So deaktivieren Sie den Apple Music-Hörverlauf auf iPhone und iPad

Tiffany Garrett

Wir haben bereits erläutert, wie Sie den Apple Music-Hörverlauf auf dem HomePod deaktivieren können. Jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie dasselbe auf iPhone und iPad tun können.

Einer der Hauptvorteile beim Deaktivieren dieser Funktion, insbesondere auf dem iPad, besteht darin, dass Sie Ihr iPad für mehrere Benutzer freigeben. Auf diese Weise werden Apple Music-Vorschläge nicht verwirrt oder durcheinander gebracht, da mehrere Benutzer gleichzeitig Musik anfordern.



Der beste Weg, um den Computer zu sichern

Folgen Sie uns, um zu erfahren, wie Sie diese Funktion deaktivieren können.

So deaktivieren Sie den Apple Music-Hörverlauf auf iPhone und iPad

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Musik sehen, und tippen Sie darauf.
  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Listening History verwenden sehen.
  4. Schalten Sie den Schalter aus.

Wenn Sie jetzt Musik über den HomePod abspielen, wird diese nicht mehr für Ihren Hörverlauf verwendet, sodass Sie insgesamt ein besseres Erlebnis haben, bis Apple Sprachprofile hinzufügt.

Windows 10 Bluescreen-Stoppcode

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:


langlebigster Xbox One-Controller

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.