Praktisch: Mit Philips Hue Lightstrip Plus erhalten Sie mühelos eine iPhone-gesteuerte dynamische Akzentbeleuchtung. [Video]

Tiffany Garrett

Farbton-Lichtstreifen-plus-3m-Kleber



Ich bin seit der Veröffentlichung des allerersten Hue Starter Kits im Jahr 2012 ein großer Fan von Philips Hue-Leuchten. Seitdem verwende ich denselben ersten Satz Lampen und bin mit der Erfahrung weitgehend zufrieden.

Dank des Erfolgs dieser ersten Veröffentlichung hat Philips viele weitere hinzugefügt Hue Produkte zum Lineup . Außerdem wurde eine neue HomeKit-fähige Bridge der zweiten Generation hergestellt, mit der Sie dies tun können Steuern Sie Ihre Hue-Lichter direkt von Siri aus oder über die Funktionen der Home-App in iOS 10.



Aber es gibt ein bestimmtes Hue-Produkt, das meiner Meinung nach mehr als jedes andere verwendet wird, und das ist Philips 'Hue Lightstrip . Sie haben wahrscheinlich den 90-Dollar-Lichtstreifen gesehen, der in Fotos verwendet wird oder auf YouTube-Videos und das liegt daran, dass sie eine wunderbare Möglichkeit sind, praktisch jede Umgebung mit minimalem Aufwand interessanter zu gestalten.



Die neueste Version des Hue Lightstrip heißt Lightstrip Plus. Das 2016 erschienene Plus-Modell bietet die Möglichkeit, Zusatzstreifen, einen breiteren Farbtemperaturbereich und vor allem Folgendes zu verwenden: viel hellere Lichtleistung.

Als jemand, der regelmäßig Fotos und Videos macht, wollte ich, dass der Lightstrip meiner Büroumgebung Abwechslung verleiht. Mein Ziel war es, den Lightstrip Plus auf der Rückseite meines UpDesk-Stehpultes zu installieren, damit das Licht von der Wand reflektiert werden kann.

Video-Komplettlösung

für mehr praktische Videos



Der Lightstrip Plus wird mit einem 80-Zoll-Streifen geliefert, der zufällig die perfekte Länge für meinen Stehpult hat. Wie bereits erwähnt, können Sie dem Lightstrip Erweiterungen hinzufügen, um ihn länger zu machen. Bei kürzeren Installationen können Sie den Streifen jedoch auch mithilfe der Scherenmarkierungen abschneiden. Leider bedeutet das Schneiden eines Streifens, dass der nicht verwendete Teil des Streifens verschwendet wird, obwohl eine schnelle Google-Suche Hardware-Hacks liefert, die Menschen zum Recyceln von geschnittenen Streifen eingesetzt haben.

Farbton-Lichtstreifen-Plus-Box

t bewertet Xbox One-Spiele

Im Lieferumfang enthalten sind der 80-Zoll-Lightstrip Plus und ein Netzteil. Was nicht im Lieferumfang enthalten ist, ist die erforderliche Philips Hue Bridge. Sie benötigen eine Brücke, um die Lichter zu steuern. Wenn Sie noch keine aus einer früheren Hue-Installation haben, müssen Sie sich für eine Pony anmelden. Die Hue Bridge ist für 59,99 USD erhältlich in einem eigenständigen Paket , aber es ist auch im Lieferumfang enthalten Farbton Starter Kit , die zwei weiße LED-Lampen enthält, für nur 10 US-Dollar mehr.



Farbton-Lichtstreifen-plus-Unboxing

Bevor Sie mit der Installation beginnen, möchten Sie sich vorbereiten. Dazu muss die Anwendungsoberfläche gemessen werden, um sicherzustellen, dass sie ausreichend ist, und es muss auch sichergestellt sein, dass sich eine Steckdose in Reichweite der Reichweite des Adapters befindet. Das Netzteil ist in zwei Teile unterteilt. Der Teil, der mit dem Lightstrip verbunden ist, verfügt über 3M-Klebstoff für eine einfache Installation.

Farbton-Lichtstreifen-plus-Netzteil

Auf der Rückseite des Streifens befindet sich außerdem 3M-Klebstoff, der beim Abziehen kleiner Teile der Schutzfolie freigelegt wird. Von dort aus müssen Sie nur noch den Lightstrip Plus am gewünschten Installationsort anbringen.

Farbton-Lichtstreifen-plus-App

Sie können die Philips Hue-App verwenden, um den Lightstrip Plus zu steuern, oder Sie können das Control Center in iOS 10, Siri oder der Home-App verwenden, wenn Sie die HomeKit-fähige Bridge der zweiten Generation besitzen. Die Steuerung des Lightstrips erfolgt wie die Steuerung aller anderen Hue-Geräte. Sie können Helligkeit und Farbe direkt über die App im laufenden Betrieb ändern. Auf diese Weise können Sie eine Akzentbeleuchtung erstellen, die perfekt zu Ihrer Stimmung oder einem bestimmten Szenario passt.

Ich benutze den Lightstrip besonders gerne für die Produktfotografie. Es kann einen normalen Schuss sofort in etwas viel Interessanteres verwandeln. Der einzige Nachteil, den ich finde, ist das Aufnehmen von Videos mit bestimmten Kameras und Verschlusszeiten. Abhängig von der Farbe der Lichter und der von der Kamera verwendeten Verschlusszeit können die LED-Lichter einen horizontalen Flackereffekt hervorrufen. Dies kann manchmal in der Post beseitigt werden, aber es kann etwas sein, mit dem Sie herumspielen müssen, um genau das Richtige zu finden.

Farbton-Lichtstreifen-plus-beleuchtet

Nach der Installation konnte ich meine Wand mit einer endlosen Menge an Farben streichen, was meinem Büro die dringend benötigte Abwechslung verlieh. Das Ergebnis sind interessantere Fotos und Videos sowie eine Umgebung, die sich lustig und lebendig anfühlt. Mit nur wenig Aufwand können Sie den LightStrip Plus bei sich zu Hause installieren und das Gleiche tun.

Farbton-Lichtstreifen-plus-fertig-Installation

Wenn Sie mit dem Philips Hue-Phänomen noch nicht vertraut sind, sind die Eintrittskosten etwas hoch, wenn Sie den Preis für die Leuchten (90 USD) und die Brücke (60 USD) berücksichtigen. Wenn Sie jedoch bereits in das Hue-Ökosystem investiert haben, sind die Kosten geringer, da Sie die Brücke bereits besitzen.

Es ist jedoch eine relativ kleine Investition, wenn Sie überlegen, wie der Farbton das Erscheinungsbild Ihrer Umgebung mit einem so geringen Platzbedarf und minimalem Aufwand dynamisch verändern kann. Allein aus diesem Grund ist es einfach, den Philips Hue Lightstrip Plus zu empfehlen, wenn er in Ihr Budget passt.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.