So passen Sie die 'Precision Touchpad'-Einstellungen unter Windows 10 an

Tiffany Garrett

Unter Windows 10 ist „Precision Touchpad“ eine Implementierung, die entwickelt wurde, um die Einschränkungen herkömmlicher Touchpads zu überwinden.

Programm zum Startmenü hinzufügen Windows 10



Mit diesem Ansatz ist Windows 10 in der Lage, die Eingaben direkt zu verstehen, anstatt dass Hersteller Treiber erstellen müssen, die Touchpad-Signale in Maus- und Gesteneingaben umwandeln. Dies bedeutet, dass die Implementierung auf Geräten mit unterstützter Hardware einen genaueren und zuverlässigeren Zeiger bereitstellen kann und andere Funktionen ermöglicht, wie z viele neue Einstellungen anpassen.



Wenn Sie einen relativ neuen Laptop (wie z Surface Pro 6 oder ein Dell XPS-Laptop ), unterstützt es wahrscheinlich Precision Touchpad, und Sie können das Erlebnis an Ihre Vorlieben anpassen, was Ihnen dabei helfen kann, die Navigationsgeschwindigkeit und Produktivität zu verbessern.

In diesem Windows 10-Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie herausfinden, ob Ihr Gerät Precision Touchpad unterstützt, und wir beschreiben die Schritte zum Aktivieren, Deaktivieren und Anpassen der Erfahrung.



So überprüfen Sie, ob Ihr Gerät Precision Touchpad unterstützt

Obwohl die meisten Laptops und Hybridgeräte heutzutage mit einem Precision Touchpad ausgestattet sind, gibt es immer noch Geräte, insbesondere ältere Laptops, die diese Technologie nicht unterstützen. Mit diesen Schritten können Sie schnell herausfinden, ob Sie Multi-Touch-Gesten mit Ihrem Touchpad verwenden und anpassen können:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Geräte .
  3. Klicke auf Touchpad .
  4. Unter „Touchpad“ sollte es lauten: „Ihr PC verfügt über ein Präzisions-Touchpad“.



Wenn Sie die Meldung nicht sehen, finden Sie immer noch die Einstellungsseite, aber Sie erhalten nur eine Option zum Anpassen der Touchpad-Empfindlichkeit.

Wenn Ihr Gerät keine Unterstützung für Precision Touchpads bietet, können Sie alternativ auch diese Problemumgehung, um den aktuellen Trackpad-Treiber zu ersetzen mit dem Microsoft-Treiber für Laptops, die Synaptics- oder Elan-Treiber verwenden.



So aktivieren (oder deaktivieren) Sie das Precision Touchpad

Die Möglichkeit, Gesten mit einem Touchpad zu verwenden, kann nützlich sein, um Ihre Produktivität zu verbessern, ist jedoch nicht jedermanns Sache und funktioniert nicht immer einwandfrei. Wenn Sie die Erfahrung deaktivieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Geräte .
  3. Klicke auf Touchpad .
  4. Schalten Sie das ein (oder aus) Touchpad Kippschalter.

Wenn Sie Ihr Gerät auch mit einer herkömmlichen Maus verwenden, können Sie das Touchpad beim Anschließen der Maus deaktivieren, indem Sie das Touchpad eingeschaltet lassen, wenn eine Maus angeschlossen ist Möglichkeit. Darüber hinaus können Sie mit dem verfügbaren Schieberegler die Cursorgeschwindigkeit auf dem Bildschirm anpassen.

So passen Sie Taps mit dem Precision Touchpad an

Die Standardeinstellungen sind normalerweise für die meisten Benutzer gut genug, aber Sie können viele Aspekte von Precision Touchpads anpassen. Mit den 'Tips'-Optionen können Sie beispielsweise das Tippverhalten anpassen, wenn Sie ein Touchpad beim Klicken und Auswählen verwenden. Hier ist wie:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Geräte .
  3. Klicke auf Touchpad .
  4. Verwenden Sie im Abschnitt 'Tipps' die Touchpad-Empfindlichkeit Dropdown-Menü, um die Empfindlichkeitsstufe des Touchpads anzupassen. Zu den verfügbaren Optionen gehören:

    • Am empfindlichsten.
    • Hochsensibel.
    • Mittlere Empfindlichkeit (Standard und optimal).
    • Niedrig empfindlich.

  5. Wählen Sie die Tippen-Gesten aus, die Sie unter Windows 10 verwenden möchten. Zu den verfügbaren Optionen gehören:

    • Tippen Sie mit einem einzigen Finger, um einen einzelnen Klick auszuführen.
    • Tippen Sie mit zwei Fingern, um mit der rechten Maustaste zu klicken.
    • Tippen Sie zweimal und ziehen Sie zur Mehrfachauswahl.
    • Drücken Sie die untere rechte Ecke des Touchpads, um mit der rechten Maustaste zu klicken.

So passen Sie Scrollen und Zoomen mit dem Precision Touchpad an

In den Windows 10 Precision Touchpad-Einstellungen können Sie auch entscheiden, ob Sie mit Gesten Inhalte scrollen können, die Scrollrichtung und ob Sie wie auf Tablets Pinch zum Zoomen verwenden können. Hier ist wie.

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Geräte .
  3. Klicke auf Touchpad .
  4. Entscheiden Sie im Abschnitt 'Scrollen und Zoomen', ob Sie es verwenden möchten oder nicht Ziehen Sie mit zwei Fingern, um zu scrollen Gesten.
  5. Verwenden Sie das Dropdown-Menü 'Scrollrichtung', um die Scrollgesten zu ändern. Zu den verfügbaren Optionen gehören:

    • Abwärtsbewegung scrollt nach oben.
    • Abwärtsbewegung scrollt nach unten.

