How-To: Benchmarking Ihres Mac mit diesen drei kostenlosen Downloads

Tiffany Garrett

Cinebench-1



Während des Schreibens von Anleitungen zur Steigerung der Mac- und Festplattengeschwindigkeit habe ich die unglaublichen Leistungsverbesserungen erörtert, die Macs durch einfache Upgrades erzielen können. RAM hinzufügen , wählen a schnelles Solid State Drive (SSD) als internes oder externes Laufwerk , und selbst Ausführen eines einfachen Tools zur Festplattenoptimierung . Bei Upgrades stellt sich jedoch häufig die Frage: Wie können Sie im Voraus feststellen, wie groß die Verbesserung tatsächlich sein wird?

Die Antwort: Benchmarking-Tools. Mit vielen Apps können Sie die Geschwindigkeit verschiedener Komponenten Ihres Mac messen und mit ein wenig Hilfe die Leistungssprünge abschätzen, die Sie nach einem Upgrade sehen werden. Im Folgenden stelle ich drei der besten kostenlosen Mac-Benchmarking-Tools vor und erkläre, wie sie funktionieren.



Spiele verlassen Xbox Game Pass



Für Festplattengeschwindigkeiten: BlackMagic Disk Speed ​​Test

Das Messen der Geschwindigkeit Ihrer Festplatte ist der einfachste Benchmarking-Prozess. Das beste Tool, das ich für diese Aufgabe gefunden habe, ist das BlackMagic Disk Speed ​​Test von BlackMagic Design . Diese App kann kostenlos aus dem Mac App Store heruntergeladen werden und verfügt nur über ein einziges Fenster und nur wenige Einstellungen, über die Sie sich Sorgen machen müssen. Wenn Sie nur eine Festplatte haben, können Sie Drücken Sie einfach die Start-Taste nachdem Sie alle anderen Apps beendet haben; Andernfalls können Sie auf die Einstellungen zugreifen, indem Sie die Gangschaltfläche zwischen den beiden Tacho-Kreisen drücken oder die Menüs Datei und Belastung oben auf dem Bildschirm verwenden. Hier können Sie die richtige zu testende Festplatte und den Grad der Belastung für den Test auswählen (1 GB ist am wenigsten, 5 GB am meisten).

blackmagic-2



BlackMagic hat diese App entwickelt, um Video-Editoren dabei zu helfen, festzustellen, ob ihre Festplatten verschiedene Videodateien verarbeiten können, von einfachen NTSC-Videos mit geringer Bandbreite bis hin zu anspruchsvolleren 1080p-Videos mit höheren Bildraten und Farbtiefen. Sofern Sie kein Video bearbeiten, sind diese Details (zusammengefasst in den Tabellen 'Funktioniert es?' Und 'Wie schnell?' Unterhalb der Tachometer) für Sie überhaupt nicht von Bedeutung. Sie müssen sich nur auf die beiden großen Messgeräte konzentrieren.

blackmagic-3

Die Lesegeschwindigkeit des Laufwerks befindet sich rechts und die Schreibgeschwindigkeit links. Dadurch erhalten Sie einen Eindruck davon, wie schnell Apps und Videos geladen werden und wie schnell von Ihnen erstellte Objekte auf das Laufwerk geschrieben werden. Geschwindigkeiten im Bereich von 25 bis 30 Megabyte pro Sekunde (MB / s) sind langsam - was Sie von einer externen Festplatte erwarten, die über USB 2.0 angeschlossen ist. Dasselbe Laufwerk, das sich in einem iMac befindet oder über USB 3.0 angeschlossen ist, kann die vier- oder fünffache Geschwindigkeit erreichen - etwa 100 bis 120 MB / s.



blackmagic-4

Aber platzen Sie eine SSD wie die meistverkauft Samsung 850 EVO Ich habe empfohlen in den gleichen iMac, und dies sind die Geschwindigkeiten, die Sie sehen können: rund 500 MB / Sekunde, fünfmal schneller als eine herkömmliche Festplatte. Dies ist ein Geschwindigkeitsunterschied, der dramatisch ist, sich sofort bemerkbar macht und wahrscheinlich Ihr tägliches Mac-Erlebnis wirklich verbessert. Hervorragende SSD-Leistung ist der Hauptgrund für Apple Alle MacBook-Laptops wurden von herkömmlichen Festplatten auf SSDs umgestellt und beginnt den gleichen Prozess mit seinen Desktop-Computern.

