Honda Civic Type R kommt endlich in die USA - mit CarPlay-Unterstützung als Standard

Tiffany Garrett

Der Honda Civic Type R ist seit langem eine der bekanntesten „heißen Luken“ und bietet Sportwagenleistung in einer Karosserie, die auf dem 5-türigen Fließheck des Unternehmens basiert. Es war noch nie in den USA erhältlich, aber das Unternehmen hat angekündigt, dass sich alles mit dem Modell 2017 ändert, das ab diesem Frühjahr erhältlich sein wird.

Der lang erwartete Civic Type R, der voraussichtlich im späten Frühjahr in den USA mit einem UVP im mittleren Bereich von 30.000 US-Dollar in den Handel kommen wird, ist der erste Honda mit Typ R-Emblem, der auf amerikanischem Boden verkauft wird.



„Der schnellste und leistungsstärkste Honda, der jemals in Amerika verkauft wurde', Sagte Jeff Conrad, Senior Vice President und General Manager der Honda Division der amerikanischen Honda Motor Co., Inc.' Wir freuen uns, unseren US-Enthusiasten mitteilen zu können, dass das lange Warten auf die verbotenen Früchte der Honda Type R-Leistung fast vorbei ist Über!'

Zusammen mit 306 PS in einem 2-Liter-DOHC-Motor wird das Auto serienmäßig mit CarPlay-Unterstützung ausgestattet sein…

Der 2017 Civic Type R wird in diesem Frühjahr in einer einzigen Touring-Version mit Premium-Inhalt auf den Markt kommen. Eine 7-Zoll-Display-Audio-Touchscreen-Oberfläche mit integriertem Honda-Navigationssystem ist sowohl mit Apple CarPlay als auch mit Android Auto kompatibel.

Dank eines 540-Watt-Systems mit 12 Lautsprechern sollte Ihre Musik auch mit dem Motorgeräusch mithalten können.

Sie können die vollständige Version unten mit weiteren Details zu Honda lesen Webseite .

Der neue Civic Type R, der den Karosseriestil der 5-türigen Fließheckvariante der globalen Honda Civic-Plattform der zehnten Generation teilt, wird von einem in den USA gebauten 2,0-Liter-DOHC mit Direkteinspritzung und Turbolader angetrieben ich -VTEC Reihen-4-Zylinder-Motor mit Spitzenleistungen von 306 PS bei 6.500 U / min und 295 lb.-ft. Drehmoment von 2.500 bis 4.500 U / min. Der Motor wird ausschließlich mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe mit kurzer Drehzahl und Drehzahlanpassung kombiniert - mit automatischen Drosselklappen für sanftere Schaltvorgänge und Kraftübertragung. Ein neues Einmassenschwungrad reduziert die Trägheit der Kupplung gegenüber dem vorherigen (europäischen) Typ R um 25 Prozent, und ein niedrigeres Endübersetzungsverhältnis wird verwendet, um das Beschleunigungsverhalten zu verbessern.

Das Civic Type R-Chassis baut auf den wichtigsten Upgrades für die 10 aufthCivic-Verjüngungskur der Generation mit modellexklusiven Einstellungen für Feder, Dämpfer und Buchse, einem neuen Dual-Axis-Vorderradaufhängungs-Setup mit Aluminium-Unterarmen und Achsschenkeln für verbesserte Kurvenfahrten am Limit und reduziertes Drehmomentlenken; ein neues adaptives Allrad-Federungssystem mit Dreikammerdämpfern; ein neu abgestimmtes und adaptives elektrisches Doppelritzel-Servolenkungssystem mit variablem Übersetzungsverhältnis; und ein schraubenförmiges Sperrdifferential. An der Aufhängung sind 20-Zoll-Räder aus Aluminiumlegierung montiert, die mit 245 / 30R 20 Continental ContiSportContact 6-Leistungsreifen ausgestattet sind. Die entscheidende Bremskraft kommt von Brembo 4-Topf-Aluminium-Bremssätteln, die vorne 350 mm (13,8 Zoll) quergebohrte Rotoren zusammendrücken. Das hintere Bremssystem verfügt über solide 305-mm-Rotoren.

Die skalpellscharfen Reaktionen des Typs R werden durch eine steifere Karosserie weiter verbessert als der wesentlich verbesserte Civic Hatchback, auf dem er basiert - mit einer 38-prozentigen Erhöhung der Torsionssteifigkeit und einer 45-prozentigen Erhöhung der Biegesteifigkeit gegenüber dem vorherigen Civic Type R - und einer verbesserten Lenkung Ansprechverhalten und Kurvenstabilität bei gleichzeitiger Minderung von Körpervibrationen und Kabinengeräuschen. Die Verbesserungen werden durch das Aufbringen von Strukturklebstoff auf den gesamten Körper ermöglicht. Ultrahochfester Stahl wird für 14 Prozent der Karosseriestruktur verwendet, und der Typ R verfügt über eine Aluminiumhaube, die zu einer Reduzierung des Körpergewichts um 16 kg gegenüber dem vorherigen Typ R beiträgt, und über 7 kg ) Reduzierung gegenüber der Basis 2017 Civic Hatchback.