Darüber hinaus können Sie im Abschnitt 'Scrollen und Zoomen' aktivieren oder deaktivieren Zum Zoomen kneifen je nach Ihren Vorlieben.

So passen Sie Drei-Finger- (oder Vier-Finger-)Gesten mit dem Precision Touchpad an

Mit den Precision Touchpad-Einstellungen können Sie Gesten mit drei oder vier Fingern steuern, was Ihnen hilft, die Navigation bei der Arbeit mit mehreren Apps, virtuellen Desktops zu beschleunigen, und Sie können sogar Audio und Lautstärke mit Gesten steuern. Hier ist wie:

So versetzen Sie Apps in den Ruhezustand Windows 10
  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Geräte .
  3. Klicke auf Touchpad .
  4. Im Abschnitt 'Drei-Finger-Gesten' können Sie die Wischt Dropdown-Menü zum Anpassen von Gesten mit drei Fingern. Die verfügbaren Optionen sind:

    • Nichts: Deaktiviert Drei-Finger-Gesten unter Windows 10.
    • Apps wechseln und Desktop anzeigen: Ermöglicht Wischen mit drei Fingern oben um die Aufgabenansicht zu öffnen, Nieder um den Desktop anzuzeigen, und links und Recht um zwischen Apps zu wechseln.
    • Desktop wechseln und Desktop anzeigen: Ermöglicht Wischen mit drei Fingern oben um die Aufgabenansicht zu öffnen, Nieder um den Desktop anzuzeigen, und wischen Sie links und Recht um zwischen virtuellen Desktops zu wechseln.
    • Audio und Lautstärke ändern: Ermöglicht das Wischen oben um die Systemlautstärke zu erhöhen, Nieder um die Lautstärke zu verringern, und links und Recht um mit einer Musik-App zum vorherigen oder nächsten Lied zu springen.
    • Benutzerdefiniert: Aktiviert die benutzerdefinierten Gesten, die in der . konfiguriert sind Seite mit erweiterten Einstellungen .
  5. Verwenden Sie die Wasserhähne Dropdown-Menü zum Anpassen der Drei-Finger-Tippaktion. Zu den verfügbaren Optionen gehören:

    • Nichts.
    • Mit Cortana teilen.
    • Aktionszentrum.
    • Spielpause.
    • Mittlere Maustaste.

Wenn das Touchpad dies unterstützt, finden Sie auch einen Abschnitt, um eine zusätzliche Geste mit vier Fingern zu konfigurieren.

So passen Sie erweiterte Gesten mit dem Precision Touchpad an

Mit der App 'Einstellungen' können Sie auch zusätzliche erweiterte Einstellungen anpassen, wenn Sie Drei-Finger- (oder Vier-Finger-)Gesten auf dem Touchpad verwenden. Sie können die Einstellungen mit diesen Schritten aufrufen und anpassen:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Geräte .
  3. Klicke auf Touchpad .
  4. Klicken Sie rechts unter 'Zugehörige Einstellungen' auf das Erweiterte Gestenkonfiguration Verknüpfung.

Anstatt einen der Aktionssätze unter „Drei-Finger-Gesten“ (oder „Vier-Finger-Gesten“) zu verwenden, können Sie auf dieser Seite benutzerdefinierte Aktionen für jedes Wischen oder Tippen festlegen.

Sie können beispielsweise auswählen, ob Sie mit drei Fingern tippen oder auf dem Precision Touchpad wischen möchten, um das Action Center zu öffnen. Oder Sie wählen die Benutzerdefinierte Verknüpfung Option, um eine Tastenkombination anzugeben, die Sie ausführen möchten, wenn Sie mit drei Fingern tippen.

Hier ist eine Liste von Aktionen, die Sie mit der Drei-Finger-Geste verwenden können:

  • Nichts.
  • Apps wechseln.
  • Aufgabenansicht.
  • Desktop anzeigen.
  • Desktop wechseln.
  • Blenden Sie alles außer der App im Fokus aus.
  • Desktop erstellen.
  • Desktop entfernen.
  • Vorwärtsnavigation.
  • Rückwärtsnavigation.
  • Fenster nach links einrasten.
  • Fenster nach rechts einrasten.
  • Maximieren Sie ein Fenster.
  • Minimieren Sie ein Fenster.
  • Nächster Titel.
  • Vorheriges Lied.
  • Lautstärke erhöhen.
  • Stumm.
  • Benutzerdefinierte Verknüpfung.

Nach Abschluss dieser Schritte führt die Drei-Finger-Geste den von Ihnen angegebenen benutzerdefinierten Befehl aus.

So setzen Sie die Einstellungen mit dem Precision Touchpad zurück

Wenn Sie Änderungen vorgenommen haben, um das Touchpad mit benutzerdefinierten Konfigurationen zu verwenden, können Sie die ursprünglichen Einstellungen mit diesen Schritten wiederherstellen:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Geräte .
  3. Klicke auf Touchpad .
  4. Klicken Sie im Abschnitt 'Ihr Touchpad ausruhen' auf das Zurücksetzen Taste.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird das Touchpad auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Weitere Windows 10-Ressourcen

Weitere hilfreiche Artikel, Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Windows 10 finden Sie in den folgenden Ressourcen:

  • Windows 10 auf Windows Central – Alles, was Sie wissen müssen
  • Windows 10-Hilfe, Tipps und Tricks
  • Windows 10-Foren in Windows Central