So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto (und warum sollten Sie das)

Tiffany Garrett

So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto Quelle: Harish Jonnalagadda / Windows Central

WhatsApp hat seine Datenschutzrichtlinie geändert und schreibt nun den Datenaustausch mit Facebook und seinen verbundenen Unternehmen vor. Der Umzug soll Facebook ermöglichen, mehr Daten zu Ihren Aktivitäten in WhatsApp zu erhalten, damit es Anzeigen auf allen seinen Plattformen anpassen kann. Schauen wir uns also an, wie Sie Ihr WhatsApp-Konto löschen können und warum Sie dies in Betracht ziehen sollten.

Warum ist es jetzt an der Zeit, Ihr WhatsApp-Konto zu löschen?

WhatsApp hatte bereits 2016 eine ähnliche Richtlinie zum Teilen von Daten mit Facebook, aber es gab eine Option für Benutzer, sich davon abzumelden. Das ist nicht mehr verfügbar; Wenn Sie den neuen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, können Sie WhatsApp nach dem 8. Februar nicht mehr verwenden.





Wenn Sie also keine Daten mit Facebook teilen möchten, sollten Sie Ihr WhatsApp-Konto jetzt löschen. Facebook hat immer wieder gezeigt, dass unsere Daten nicht anvertraut werden können, und unter den neuen Bedingungen erhält es viele Daten von WhatsApp, einschließlich Ihrer Profilinformationen, IP-Adresse, Ihrer Telefonkontaktliste, Diagnosedaten aus der App selbst und App-Logs.

Windows 10 So deaktivieren Sie automatische Updates

Dies ist also ein guter Zeitpunkt, um Ihr WhatsApp-Konto zu löschen. Der Dienst ist in vielen Ländern der Welt – einschließlich Indien und Brasilien – unaufhaltsam mit wichtigen Versorgungsunternehmen verbunden, und in diesen Regionen ist es nicht möglich, den Dienst loszuwerden. Wenn Sie WhatsApp jedoch nicht viel nutzen, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, Ihr Konto zu löschen. Wenn Sie dazu bereit sind, können Sie Ihr WhatsApp-Konto wie folgt löschen.

So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto

  1. Öffnen WhatsApp aus Ihrer App-Schublade oder Ihrem Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf die drei vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen die Einstellungen .
  4. Zapfhahn Konto .

    So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto Quelle: Windows-Zentrale

  5. Zapfhahn Mein Konto löschen .
  6. Eingeben deine Telefonnummer .


  7. Zapfhahn Mein Konto löschen .

    So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto Quelle: Windows-Zentrale

  8. WhatsApp braucht ein Grund warum Sie Ihr Konto löschen. Richten Sie es hier ein.
  9. Zapfhahn Mein Konto löschen .
  10. Tippen Sie zum letzten Mal auf Mein Konto löschen .

    So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto So löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto Quelle: Windows-Zentrale

Nach der Auswahl Mein Konto löschen zum vierten Mal wird Ihr WhatsApp-Account endgültig gelöscht. WhatsApp löscht dann alle mit Ihrem Konto verknüpften Daten von seinen Servern, einschließlich aller Daten, die auf Google Drive gesichert wurden. Wenn Sie WhatsApp wieder verwenden möchten, müssen Sie Ihr Konto von Grund auf neu einrichten.



Wenn Sie einen anderen Service suchen, gibt es viele tolle Android-Messaging-Apps zur Auswahl stehen. Meine Empfehlung wäre Signal , eine unserer besten WhatsApp-Alternativen; Es verfügt über alle datenschutzorientierten Funktionen, die Sie in einem Messaging-Dienst suchen, und verkauft Ihre Daten nicht an Dritte.