So sichern Sie meine Familienfotos und -videos mithilfe der 3-2-1-Methode

Tiffany Garrett

Wenn es eine Sache gibt, von der ich in Bezug auf Technologie besessen bin, dann sind es meine Bilder. Ich halte sie extrem organisiert und ausgesondert. Ich bin genauso fanatisch, wenn es darum geht, sie zu sichern. Wenn es um Musik, Filme und Fernsehsendungen geht, kann ich alles neu kaufen, was ich aufgrund eines Festplattenausfalls verliere. Wenn es um Bilder meiner Familie geht, kann kein Geldbetrag sie nachbilden, wenn ich sie verliere. Im Laufe der Jahre hat sich meine Strategie weiterentwickelt, da sich die Dienstleistungen geändert haben. Ich werde mein Bestes tun, um diesen Artikel auf dem neuesten Stand zu halten, wenn sich die Dinge in Zukunft ändern.

iCloud-Fotobibliothek

Ich habe vor ein paar Monaten über iCloud Photo Library im Vergleich zu Google Fotos geschrieben, wenn Sie sich die Unterschiede ansehen möchten. Nein, iCloud ist nicht kostenlos, aber ich denke, es ist das Geld wert, wenn Sie alle Apple-Geräte verwenden. Ich bezahle 10 US-Dollar pro Monat für den 2-TB-Plan. Ich verwende derzeit nur etwa 250 GB, daher habe ich viel Raum für Wachstum.



Für Backup Nr. 1 verwende ich die iCloud Photo Library. Dieser Dienst legt eine Kopie aller meiner Medien auf den Servern von Apple ab. Wenn ich also mein iPhone, iPad oder MacBook Pro verliere, kann ich mich mit meinem iCloud-Konto bei einem neuen Gerät anmelden und alle meine Medien sind dort. Beachten Sie, dass es sich bei iCloud Photo Library um einen Synchronisierungsdienst handelt. Synchronisieren bedeutet, dass wenn Sie ein Foto auf einem Gerät löschen, es an einer anderen Stelle gelöscht wird. Aus diesem Grund betrachte ich iCloud Photo Library nicht als a wahr Backup.

Wenn Ihr Mac alle Ihre Medien aufnehmen kann, empfehle ich iCloud Photo Library herunterladen alle Ihre Medien. Dies kann unter Fotos> Einstellungen> iCloud erfolgen. Durch Aufbewahrung von Kopien in voller Auflösung offline Ich kann noch ein paar Backup-Mechanismen aktivieren.

Time Machine Backups

Da ich eine Kopie offline halte, kann ich mit der Time Machine-App von macOS eine weitere Kopie meiner gesamten Bibliothek erstellen. Externe Festplatten sind heutzutage unglaublich kostengünstig ( 2 TB und 4 TB Modelle können für weniger als 100 US-Dollar gekauft werden, und hier ist eine USB-C Modell, wenn Sie es brauchen). Ich halte eine Fahrt bei der Arbeit und eine zu Hause. Der bei der Arbeit wird täglich gesichert. Der zu Hause wird an den Wochenenden gesichert. Ich habe jetzt bis zu vier Kopien (mein Laptop, iCloud Photo Library und zwei externe Laufwerke).

Offsite-Backup

Wenn ich zu meiner ursprünglichen Empfehlung zurückkehre, eine Offline-Kopie Ihrer iCloud-Fotobibliothek aufzubewahren, denke ich auch, dass ich einen Dienst wie diesen habe Backblaze macht sehr viel Sinn.

Backblaze sichert automatisch alle Ihre Dateien, einschließlich Dokumente, Fotos, Musik und Filme. Unbegrenzte Anzahl von Dateien. Unbegrenzte Dateigröße. Unbegrenzte Geschwindigkeit.

Für 5 US-Dollar pro Monat (oder 50 US-Dollar pro Jahr) können Sie den gesamten Inhalt Ihres Computers sichern (einschließlich aller externen Laufwerke, die mindestens alle paar Wochen angeschlossen werden). Die App von Backblaze für Mac ist nativ (kein Java) und extrem schnell. Wenn Sie eine schnelle Internetverbindung haben, kann Backblaze Ihre Verbindung bei Bedarf überlasten (wie schnell die Sicherung angepasst werden kann, kann angepasst werden).

Eine Sache, die Backblaze von etwas wie iCloud Photo Library unterscheidet, ist, dass es sich um eine Einweg-Sicherung handelt. Es wird nicht versucht, Daten zwischen Geräten zu synchronisieren, sondern das, was sich auf Ihrem Mac befindet, zu sichern.

Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion von Backblaze an Hier .

Google Fotos

Selbst wenn Sie sich mit Apple-Hardware und -Diensten auskennen, könnte ein hervorragendes endgültiges Backup so etwas wie sein Google Fotos . Die kostenlose Version verkleinert Ihre Fotos leicht Wenn Sie jedoch bereits alle Ihre Kopien in der iCloud-Fotobibliothek aufbewahren, kann Google Fotos für alle anderen Methoden nur ausfallsicher sein.

Lohnt sich der Xbox Game Pass

Ich lade meine Medien von der iPhone App . Wenn ich also von meinem Mac aus neue Bilder zu meiner Bibliothek hinzufüge (oder Fotos auf meinem iPhone aufnehme), wird die Google Fotos-App hochgeladen, wenn ich sie über WLAN öffne. Wenn Sie über eine umfangreiche Bibliothek verfügen, dauert das Sichern eine Weile, aber Sie haben noch keine Zeit Ein weiterer vollständige Kopie Ihrer Familienfotos.

Konto Sicherheit

Eine Sache, die ich nicht erwähnt habe, ist die Sicherheit Ihrer Online-Konten. Sperrung Ihrer Online-Konten. Apple, Google und Backblaze bieten alle eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wenn Sie dies aktivieren, können Sie eine weitere Sicherheitsebene hinzufügen. Sie können eine App wie verwenden Authy oder 1Passwort um die Codes für Google und Backblaze zu generieren. Die Methode von Apple umfasst die Verwendung eines anderen vertrauenswürdigen Geräts zum Überprüfen neuer Geräte (Verwenden Ihres iPad zum Überprüfen eines neuen iPhone usw.). Ich empfehle, für alle Ihre Konten eindeutige Kennwörter zu verwenden und die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden, sofern verfügbar

Einpacken

Durch die Bereitstellung dieses Systems habe ich mehrere Backups an mehreren Standorten (zu Hause, am Arbeitsplatz und außerhalb des Standorts mit Backblaze) erstellt. Sie müssen nicht alles tun, aber ich würde empfehlen, sich nicht nur auf die iCloud-Fotobibliothek zu verlassen. Sie sollten eine 3–2–1-Sicherungsstrategie durchführen. 3–2–1 bedeutet, dass Sie drei Kopien an zwei Orten haben und eine davon außerhalb des Standorts liegt.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.