So wählen und verwenden Sie eine externe Xbox One-Festplatte

Tiffany Garrett

Xbox One Seagate-SSD Quelle: Windows-Zentrale

zu lokalem konto wechseln windows 10

Spiele werden größer denn je, die interne Festplatte Ihrer Xbox One jedoch nicht. Mit internem Xbox-Speicher von 500 GB bis 2 TB müssen Sie bald in ein externes Laufwerk investieren, um die Kapazität zu erhöhen und Spiele schneller zu laden. Wir haben unsere wichtigsten Tipps für die Auswahl und den Einstieg in neue Laufwerke für Ihre Konsole zusammengestellt.

So wählen Sie eine externe Xbox One-Festplatte aus

Xbox One S-Festplatte Quelle: Windows-Zentrale



Alle Xbox One-Spiele müssen vor der Verwendung auf der Festplatte der Konsole installiert werden, einschließlich der Spiele, die auf einer Disc gekauft wurden. Die eingebaute Festplatte der Xbox One kann nicht ersetzt oder aufgerüstet werden, ohne dass die Garantie erlischt. Wenn Sie also nicht in der Hardware-Mod-Szene sind, bleiben Sie bei der Standardfestplatte.



Glücklicherweise unterstützt die Konsole die Verwendung externer Laufwerke, sodass Sie Ihren Speicherplatz für Spiele und andere Inhalte einfach erweitern können. Externe Laufwerke müssen mindestens 256 GB groß sein und USB 3.0 auf Xbox One unterstützen. Langsamere USB 2.0-Laufwerke werden nicht unterstützt, um sicherzustellen, dass die Daten zwischen Ihrer Konsole und dem Laufwerk sehr schnell übertragen werden. Diese kompatiblen externen Laufwerke funktionieren mit allen Xbox One-, Xbox 360- und Original-Xbox-Spielen, im Gegensatz zu den Einschränkungen, die für Titel der nächsten Generation für Xbox Series X|S gelten.

Bei der Auswahl eines Laufwerks sollte zunächst der Speicherplatz berücksichtigt werden. Die Konsole hat ein Limit von 16 TB für die externe Speichergröße, wodurch die meisten Laufwerke kompatibel sind. Für die meisten bieten externe 1 TB einen willkommenen Schub, ideal für diejenigen, die ein begrenztes Budget haben. Ein Upgrade auf 2 TB bietet mehr Flexibilität, während sich 4 TB und 8 TB für viele als Overkill erweisen.

1-TB- und 2-TB-Laufwerke der Einstiegsklasse sind ein hervorragendes Upgrade für Erstkäufer. Wir haben jetzt ein paar der günstigsten Picks zusammengestellt, die auch zum Line-up von gehören beste Festplatten für Xbox Series X und Series S .

Budget-Laufwerk

Toshiba Canvio Basics 1 TB tragbare externe Festplatte

Toshiba Canvio Basics 1 TB tragbare externe Festplatte

Ein erschwingliches Upgrade für Ihren Xbox One-Speicher



Die 1 TB Canvio Basics-Laufwerke von Toshiba sind einfach, kompakt und gehören zu den günstigsten Xbox-kompatiblen Laufwerken. Verdreifacht den Speicher von Xbox One-Einstiegskonsolen und ist das perfekte Upgrade für die Kombination mit internem Speicher.

Mehr für Ihr Geld

Seagate Expansion 2 TB externe Festplatte

Seagate Expansion 2 TB externe Festplatte

Für diejenigen mit mehr Spielen als Speicherplatz

Steigen Sie mit dieser Seagate-Festplatte auf 2 TB und erhalten Sie ein kostengünstiges Speicher-Upgrade für ein paar Euro mehr. Es ist ein Barebone, das überschüssige Software schneidet, also ideal für einfaches Plug-and-Play mit Xbox One.

Auch die Festplattengeschwindigkeit sollte berücksichtigt werden, grob geschätzt durch die Umdrehungen pro Minute (RPM). Theoretisch gilt: Je schneller das Laufwerk, desto schneller werden Spiele installiert, geladen und gespeichert. Laufwerke mit 7.200 U/min sind beispielsweise schneller als Laufwerke der Einstiegsklasse mit 5.400 U/min, während Laufwerke mit 10.000 U/min einen weiteren Schub bieten. Solid-State-Laufwerke (SSDs) sind führend und bieten konkurrenzlose Geschwindigkeit auf der Xbox One zu einem hohen Preis.

Alle Xbox One-Modelle, einschließlich der Xbox One X, verfügen über eine interne Festplatte mit 5.400 U/min. Aufgrund der Einschränkungen der 'SATA II'-Schnittstelle der Konsole wird ihr volles Potenzial jedoch selten genutzt, was ein USB 3.0-Laufwerk mit 5.400 U/min in den meisten Situationen schneller macht. Bei der Xbox One X, die 'SATA III' mit hoher Bandbreite verwendet, erhöhen sich die internen Ladezeiten wie gezeigt in unseren umfangreichen Tests .