geekbench3-1

Für die Gesamtleistung des Computers: Geekbench 3

Obwohl es eine Reihe verschiedener 'Total Computer Benchmarking' -Apps gibt, ist die am einfachsten zu empfehlende Primatenlabore Geekbench 3 Da es teilweise kostenlos ist, funktioniert es auf mehreren Plattformen (einschließlich Macs, iOS-Geräten, PCs und Android-Geräten) und ermöglicht es Ihnen, die Ergebnisse eines Computers mit denen anderer Computer und anderer Benutzer zu vergleichen. Wie der Blackmagic Disk Speed ​​Test ist Geekbench 3 einfach zu bedienen. Wählen Sie eine Einstellung, stellen Sie sicher, dass Ihre anderen Apps geschlossen sind, und klicken Sie auf die oben gezeigte Schaltfläche „Benchmarks ausführen“. Es gibt nur ein Problem: das kostenlose Version von Geekbench 3 Läuft nur ältere ('32-Bit') Benchmarks auf Ihrem Mac. Um die überlegene Leistung zu sehen, die Sie von neueren ('64-Bit') Apps erhalten, benötigen Sie die Vollversion für 10 US-Dollar aus dem Mac App Store .

geekbench3-2

Ich könnte sehr detailliert auf die Ergebnisse von Geekbench eingehen, und es gibt viele davon, die in drei Hauptkategorien mit jeweils mehreren Tests unterteilt sind. Aber die Schlüsselnummern, die Sie kennen müssen, sind die beiden großen oben: Single-Core-Score und Multi-Core-Score . Im Vergleich zu Ergebnissen anderer Computer gibt Ihnen Single-Core einen relativen Eindruck davon, wie schnell Ihr Mac in den meisten Situationen arbeitet, wenn nur ein Prozessorkern die gesamte Arbeit des Mac erledigt. Multi-Core zeigt Ihnen, wie sich der Mac verhält, wenn er an seine Grenzen stößt und alle Prozessorkerne gleichzeitig eine größere Arbeitslast teilen.

Die obigen Ergebnisse zeigen, wie mein 2011er Vierkern-iMac mit meinem 2013er Zweikern-MacBook Pro verglichen wird. In den meisten Fällen fühlen sie sich identisch an (3166 ist nur 3% schneller als 3078). Bei großen Aufgaben bietet der Vierkern-iMac jedoch fast die doppelte Leistung des Zwei-Kern-MacBook Pro. Ihre Zahlen variieren von Test zu Test ein wenig. Wenn Sie den Test mehrmals ausführen, erhalten Sie einen Durchschnitt.

geekbench3-3

Geekbench bietet eine webbasierter Browser Auf diese Weise können Sie die Leistung zwischen Ihren eigenen Computern sowie den wichtigsten Hardwarekomponenten der einzelnen Computer vergleichen. Sie können oben sehen, dass die Unterschiede zwischen meinem iMac und meinem MacBook Pro nicht nur in der Anzahl der Prozessorkerne liegen. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass jeder iMac-Kern schneller ist und der iMac über mehr Speicher verfügt. Andererseits ist der Prozessor des MacBook Pro neuer und der Speicher schneller.

geekbench3-5

So laden Sie Xbox-Spiele überall auf dem PC herunter

Der entscheidende Vorteil von Geekbench ist die Möglichkeit, Ihre Ergebnisse mit denen anderer Benutzer zu vergleichen. A tun Durchsuchen der Geekbench 3-Datenbank nach beispielsweise 'iMac 27' Hier können Sie sehen, wie sich verschiedene 27-Zoll-iMacs mit Ihrem aktuellen Computer vergleichen lassen. Auf diese Weise, wenn Sie wollen kaufe einen neuen Mac können Sie sich ein Bild von der Single-Core- und Multi-Core-Leistung machen, die andere Benutzer von ihren Computern erhalten. Wenn Sie ein wenig rechnen (dividieren Sie die Single-Core-Nummer der neuen Maschine durch die Single-Core-Nummer Ihrer alten Maschine), erhalten Sie einen Eindruck von der Leistungssteigerung. EIN 27 'Retina iMac mit einer Punktzahl von 3980 wäre bei den meisten Aufgaben rund 26% schneller als meine aktuelle Maschine (3166). Für Mac-Verhältnisse ist dies ein großer Sprung, und im Gegensatz zu den Vorteilen von 5 bis 8%, die normalerweise bei jährlichen Mac-Updates zu finden sind, lohnt es sich, dafür zu zahlen.

