So erstellen Sie eine Bildschirmaufnahme auf einem Mac

Tiffany Garrett

Das Erstellen einer Bildschirmaufnahme auf Ihrem Mac kann in verschiedenen Situationen hilfreich sein. Obwohl es einige großartige Apps von Drittanbietern gibt, die Ihnen dabei helfen, bietet Apple eine kostenlose Option an, die mit QuickTime in macOS integriert ist.



Wenn Sie regelmäßig Bildschirmaufnahmen erstellen, werden Sie wahrscheinlich am besten von Software wie ScreenFlow bedient, die wir zuvor behandelt haben (Video). Wenn Sie jedoch nur seltener Videos von Ihrem Mac aufnehmen müssen, ist die Verwendung der integrierten QuickTime-Funktion möglicherweise eine gute Lösung.



So erstellen Sie eine Bildschirmaufnahme auf einem Mac

  1. Starten QuickTime Player auf dem Mac (verwenden Sie Spotlight, um es zu suchen und zu öffnen)
  2. Oder finden Sie es über Finder → Anwendungen → QuickTime Player
  3. Klicken Datei und dann Neue Bildschirmaufnahme
  4. Befolgen Sie die nachstehende exemplarische Vorgehensweise, um weitere Informationen zu erhalten



Nach dem Klicken Neue Bildschirmaufnahme können Sie auf den Abwärtspfeil neben der Aufnahmetaste klicken, um Ihre Einstellungen wie unten gezeigt anzupassen.

Wählen Sie als Nächstes aus, ob Sie Ihren gesamten Bildschirm oder nur einen Teil davon aufnehmen möchten.



Wenn Sie einen Teil ausgewählt haben, klicken Sie auf Starte die Aufnahme Taste, um zu beginnen.



Klicken Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche Stopp, um die Bildschirmaufnahme abzuschließen.

Jetzt können Sie Ihre Aufnahme benennen, speichern und / oder freigeben!

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:


HP Neid x360 vs. HP Spectre x360

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.