Für diejenigen, die die besten Laufwerksgeschwindigkeiten verlangen, ist eine SSD die beste Wahl. Die Samsung T7-Reihe ist derzeit eine führende Option, mit hohen Geschwindigkeiten ideal für Xbox One und die One beste SSD für Xbox Series X und Series S über eine USB-Verbindung.

Schnelligkeit gefragt

Samsung T7 tragbare 500GB SSD

Samsung T7 tragbare 500GB SSD

Schneller als das Licht mit diesem SSD-Begleiter

Während Xbox-kompatible SSDs nicht billig sind, bietet Samsungs externes Laufwerk T7 500 GB Spitzengeschwindigkeit für weniger als 100 US-Dollar. Es verdoppelt den Speicher der Basis-Xbox One, sodass Sie Ihre am häufigsten gespielten Titel für diesen zusätzlichen Schub auslagern können. Eingehüllt in ein stoßfestes Metall-Finish, passt es heimlich neben jede Konsole.

Alternativ können Sie ein externes Gehäuse nehmen und eine interne Festplatte Ihrer Wahl hineinstecken. Es ist eine gute Option für Leute, die bereits ein großes Ersatzlaufwerk haben, das Staub sammelt. Sie können auch alte herumliegende PC- oder Laptop-Laufwerke recyceln, um weitere Einsparungen zu erzielen.

Wenn Sie eine Ersatzfestplatte haben, ist ein externes Gehäuse eine einfache Möglichkeit, Geld zu sparen.

Recyceln

Sabrent USB 3.0 SATA-Dockingstation

Sabrent USB 3.0 SATA-Dockingstation

Ersatzfestplatte? Dies ist alles, was Sie brauchen.



Dieses Gehäuse in mehreren Größen verwandelt Ihren vorhandenen Speicher in eine externe Festplatte. Mit Unterstützung für 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-Laufwerke garantiert es Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit.

So verwenden Sie eine externe Festplatte auf der Xbox One

Quelle: Windows-Zentrale

Mit einem Laufwerk in der Hand ist es jetzt an der Zeit, es mit der Xbox One zu verbinden. Verbinden Sie das Laufwerk mit dem mitgelieferten Kabel mit einem freien USB-Port. Befolgen Sie nach der automatischen Erkennung die Anweisungen auf dem Bildschirm, damit das Laufwerk formatiert werden kann. Wenn Sie die externe Festplatte auf der Xbox One verwenden, alle vorherige Daten werden gelöscht.

  1. Verbinden Sie Ihre externe Festplatte mit einem Xbox One USB-Anschluss. Ein Popup-Fenster auf dem Bildschirm wird angezeigt.
  2. Wählen Speichergerät formatieren .
  3. Geben Sie ein Name für das Laufwerk über die Bildschirmtastatur.
  4. Wählen Hier neue Sachen installieren things um zukünftige Spiele automatisch auf diesem Laufwerk zu installieren.
  5. Wählen Speichergerät formatieren .

Jetzt für Xbox One konfiguriert, zukünftige Spiele und Apps werden automatisch auf Ihrem externen Laufwerk installiert.

So verschieben Sie Xbox One-Spiele auf eine externe Festplatte

Xbox One-Transfer Quelle: Windows-Zentrale

Wenn Ihr externes Laufwerk installiert und formatiert ist, können vorhandene Spielinstallationen verschoben werden. Dadurch können Spiele die Leistungsvorteile nutzen, ohne sie erneut über Xbox Live herunterladen zu müssen. Wir empfehlen, alle Spiele mit Ausnahme der Spiele mit der niedrigsten Priorität zu übertragen.

  1. Öffne das die Einstellungen App auf Xbox One.
  2. Navigieren Sie zum System Tab.
  3. Wählen Lager .
  4. Scrollen Sie nach rechts zu wähle das Laufwerk aus um Inhalte zu verschieben.
  5. Wählen Transfer .
  6. Wählen Sie Elemente aus, die Sie übertragen möchten. Wenn Sie alle Elemente verschieben möchten, wählen Sie Wählen Sie Alle .

    Xbox One Transfer Laufwerk auswählen Choose Quelle: Windows-Zentrale

  7. Wählen Ausgewählte verschieben um die Elemente zwischen Konsole und Laufwerk zu verschieben.
  8. Wählen Sie das externes Laufwerk .
  9. Drücken Sie Bewegung um die Überweisung einzuleiten.

Nachdem Sie mit dem Verschieben Ihrer Spiele fertig sind, zeigt das Menü 'Meine Spiele & Apps' jetzt den gesamten kombinierten freien Speicherplatz und den Prozentsatz des belegten Speicherplatzes auf der linken Seite des Bildschirms an.

So verwenden Sie Xbox Play überall auf dem PC