Der 2017 Civic Type R wurde entwickelt, um den Fahrer unter allen Fahrbedingungen auf der Strecke und auf der Straße zu belohnen. Er verfügt über drei Fahrmodi: Komfort, Sport (Standard) und + R. Die vom Fahrer wählbaren Modi passen die Lenk- und Gasannahme, die Anpassung der Getriebedrehzahl, den Fahrzeugstabilitätsassistenten (VSA) und das adaptive Dämpfersystem an. Das neue Dämpfersystem verwendet neue Dreikammerdämpfer, individuelle Hubsensoren und drei Fahrzeug-G-Sensoren und bietet einen größeren Variabilitätsbereich für Fahrkomfort und dynamisches Fahrverhalten.

Sperrbildschirm ändern Windows 10

Der 2017 Civic Type R wird in diesem Frühjahr in einer einzigen Touring-Version mit Premium-Inhalt auf den Markt kommen. Eine 7-Zoll-Display-Audio-Touchscreen-Oberfläche mit integriertem Honda-Navigationssystem ist sowohl mit Apple CarPlay als auch mit Android Auto kompatibel. Sollte der Fahrer jemals müde werden, das Knurren des Typs R zu hören, ist standardmäßig ein 540-Watt-Audiosystem mit 12 Lautsprechern und SiriusXM 2.0-, HD-Radio- und Pandora-Kompatibilität enthalten.

Weitere Innenausstattungstypen des Typs R sind stark gepolsterte Sportsitze, Lederlenkrad und Schaltmanschette, Aluminium-Schaltknauf, Aluminium-Sportpedale, rotes Typ-R-Fahrermessgerät und serialisierte Typ-R-Platte an der Mittelkonsole.

Der Civic Type R wird von Honda aus Großbritannien hergestellt. Manufacturing in Swindon, England, mit seinem 2,0-Liter-Turbomotor von Honda of America Mfg. In seinem Motorenwerk in Anna, Ohio, unter Verwendung von Teilen aus dem In- und Ausland. Preisangaben und zusätzliche Details zum 2017 Civic Type R werden näher an der Markteinführung bekannt gegeben.

Übersicht über Spezifikationen und Funktionen

Antriebsstrang

Motortyp

L-4 2,0 ​​l DOHC ich- VTEC-Turbomotor mit Doppelventilsteuerung

Pferdestärken

306 PS bei 6.500 U / min

Drehmoment

295 lb-ft Drehmoment bei 2.500-4.500 U / min

Übertragung

6-Gang-Schaltgetriebe

Chassis

Antriebsstrang

Vorderradantrieb mit Sperrdifferential

Lenkung

Elektrische Servolenkung mit zwei Ritzeln, variablem Übersetzungsverhältnis und aktiver Lenkung

Suspension

Zweiachsige vordere Federbeinaufhängung und unabhängige Mehrlenker-Hinterradaufhängung mit adaptivem Dämpfersystem

Bremsen

Vorderer Brembo-Aluminium-Vierkolben-Bremssattel mit gebohrten 350-mm-Rotorbremsen. Die hinteren Bremsen sind mit soliden 305-mm-Rotoren ausgestattet

Räder

20-Zoll-Aluminiumlegierungsräder

Reifen

245 / 30R 20 Continental ContiSportContact 6 Leistungsreifen

Fahrmodi

  • Die Fahrdynamikregelung in drei Modi mit den Modi Komfort, Sport (Standard) und „+ R“ regelt Dämpfer, Lenkung, Gasannahme, Getriebe (Drehzahlanpassung), VSA (Fahrzeugstabilisierungsassistent) und Traktionskontrollsysteme

Körper

  • Erhöhte Körpersteifigkeit gegenüber dem aktuellen Civic Hatchback und dem Typ R der vorherigen Generation

Außen

  • LED-Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer, Bremslichter und Blinker

Innerhalb

  • Hoch gepolsterte Sportsitze mit rot / schwarzem Wildledereffekt
  • Leder umwickeltes Lenkrad
  • Mit Leder umwickelter Schaltknauf
  • Sport- / Rennpedale
  • Beleuchtete Visiere

Eigenschaften

Windows 10 Update-Probleme 2019
  • Audio mit Navi anzeigen
  • Dual Auto HVAC
  • XM- und HD-Radio
  • Premium-Audiosystem mit 12 Lautsprechern und 540 Watt
  • Android Auto und Apple CarPlay

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.