So überprüfen Sie in zwei einfachen Schritten, auf welchem ​​Windows 10-Build Sie sich befinden

Tiffany Garrett

Viele Benutzer von Windows 10 haben eine solide Vorstellung davon, auf welchem ​​Build sie sich befinden. Tatsächlich wissen es die meisten Verbraucher wahrscheinlich nicht, und das ist in Ordnung. Windows 10 sollte transparent sein, und Benutzer sollten den genauen Build des Betriebssystems, das sie ausführen, nicht kennen müssen.

So deaktivieren Sie Windows-Benachrichtigungstöne



Windows Insider sind jedoch eine andere Art. Sie, Leute, behalten gerne den Überblick jeder loslassen und manchmal nur manchmal , haben Sie vielleicht vergessen, auf welchem ​​Build Sie sich befinden. Alternativ werden die Dinge manchmal aktualisiert, aber Sie wissen nicht, was sich geändert hat.



Glücklicherweise können Sie in zwei einfachen Schritten herausfinden, welcher Build Sie für Windows 10 sind. Lass uns gehen!

Überprüfen Sie die Build-Version von Windows 10

1. Gewinn + R

Öffnen Sie den Run-Befehl mit der Gewinn + R Tastenkombination



2. Starten Sie Winver

Einfach eintippen winver in das Befehlstextfeld ausführen und drücken Sie OK

Das ist es. Sie sollten nun einen Dialog sehen, der die Build- und Registrierungsinformationen des Betriebssystems anzeigt.



Ein anderer Weg, anstatt zu verwenden Gewinn + R ist (1) eintippen winver in das Cortana-Suchfeld und (2) wählen Sie das erste angezeigte Ergebnis aus.

So beheben Sie das Windows-Update

Hinweis: Wenn Sie ein Windows 10-Insider sind, haben Sie wahrscheinlich likely ein Ablaufdatum für den Bau. Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen, da Sie jederzeit aufhören können, Insider-Builds zu erhalten, und Ihr Betriebssystem auf eine nicht ablaufende Edition zurückgesetzt wird. Theoretisch wird Microsoft Windows 10 weiterhin über das Insider-Programm aktualisieren und dieses Datum wird ständig verschoben.

Wie Insider nach dem Start von Windows 10 keine neuen Builds mehr erhalten können



Als interessante Beobachtung ist mir auch aufgefallen, dass mein Betriebssystem Windows 8 oben anzeigt. Gabriel Aul von Microsoft stellt fest, dass das ist nur ein bug und die meisten Benutzer werden sehen Windows 10 oder auch nur Fenster oben.

So laden Sie Fotos vom iPhone auf Windows hoch

Schließlich bin ich mir sicher, dass viele von Ihnen die Rückkehr des Wasserzeichens 'Testmodus' auf dem 10525-Desktop bemerkt haben. Für Insider ist dies auch der einfachste Weg, um Ihre Build-Nummer zu überprüfen ;)

Wie auch immer, hoffentlich wissen Sie jetzt, wie Sie Ihre Build-Nummer schnell überprüfen können!

Mehr Info

Weitere grundlegende Informationen zu Windows 10, einschließlich einiger Tipps und unserer umfangreichen Artikel mit Anleitungen, finden Sie auf unserer Haupthilfeseite zu Windows 10 oder in unseren Foren!

  • Unser definitiver Test zu Windows 10
  • Windows 10 auf Windows Central – Alles, was Sie wissen müssen
  • Windows 10-Hilfe, Tipps und Tricks
  • Windows 10: Hilfe- und Diskussionsforum in Windows Central