Gewusst wie: Laden Sie alle Apple-Musik lokal mit iTunes auf iPhone oder iPad herunter

Tiffany Garrett

Apple Musik Streaming

Das Herunterladen Ihrer gesamten Apple Music-Sammlung auf Ihr iPhone oder iPad ist selbst mit dem neu gestalteten und einfacheren iOS 10-Update überraschend schwierig. Es gibt keine offensichtliche Schaltfläche 'Alle herunterladen' und die iCloud-Musikbibliothek verschiebt die Synchronisierung auf iCloud und nicht auf iTunes. Sie können Ihre Bibliothek also nicht einfach von Ihrem Mac auf Ihr iPhone oder iPad übertragen.

Wenn Sie eine lokale Musikbibliothek behalten möchten, ist dies ein Problem, mit dem Sie wahrscheinlich konfrontiert werden, wenn Sie auf ein neues iPhone aktualisieren, selbst wenn Sie von einem verschlüsselten Backup mit iTunes wiederherstellen, was als die effizienteste Methode angesehen wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem mithilfe von iTunes zu umgehen. Ich werde meine Methode unten teilen ...



Warum möchten Sie möglicherweise Ihre gesamte Apple Music-Bibliothek lokal herunterladen? Für mich gibt es ein paar Vorteile. Sofortige Wiedergabe ohne die Pufferung, die Streaming in Umgebungen mit geringer Verbindung haben kann, Offline-Wiedergabe während des Flugs, keine Sorge um die Nutzung mobiler Daten - und möglicherweise bessere Akkulaufzeit durch lokale Wiedergabe im Vergleich zum Streaming über das Netzwerk.

Apple hat den auf dem iPhone 7 angebotenen Speicherplatz mit 32 GB, 128 GB und 256 GB verdoppelt, sodass Sie wahrscheinlich auch einen Großteil, wenn nicht den größten Teil Ihrer gesamten Musikbibliothek jetzt auf Ihrem iPhone unterbringen können. Für die Perspektive war der iPod classic - der als Jukebox der iPods galt - auf 160 GB begrenzt, und das war noch nicht einmal Solid State.

Apfelmusik

Meine vollständige Apple Music-Bibliothek enthält nur etwa 3500 Titel, die problemlos auf mein iPhone 7 Plus mit 256 GB passen. Mit der Musik-App unter iOS 10 können Sie jedoch nur automatisch neue Inhalte herunterladen. Ihre vorhandene Bibliothek muss nach Wiedergabeliste, Album oder Titel für Titel heruntergeladen werden. Der Trick dabei ist, eine einzelne Wiedergabeliste zu erstellen, die Ihre gesamte Bibliothek enthält, ohne sie warten zu müssen.

Windows 10 Sprache von Chinesisch auf Englisch ändern

Sie benötigen ein iPhone oder iPad mit der neuesten Version von iOS sowie einen Mac oder PC mit der neuesten Version von iTunes. In meiner Situation bin ich Apple Music-Abonnent bei iCloud Music Library aktiviert auf jedem Gerät.

So laden Sie alle Apple Music auf iOS 10 herunter

Erstellen Sie eine intelligente Wiedergabeliste in iTunes mit einem Mac oder PC.

Screenshot-2016-10-03-at-9-08-05-am

Verwenden Sie diese Optionen: Passen Sie die Musik an die folgenden Regeln an: Die Zeiten sind länger als 00:00. Lassen Sie die Beschränken auf Kästchen deaktiviert und vergewissern Sie sich Live-Aktualisierung bleibt aktiviert, damit diese Wiedergabeliste Ihre gesamte Bibliothek enthält und automatisch aktualisiert wird.

Screenshot-2016-10-03-at-9-02-19-am

Geben Sie Ihrer neuen intelligenten Wiedergabeliste einen Namen. Ich entschied mich Jede Musik denn genau das beinhaltet es.

Screenshot-2016-10-03-at-9-02-42-am

Solange Sie iCloud Music Library sowohl für iTunes als auch für iOS aktiviert haben, wird Ihre neue intelligente Wiedergabeliste automatisch auf Ihrem iPhone und iPad mit einer einzigen Schaltfläche zum Herunterladen aller angezeigt. Sie können der Wiedergabeliste sogar ein schönes Kunstwerk geben, wenn Sie möchten (ich habe verwendet @ doney’s Apple Music Color Flipped Symbol ).

Wenn Sie mit dem Pfeilsymbol auf die Cloud tippen, wird ein Drehfeldsymbol ausgelöst. Dies bedeutet, dass der Inhalt Ihrer Wiedergabeliste lokal heruntergeladen wird. Abhängig von der Größe Ihrer Bibliothek kann dies eine Weile dauern.

img_5561 img_5562 img_5563

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, habe ich den Vorgang über Nacht laufen lassen, während mein iPhone an die Stromversorgung angeschlossen war. Die automatische Sperre wurde unter Einstellungen → Anzeige und Helligkeit → Automatische Sperre (und Anzeige abgeblendet) deaktiviert, und die Musik-App wurde mit der angezeigten Wiedergabeliste geöffnet. Denken Sie daran, die automatische Verriegelung wieder einzuschalten, um zu vermeiden, dass die Batterie bei regelmäßigem Gebrauch entladen wird. (Der Stromanschluss ist definitiv klug, aber der Rest war nur für ein gutes Maß.)

Für mich Es dauerte zwei Nächte und einen Teil des nächsten Tages, aber über 3500 Songs wurden lokal heruntergeladen (abgesehen von einigen Randfällen) mit einem Knopfdruck unter iOS. Meine aktuelle Apple Music-Bibliothek ist lokal verfügbar (ich habe 50 GB übrig Selbst mit iCloud Photo Library und Apps) und hinzugefügter Musik wird mit dieser Einstellung automatisch automatisch heruntergeladen: Einstellungen → Musik → Downloads: Automatische Downloads.

Beachten Sie, dass Sie den Download-Vorgang in Zukunft wiederholen müssen, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad ersetzen oder die Software auf Ihrem aktuellen iPhone wiederherstellen. Hoffentlich verbessert Apple die Erfahrung vor dem nächsten Jahr, wenn man bedenkt, was man mit iPhones und iPads mit hohem Speicherplatz machen kann, aber der Fokus auf Streaming legt nahe, dass dies möglicherweise nicht der Fall ist.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


wie man dosbox unter windows 10 verwendet