M-Chip unterstützt zusammen mit der integrierten Grafik Intel HD Graphics 515 eine 4K-Auflösung bei 60 Hz.



Apple hat möglicherweise einen gültigen Grund, 4K bei 60 Hz zurückzuhalten. Vielleicht hat es mit Wärme oder einem anderen wichtigen Systemaspekt zu tun. Vielleicht möchte Apple mehr MacBook Pros verkaufen. Vielleicht ist geplant, ein zukünftiges OS X-Upgrade mit 60-Hz-Unterstützung im Schlepptau zu veröffentlichen. Mit anderen Worten, wenn Sie sich entscheiden, diesen Patch anzuwenden, wissen Sie, dass Sie dies „auf eigenes Risiko“ tun.

Dieses Tutorial sollte auch mit den meisten 4K-Monitoren und der herkömmlichen DisplayPort-Konnektivität funktionieren. Das in meinem Beispiel verwendete USB-C-Kabel führt DisplayPort 1.2 über seine Spuren. Schauen Sie sich unbedingt Floris497 an mac-pixel-clock-patch-V2 GitHub-Seite Weitere Details und Einzelheiten zu Konnektivitätsoptionen und Treiberunterstützung.

Video-Komplettlösung

So aktivieren Sie 4K @ 60 Hz auf dem 2016 MacBook



Schritt 1: Deaktivieren Sie den Systemintegritätsschutz (SIP).

Um SIP zu deaktivieren, starten Sie Ihr MacBook neu und halten Sie ⌘ + R gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Dadurch startet Ihr Mac im Wiederherstellungsmodus.

Klicken Sie im Begrüßungsbildschirm auf die Schaltfläche mit dem nächsten Pfeil und klicken Sie in der Menüleiste auf Dienstprogramme → Terminal.

Geben Sie an der Eingabeaufforderung des Terminals Folgendes ein: csrutil deaktivieren; Neustart

SIP deaktivieren

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Eingabetaste.

Schritt 2: Laden Sie den Patch herunter

Laden Sie den Patch von Floris497 herunter. Klicken Sie auf diesen Link Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Raw und wählen Sie Verknüpfte Datei herunterladen als. Speichern Sie es auf Ihrem Desktop.

Schritt 3: Geben Sie dem Patch die erforderlichen Berechtigungen

Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie Folgendes ein: chmod + x

Ziehen Sie die Patch-Datei von Ihrem Desktop in das Terminalfenster und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Schritt 4: Wenden Sie den Patch an

Ziehen Sie die Patch-Datei zurück in dasselbe Terminalfenster und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

4k 60 Patch

Sie werden aufgefordert, Ihr Administratorkennwort einzugeben. Tun Sie dies und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Der Patch sollte erfolgreich ausgeführt werden.

Schritt 5: Starten Sie Ihren Mac neu

Schritt 6: Öffnen Sie die Systemeinstellungen → Anzeigen auf Ihrem externen Monitor und stellen Sie sicher, dass „30 Hertz“ nicht mehr aufgeführt ist. Sie werden auch feststellen, dass Ihre Cursorbewegung viel flüssiger ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Monitor DisplayPort 1.2 unterstützt und aktiviert ist, da dies für 4K bei 60 Hz erforderlich ist, wenn Sie eine Verbindung über USB-C oder ein herkömmliches DisplayPort-Kabel herstellen.

Sie können auch unter  → Über diesen Mac → Systembericht → Grafiken / Anzeigen überprüfen, ob Ihr Display mit 60 Hz (1080p) HiDPI oder 3840 × 2160 @ 60 Hz betrieben wird, je nachdem, ob Sie sich für die Verwendung eines Skalierten entschieden haben oder nicht Auflösung in den Systemeinstellungen → Anzeigen. Sie können auch das berühmte „ UFO-Test ”, Um die Bildrate Ihres Displays sicherzustellen.

4K 60Hz 2016 MacBook

4K bei 60 Hz!

Schritt 7: Aktivieren Sie den System Integrity Protection (SIP) erneut.

Nachdem wir bestätigt haben, dass der Patch funktioniert, ist es Zeit, SIP wieder zu aktivieren. Um SIP zu aktivieren, starten Sie Ihr MacBook neu und halten Sie ⌘ + R gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Dadurch startet Ihr Mac im Wiederherstellungsmodus.

Klicken Sie im Begrüßungsbildschirm auf die Schaltfläche mit dem nächsten Pfeil und klicken Sie in der Menüleiste auf Dienstprogramme → Terminal.

Geben Sie an der Eingabeaufforderung des Terminals Folgendes ein: csrutil enable; Neustart

SIP aktivieren

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Eingabetaste.

Starten Sie Ihren Mac wie gewohnt neu.

Fazit

Das ist alles dazu. Ich schreibe diesen Beitrag tatsächlich auf meinem 27 '4K LG 27UD88-W , die über ein einziges USB-C-Kabel angeschlossen ist. Unnötig zu erwähnen, dass dieses Display gerade eine Menge Dank dieses Setups noch fantastischer. Bisher habe ich keine negativen Nebenwirkungen festgestellt, wenn ich meinen Mac mit 4K 60 Hz betrieben habe.

Das Gerät scheint nicht wärmer zu sein als normalerweise, aber da wir einen Patch anwenden, der nicht von Apple empfohlen wird, besteht immer ein gewisses Risiko. Unnötig zu erwähnen, dass ich nicht auf 30 Hz zurückgreifen werde, es sei denn, ich stoße auf größere Probleme.

Besonderer Dank an Neurack in unserer LG 27UD88 Bewertung Beitrag um die Existenz dieses Patches hervorzuheben. Und natürlich ein besonderer Dank an Floris Fredrikze, aka Floris497 für die Erstellung eines so großartigen Patches.

Ändert dies Ihre Meinung zum 2016 MacBook?

Mehr MacBook-Abdeckung 2016

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

So verhindern Sie automatische Updates Windows 10