Hands-on: MobileMiner - wie man Kryptowährung auf einem iPhone abbaut [Video]

Tiffany Garrett

Wenn Sie an ein Cryptocurrency-Mining-Rig denken, können Sie es leicht mit großen Rigs mit mehreren GPUs in einem luftgekühlten Raum verknüpfen. Dies mag zwar zutreffen, aber nicht jede Kryptowährung benötigt umfangreiche GPUs und Rigs, die speziell für das Mining entwickelt wurden. In der Tat dank einer praktischen App namens MobileMiner Es ist sogar möglich, bestimmte Kryptowährungen von einem Gerät abzurufen, das so klein ist wie das iPhone in Ihrer Tasche.

Was ist MobileMiner?

MobileMiner ist ein CPU Miner für ARM64 iOS-Geräte, erstellt von Elias Limneos , ein Jailbreak-Entwickler, bekannt für beliebte Jailbreak-Tweaks wie CallBar . Ich habe MobileMiner in den letzten Stunden getestet und wollte Ihnen zeigen, wie es funktioniert.

Was MobileMiner so interessant macht, ist, dass es extrem einfach ist, das Mining direkt von Ihrem iPhone aus zu konfigurieren und zu starten, ohne dass ein Jailbreak erforderlich ist. Sie müssen das Projekt lediglich mit Xcode erstellen und bereitstellen (oder einen vorkompilierten Build herunterladen und installieren), eine Brieftaschenadresse abrufen und mit dem Mining beginnen.



MobileMiner ist eine Gabelung von Cpuminer-multi von LucasJones , das unter Berücksichtigung von ARM64-iOS-Geräten kompiliert wurde. Sie können Holen Sie sich MobileMiner direkt von GitHub und verwenden Sie es, um ein Projekt in Xcode für die Bereitstellung auf einem iOS-Gerät Ihrer Wahl zu erstellen.

Limneos empfiehlt die Verwendung neuerer iOS-Geräte - iPhone 7, iPhone 8 und iPhone X -, da deren leistungsstarke CPUs die besten Hash-Raten liefern.

Video-Komplettlösung

Haftungsausschluss: Wenn Sie Entwickler sind, können Sie dies gerne tun Besuchen Sie die GitHub-Seite von MobileMiner für den Open Source-Code, der überprüft und für die Ausführung auf Ihrem iOS-Gerät kompiliert werden kann.

kann den kabellosen drucker nicht finden

Wenn Sie kein Entwickler sind und einfach eine vorgefertigte IPA möchten, die einfach über Xcode und iOS App Signer installiert werden kann, steht auf der GitHub-Seite von MobileMiner auch eine vorkompilierte IPA zur Verfügung.

Natürlich ist ein gewisses Maß an Vertrauen für diejenigen erforderlich, die bereit sind, vorkompilierten Code auf einem iOS-Produktionsgerät zu installieren, aber ich fühle mich wohl dabei, wenn man bedenkt, dass ich Elias seit Jahren kenne. Gehen Sie jedoch auf eigenes Risiko vor.

Wie bei einigen automatisierten Mining-Lösungen geht 1% aller Mining-Gewinne an den Entwickler - in diesem Fall an Elias Limneos. Natürlich könnte man jederzeit die Quelle ändern, um dies zu ändern, aber ich denke, es ist eine nette Geste, seine Bemühungen zu unterstützen, wenn man sie belässt.

MobileMiner ist in der Lage zu fördern CryptoNote-Währungen Dies geschieht am besten auf einer CPU und nicht auf einer GPU, wodurch es sich gut für ARM64-iOS-Geräte eignet. Zu den CryptoNote-Währungen gehören Bytecoin, Monero, Electroneum und viele andere.

In diesem speziellen Test habe ich mich für mein Electroneum entschieden. Dazu müssen Sie Besuchen Sie die offizielle Electroneum-Website und Richten Sie ein Konto ein um eine Brieftaschenadresse und eine Pool-URL zu erhalten. Diese Werte werden dann in MobileMiner eingefügt, sodass Sie mit dem Abbau von Electroneum beginnen können. Alle anderen CryptoNote-basierten Währungen funktionieren auf ähnliche Weise.

MobileMiner installieren

Wenn Sie Entwickler sind, können Sie das Open Source-Projekt zum Herunterladen, Erstellen und Bereitstellen von MobileMiner auf Ihr iOS-Gerät verwenden. Für diejenigen, die es nur auf einem Testgerät ausprobieren möchten, können Sie Xcode + iOS App Signer verwenden. Lesen Sie unbedingt den oben genannten Haftungsausschluss, bevor Sie fortfahren.

Schritt 1: Sie benötigen eine Apple Developer-fähige Apple ID, um loszulegen. Lesen Sie mehr über unsere Tutorial zum Erstellen eines hier .

(Beachten Sie, dass Apple eine 7-tägige Ablauffrist für die kostenlose Installation der Entwicklerkonto-App erzwingt. Nach Ablauf dieser Frist müssen Sie Ihr iOS-Gerät wieder mit Ihrem Mac verbinden und die App kündigen.)

