Praktisch: Apples Lederhülle - eine luxuriöse Aufbewahrungslösung für das iPad Pro [Video]

Tiffany Garrett

Die iPad Pro Lederhülle ist ein Zubehör für iPad Pro-Besitzer, die einen Apple Pencil verwenden. Der Ärmel, mit einem Preis von 129 US-Dollar für das 10,5-Zoll-Modell und $ 159 Das 12,9-Zoll-Modell besteht aus Leder und ist in vier Farben erhältlich.

In Anbetracht des Preises ist die Lederhülle das, was ich als Luxusaccessoire bezeichnen würde. Es gibt andere Optionen, die einen ähnlichen Schutz bei a bieten viel günstigerer Preis Für diejenigen unter Ihnen, die ein hochwertiges Produkt der Marke Apple benötigen, ist die Lederhülle eine interessante Option.

Da Apple offenbar beschlossen hat, keine Hülle für die Rückseite des iPad Pro herzustellen, ist die Lederhülle Ihre einzige Erstanbieteroption zum Schutz der Rückseite des Geräts. Leider kann die Lederhülle, wie ich kürzlich in einem Smart Case-Test eines Drittanbieters festgestellt habe, das iPad Pro nur währenddessen schützen nicht in Benutzung. Meiner Meinung nach verleiht dies der Lederhülle automatisch eine negative Konnotation, da es buchstäblich die einzige Option ist, die Apple bietet, aber es ist nutzlos, um die Rückseite Ihres Geräts zu schützen, während Sie es tatsächlich verwenden.



129 Dollar für die Lederhülle zu bezahlen, fühlt sich ein bisschen lächerlich an, wenn man bedenkt, wie dünn und einfach sie ist. Es ist jedoch seine Dünnheit und völlige Einfachheit, die es attraktiv macht. Ich habe mich für den schwarzen Ärmel entschieden, der noch dezenter aussieht als die anderen drei verfügbaren Farboptionen.

Video-Komplettlösung

Wie viele RAM-Slots habe ich?

für mehr Videos

Das Auspacken der Lederhülle ist wie das Produkt selbst eine recht einfache Übung. Nachdem Sie das Gehäuse aufgeschoben haben, müssen Sie nur noch die Hülle entfernen und das Papierstift-Apple-Pencil-Modell herausspringen lassen, das im Halter aufgerollt ist.

Mein erster Eindruck war, dass die Lederhülle genauso war wie beworben - Real Leder, das keine seltsamen chemischen Gerüche aufweist. Als jemand, der viel Erfahrung mit dem Ausprobieren von sogenannten Lederprodukten von Drittanbietern hat, kann man das Wort 'Leder' schätzen, das nicht so locker herumgeworfen wird.

Das Einsetzen des iPad Pro in die Lederhülle ist einfach. In der Tat müssen Sie darauf achten, wie Sie die Hülle halten, da das iPad Pro herausrutschen kann. Ich stelle mir vor, dass die meisten Menschen ein Smart Cover, ein Smart Keyboard oder eine andere Option eines Drittanbieters verwenden, wodurch die Reibung erhöht und somit die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass das iPad versehentlich herausrutscht.

Ich war mir jedoch nicht sicher, wie einfach die Hülle für meine iPad Pro + Smart Keyboard-Kombination geeignet ist. Anfangs war die Passform etwas eng, aber nach einer Woche Gebrauch ist das Leder so weit eingebrochen, dass die Passform ungefähr richtig erscheint. Ich kann sogar das iPad Pro + montieren Intelligente Tastatur + Khomo hinteres Gehäuse innerhalb der Lederhülle; Es ist ein enger Druck, aber nicht so eng, dass es zu schwierig ist, das iPad Pro einzusetzen oder zu entfernen.

So legen Sie unterschiedliche Hintergrundbilder für jeden Monitor fest

Das Einsetzen des Apple Pencil ist noch einfacher, da es nur eine Größe des Apple Pencil gibt. Die Lederhülle verfügt über einen Halter, der speziell für den Apple Pencil entwickelt wurde und sich leicht einschieben und einrasten lässt. Das Entfernen des Apfelstifts ist nur ein Druck auf die gegenüberliegende Seite des Halters, sodass dieser weit genug herausspringt, um ihn zu greifen.

Nur die Zeit wird die wahre Geschichte über die Haltbarkeit der Lederhülle erzählen, aber bisher so gut. Das Leder ist sehr weich und scheint das iPad Pro gut unterzubringen, selbst wenn es zusätzliche Hardware trägt. Die Nähte an der Außenkante des Ärmels scheinen von hoher Qualität zu sein. In den letzten zweieinhalb Wochen habe ich keine Anzeichen von Spalten, Abblättern oder Auflösen bemerkt.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Öffnung des Ärmels befindet sich ein kleines geprägtes Apple-Logo, das nur dann auffällt, wenn das Licht genau richtig darauf trifft. Ich ziehe diesen subtilen Look einigen der auffälligeren Logo-Designs von Drittanbietern vor, die Sie möglicherweise mit billigeren Ärmeln und Hüllen sehen.

Ein Nebeneffekt der Lederhülle ist, dass sie während des Gebrauchs als eine Art „Tischset“ für Ihr iPad dienen kann. Es ist nicht viel größer als der Bereich des iPad selbst und sorgt für eine weiche Oberfläche, auf der die Rückseite Ihres iPad nicht zerkratzt werden kann. Selbst wenn ich die Smart-Tastatur verwende, finde ich, dass die Hülle als Auflagefläche für das iPad Pro die perfekte Größe hat.

Fazit

Die Lederhülle ist in erster Linie ein Luxusaccessoire. Der Preis mag einigen absurd erscheinen, und bei einem Fünftel des Preises eines 10,5-Zoll-iPad Pro-Basismodells ist es schwierig, gegen solche Gefühle zu argumentieren. Wenn Sie jedoch nach einer Hüllenlösung von Erstanbietern suchen, die hervorragend mit dem Apple Pencil zusammenarbeitet und problemlos ein iPad Pro mit Smart Keyboard aufnehmen kann, ist die Lederhülle eine solide Option.

Wenn Sie den Preis überschreiten können und ich Ihnen keine Vorwürfe mache, wenn Sie dies nicht können, werden Sie mit der Leistung der Lederhülle zufrieden sein. Die Tatsache, dass es als großartige Oberfläche zum Ausruhen Ihres iPad Pro dient, was Apple in seinen Pressematerialien nicht wirklich bewirbt, erweitert die Nützlichkeit dieses teuren Zubehörs.

Hinweis: Wenn Sie nach einem günstigen suchen iPad Pro Hüllenlösung für Ihren Apple Pencil Schauen Sie sich dann Khomos gut aufgenommene Option eines Drittanbieters an:

So richten Sie die Portweiterleitung für die Xbox One ein

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.