Der Kauf eines brandneuen Mac ist jedoch ein großer Schritt, sodass Sie möglicherweise etwas Einfacheres und Billigeres bevorzugen Hinzufügen von zusätzlichem RAM . Obwohl dies zu relativ geringen Kosten hervorragende Leistungsverbesserungen liefern kann, zeigt Ihnen der Speichertest von Geekbench nicht die Verbesserung, die Sie durch mehr RAM erzielen würden - sein Benchmark zeigt nur die Rohgeschwindigkeit des RAM, die normalerweise nicht übertrieben werden kann -speeded RAM Apple wird auf seinen Macs ausgeliefert. Unabhängig davon, welchen RAM Sie als Upgrade kaufen, entspricht er der Geschwindigkeit des vorhandenen RAM, aber die Leistungsverbesserungen, die Sie sehen, sind real, einschließlich eines stark reduzierten Festplattenzugriffs und einer besseren CPU-Auslastung.

Cinebench-2

Für die Leistung von Grafikkarten: Cinebench R15

Last but not least ist Maxons Cinebench R15 , ein kostenloses Tool, das zwei Dinge testet: die Leistung von Grafikkarten mit OpenGL und die CPU-Leistung. Der oben gezeigte CPU-Test überprüft, wie schnell der Hauptprozessor Ihres Computers eine fotorealistische 3D-Szene mit 2.000 Objekten mit Lichtern, Reflexionen, Schatten und Shadern rendern kann. Dieser Test beginnt mit einem schwarzen Fenster und füllt das Bild über mehrere Minuten quadratisch aus. Je höher die Punktzahl, desto schneller ist Ihre CPU. Wie bei den anderen Benchmarks kann die Geschwindigkeit in Cinebench R15 reduziert werden, wenn andere Apps ausgeführt werden.

Cinebench-3

Der markantere Maßstab ist der OpenGL-Test, bei dem drei komplexe 3D-Autos verwendet werden, die auf schwach beleuchteten Straßen der Stadt interagieren, um die Fähigkeit Ihrer Grafikkarte zu testen, fast 1 Million Polygone gleichzeitig mit verschiedenen aktiven Spezialeffekten zu verarbeiten. Es ist eine coole Demo und die Ergebnisse werden in Bildern pro Sekunde (fps) angezeigt. Mein iMac erreichte ungefähr 68 fps gegenüber ungefähr 23 fps auf meinem MacBook Pro. Als ich ein wenig online recherchierte, fand ich Ergebnisse, die darauf hindeuteten, dass die Demo-Mac-Profis in Apple Stores im letzten Jahr etwa 77 fps erreichten.

Cinebench-4

Dies ist das Hauptproblem bei Cinebench: Es ist schwierig, Ihre Zahlen sinnvoll mit anderen Macs zu vergleichen, es sei denn, Sie suchen bei Google nach 'Cinebench R15 Score' und dem spezifischen Mac, mit dem Sie vergleichen möchten. Maxon enthält eine kleine Auswahl verschiedener OpenGL-Scores in einem 'Ranking' -Feld, aber alles, was Ihnen sagt, ist, dass Ihre Maschine (in Orange) mit X-Kernen (C) und Y-Threads (T) mit einer bestimmten GHz-Geschwindigkeit mit a läuft Bestimmte Grafikkarten erreichten Z-Bilder pro Sekunde. Dies ist keine 'umsetzbare Information', da Sie nichts damit anfangen können - die meisten Leute werden nicht einmal in der Lage sein zu sagen, auf welche Macs sich diese Spezifikationen beziehen. Und wenn Sie keinen Mac Pro haben, den einzigen aktuellen Mac mit einer austauschbaren Grafikkarte, besteht Ihre einzige Möglichkeit, die Leistung der Grafikkarte zu verbessern, darin, kaufe einen neuen Mac .

Mein Rat: Wenn Sie daran interessiert sind, die Leistung Ihres aktuellen Mac zu verbessern, sollten Sie dies in Betracht ziehen RAM erhöhen und / oder Einlegen einer SSD . CPU- und GPU-Verbesserungen sind erforderlich eine brandneue Maschine und Geekbench ist der beste Weg, um festzustellen, ob die Leistungsunterschiede aussagekräftig genug sind, um den zusätzlichen Preis zu rechtfertigen.

Weitere großartige Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Mac

Um Ihren Mac (oder so ziemlich jedes andere Apple-Gerät) optimal nutzen zu können, habe ich einige Anleitungen und Best-of-Anleitungen sowie Rezensionen zu wertvollem Zubehör verfasst. Lesen Sie mehr von meinem Anleitungen und Bewertungen für 9to5Mac hier (und vergessen Sie nicht, unten auf der Seite auf Ältere Beiträge zu klicken, um alles zu sehen)!

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.