Schritt 2: Installieren Sie Xcode aus dem Mac App Store und melden Sie sich mit Ihrer registrierten Apple ID an.

Schritt 3: Schließen Sie Ihr iOS-Gerät an Ihren Mac an und stellen Sie sicher, dass Sie es als vertrauenswürdiges Gerät festgelegt haben.

Schritt 4: Herunterladen iOS App Signer und der MobileMiner.ipa .

Schritt 5: Erstellen Sie ein neues Xcode-Projekt mit ähnlichen Parametern wie den unten aufgeführten:

Schritt 6: Öffnen Sie iOS App Signer und wählen Sie im Xcode-Projekt die Eingabedatei MobileMiner.ipa, das Signaturzertifikat und das Bereitstellungsprofil aus. Klicken Sie auf Start und speichern Sie die resultierende IPA-Datei auf Ihrem Desktop. (Alternativ können Sie verwenden Cydia Impaktor um die App zu unterschreiben).

Schritt 7: Öffnen Sie Xcode und wählen Sie in der Menüleiste Fenster → Geräte & Simulatoren. Wählen Sie auf der Seite 'Geräte und Simulatoren' Ihr iPhone aus, klicken Sie unter 'Installierte Apps' auf das Pluszeichen (+) und wählen Sie die in Schritt 7 erstellte Datei 'MobileMiner.ipa' aus. Bei Erfolg sollte die Mobile Miner-App auf dem Startbildschirm Ihres iPhones angezeigt werden.

Schritt 8: Gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein → Profile & Geräteverwaltung und wählen Sie Ihr Profil unter aus Entwickler-App. Tippen Sie auf die Vertrauen Schaltfläche, mit der MobileMiner auf Ihrem Gerät ausgeführt werden kann.

MobileMiner sollte jetzt gestartet werden, wenn Sie auf das Symbol auf dem Startbildschirm tippen, um mit der Konfiguration fortzufahren.

MobileMiner konfigurieren

Von dort aus müssen nur noch einige Optionen in der MobileMiner-App festgelegt werden, und es gibt einige relevante. Lassen Sie uns jetzt jede Einstellung untersuchen:

xbox one s vs xbox one x spezifikationen

Aktive Konfiguration

Sobald Sie eine Konfiguration (Brieftaschenadresse) aus der Währung Ihrer Wahl festgelegt haben, können Sie mit der Option Aktive Konfiguration schnell zwischen aktiven Konfigurationen wechseln.

Wenn Sie beispielsweise sowohl Electroneum als auch Monero abbauen, können Sie mit der Option Aktive Konfiguration zwischen den derzeit abgebauten Optionen wechseln.

Wie bereits erwähnt, habe ich mich für die Verwendung von Electroneum entschieden. Ein Benutzername / eine Brieftaschenadresse erhalten Sie einfach Registrieren Sie sich für ein Electroneum-Konto . Das gleiche Prinzip gilt für die meisten anderen Kryptowährungen.

Konfiguration bearbeiten

Hier können Sie aktuelle Konfigurationen hinzufügen, bearbeiten und löschen. Um eine neue Konfiguration hinzuzufügen, tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke, gefolgt von der Schaltfläche Neu hinzufügen in der oberen linken Ecke.

Von dort aus können Sie einen Konfigurationsnamen, eine Pool-URL, einen Benutzernamen / eine Adresse, ein Kennwort und die Anzahl der Threads hinzufügen. Die Standardanzahl von Threads ist zwei, aber auf modernen Geräten wie dem iPhone 8 und dem iPhone X können Sie die Anzahl der Threads auf eine höhere Anzahl erhöhen.

Im Hintergrund am Leben bleiben

Dies ist die Einstellung, die MobileMiner zu einer nützlichen App macht. Neben der Tatsache, dass Sie im Vordergrund abbauen können, ermöglicht MobileMiner das fortwährende Mining über den Hintergrund, um am Leben zu bleiben.

Um diese Arbeit zu machen, verwendete Limneos die Verwendung von a bekannte Problemumgehung um ein Privileg zu nutzen, das normalerweise für Apps wie Musik-Apps verfügbar ist, die Audio im Hintergrund abspielen. Durch die Problemumgehung wird der Ablaufzeitgeber zurückgesetzt, ein Trick, der im App Store nicht zulässig ist, damit die App ständig im Hintergrund ausgeführt wird.

Auf diese Weise kann MobileMiner unbegrenzt im Hintergrund ausgeführt werden, da es sonst nach einigen Minuten im Hintergrund angehalten wird. Dies ist auch einer der Gründe, warum eine Mining-Anwendung wie MobileMiner nie im App Store angezeigt wird.

Benachrichtigungen zulassen

Während MobileMiner im Hintergrund ist, können Sie Statusaktualisierungen über Benachrichtigungen aktivieren.

Live-Wechselkurse

MobileMiner kann zwei Sätze von Live-Wechselkursen in der unteren linken und unteren rechten Ecke anzeigen. Derzeit können Sie zwischen vier Arten von Kryptowährungen wählen: Electroneum, Monero, Bitcoin, Ethereum und Litecoin, wobei diese Währungen in aktuelle USD- oder EUR-Werte umgerechnet werden.

Cryptocurrency mit MobileMiner auf dem iPhone abbauen

Wie bereits erwähnt, habe ich mich für mein Electroneum entschieden. Es ist auch hilfreich, wenn Sie eine neue Konfiguration hinzufügen, die MobileMiner standardmäßig dem Electroneum-Pool hinzufügt. Dies ist ein Schritt weniger, den Sie verwalten müssen, wenn Sie sich für die Gewinnung von Electroneum entscheiden. Das Wechseln der Pooladressen ist jedoch so einfach wie das Kopieren und Einfügen der Adresse, sodass jeder gültige Pool einfach konfiguriert werden kann.

Der Benutzername / die Adresse ist ein öffentlicher Wert und dient als virtuelle Brieftasche. Das Kennwort, das standardmäßig 'X' lautet, ist für die meisten Pools unwichtig, es sei denn, für den Pool ist ein registrierter Benutzer erforderlich.

Tatsächlich können Sie den Kennwortwert in einen beliebigen Wert ändern und trotzdem mit dem Mining beginnen.

Sobald Sie sich für eine Konfiguration entschieden haben, wird Ihre aktuelle Mining-Konfiguration im Hauptbildschirm von MobileMiner angezeigt. Von dort aus müssen Sie nur noch auf Start Mining klicken! Taste, um mit dem Bergbau zu beginnen.

Wenn Ihre Konfiguration gültig ist, sollte das Mining erfolgreich beginnen. Sie sehen die aktuelle Hash-Rate, den akzeptierten Prozentsatz und den Pool-Schwierigkeitsgrad. MobileMiner überwacht auch, wie lange Sie bereits Mining durchgeführt haben, und zeigt einen einzeiligen Datenstrom aus dem Protokoll an, um Sie über den aktuellen Status auf dem Laufenden zu halten.

Apropos Protokoll: Sie können das aktuelle Miner-Protokoll auch anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche Protokoll in der unteren rechten Ecke tippen. Dadurch erhalten Benutzer einen Echtzeit-Stream mit aktuellen Mining-Daten.

Hintergrund-Cryptocurrency-Mining unter iOS

Wie ich bereits angedeutet habe, ist das vielleicht Bemerkenswerteste an MobileMiner neben der Tatsache, dass Sie Krypto von einem iPhone abbauen, dass dies alles im Hintergrund möglich ist. Dies bedeutet, dass Sie andere Apps verwenden, zum Startbildschirm wechseln oder einfach Ihr iPhone in den Ruhezustand versetzen können, und MobileMiner arbeitet weiterhin fleißig im Hintergrund.

Sie erhalten sogar praktische Benachrichtigungsaktualisierungen, wenn Sie Benachrichtigungen aktiviert lassen, um im Hintergrund über den Status von MobileMiner auf dem Laufenden zu bleiben.

Stoppen Sie den Bergbau

Um das Mining zu beenden, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche 'Mining beenden' unten auf der Hauptseite von MobileMiner. Sie können das Mining jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt neu starten.

Das Rätsel um die Akkulaufzeit

Cryptocurrency Mining im Allgemeinen wurde zu Recht für die Menge an Energie kritisiert, die es verbraucht. Es überrascht nicht, dass MobileMiner absolut ist nicht batteriefreundlich - mein iPhone starb nach nur wenigen Stunden, während MobileMiner im Hintergrund lief. Wenn Sie MobileMiner verwenden möchten, möchten Sie wahrscheinlich, dass Ihr iOS-Gerät an eine Wand angeschlossen wird.

wie man ftp einrichtet

Geld verdienen

Können Sie also Geld verdienen, indem Sie Kryptowährung auf einem iPhone abbauen? Temperieren Sie Ihre Erwartungen entsprechend. Zum Beispiel zahlt Electroneum derzeit nur etwa 0,09 US-Dollar pro Einheit, und es dauert eine beträchtliche Zeit, eine einzelne Einheit abzubauen.

Grobe Schätzungen gehen von einer monatlichen Auszahlung von rund 12 US-Dollar aus, wenn rund um die Uhr Bergbau betrieben wird. Dabei wird der Stromverbrauch nicht berücksichtigt. Mit anderen Worten, betrachten Sie dies nicht unbedingt als einen Weg, um reich zu werden. Ich betrachte es eher als Spaß am Lernen und als Proof of Concept.

Fazit

Es gab andere Versuche im Bereich Mobile Mining, aber MobileMiner ist die erste ausgefeilte Lösung, die nicht auf einem Browser basiert und die Leistung der leistungsstarken CPU des iPhones über einen internen Prozess nutzt. Das Beste ist, dass kein Jailbreak erforderlich ist, um das iOS-Gerät von der Seite zu laden.

Ich bin natürlich sehr beeindruckt von MobileMiner. Auf diese Weise können Sie schnell und einfach mit dem Mining der Kryptowährung auf einem Gerät beginnen, das in Ihre Tasche passt. Was denkst du über die Sache?

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.