Vier große Unterschiede zwischen Minecraft: Windows 10 Edition Beta und Java Minecraft

Tiffany Garrett

Vier große Unterschiede zwischen Minecraft: Windows 10 Edition Beta und Java Minecraft

Minecraft: Windows 10 Edition Beta ist im Wesentlichen eine Portierung der Pocket Edition, die bereits 2014 für Windows-Handys veröffentlicht wurde. Lassen Sie sich nicht vom Wort 'Pocket' täuschen - die meisten der gleichen Funktionen, die in der ursprünglichen Java-Version von Minecraft zu finden sind, sind hier, und die vollständige Parität über alle Versionen von Minecraft wird anscheinend eines Tages eintreffen.



Ein geplantes Herbst-Update für Minecraft: Windows 10 Edition Beta, bekannt als Boss Update, wird den Spielern Schrägstrichbefehle, Bosskämpfe, neue Blöcke und Ozeanmonumente bringen. Trotz des bevorstehenden Updates gibt es immer noch vier große Unterschiede zwischen Minecraft: Windows 10 Edition Beta und dem ursprünglichen Minecraft, mit dem alles begann. Hier finden Sie Unterschiede.



So verschieben Sie Programme auf ein anderes Laufwerk Windows 10

Mehrspieler

Java Minecraft hat eine fantastische Community mit Tausenden von Servern. Die meisten dieser Server werden entweder lokal oder von Drittanbieterdiensten gehostet, aber es gibt Bereiche, die von Mojang betrieben werden. Es gibt eine Menge Plugins und Mods für die Server; Sie könnten hundert Servern beitreten und nicht den gleichen Spielstil erleben.



Minecraft: Windows 10 Edition Beta kann nicht mit Leuten gespielt werden, die Java Minecraft verwenden, aber das ist in Ordnung – melden Sie sich bei Ihrem Xbox Live-Konto an und spielen Sie gegen bis zu 10 Freunde in einem Realm, bei dem es sich im Grunde nur um einen sicheren Server handelt, der von Mojang gehostet wird. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Server zu erstellen und bis zu fünf Spieler über LAN beitreten zu lassen.

Minecraft: Windows 10 Edition Beta-Realms

Realms haben eine Abonnementgebühr, die von einer Person gekauft werden muss, aber alle anderen können kostenlos beitreten und spielen. Für Minecraft: Windows 10 Edition Beta ist keine Serverunterstützung von Drittanbietern verfügbar.



Der vielleicht beste Teil von Minecraft: Windows 10 Edition Beta ist, dass Sie gegen Ihre Freunde spielen können, die die Pocket Edition oder Gear VR Edition von Minecraft besitzen. Mehr Auswahl, mehr Freunde, mehr Spaß.

Modifikationen

Modding ist ein großer Teil von Java Minecraft und verlängert die Lebensdauer des Spiels weit über die meisten anderen Spiele hinaus. Die Mods reichen von der Verschönerung der Grafik über das Hinzufügen weiterer Tools bis hin zur Erfindung neuer Spielmodi – möchten Sie an einem Hunger Games-Wettbewerb teilnehmen? Kein Problem. Willst du alles super realistisch aussehen lassen? Sicher, wenn Ihr PC damit umgehen kann.



Mods ermöglichen es Benutzern, ihre Kreativität über das Platzieren von Blöcken hinaus in das Spiel einzubringen. Das Beste daran ist, dass sie es dann für andere freigeben können.

Minecraft: Windows 10 Edition Beta hat leider keine Mod-Unterstützung. Es gibt jedoch einige Texturpakete, die das Aussehen Ihres Spiels grundlegend verändern, und einige Skin-Pakete, die das Aussehen von NPCs und Ihrem Charakter verändern. Diese Pakete kosten Geld, zwischen 2 und 3,50 US-Dollar für eine vollständige Freischaltung, während die meisten Java Minecraft-Mods kostenlos erhältlich sind.

Controller-Unterstützung

Einer der frustrierendsten Teile von Java Minecraft war immer die lausige Controller-Unterstützung. Sicher, Sie könnten ein zehnminütiges Video ansehen und ein oder zwei Mods herunterladen, um einen zum Laufen zu bringen, aber nichts geht über die native Xbox 360- und Xbox One-Controller-Unterstützung in Minecraft: Windows 10 Edition Beta.

Minecraft: Windows 10 Edition Beta-Controller-Layout-Menü

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Xbox 360- oder Xbox One-Controller an Ihren PC anzuschließen, und es sollte losgehen. Das Layout der Controller-Tasten kann im Minecraft: Windows 10 Edition Beta-Menü vollständig konfiguriert werden, aber die Standardsteuerung scheint großartig zu funktionieren.

Native Controller-Unterstützung ist für viele Minecraft-Spieler eine große Sache. Gaming-Sessions können länger dauern, als jeder von uns zugeben möchte, und viele Leute finden einen Controller in der Hand viel bequemer als eine Tastatur und eine Maus.

Touchscreen-Benutzer werden auch die Möglichkeit lieben, keinen anderen Controller als Ihre Hände zu verwenden. Minecraft: Windows 10 Edition Beta hat großartige Arbeit bei der Konfiguration der Touch-Steuerung geleistet, perfekt für Zeiten, in denen Sie keinen Xbox-Controller zur Hand haben oder einfach nur gerne auf einem Touchscreen spielen.

Preis

Java Minecraft beginnt bei etwa 28 $ , und Minecraft: Windows 10 Edition Beta wird Ihnen etwa 10 US-Dollar kosten, während es sich noch im Beta-Stadium befindet. Das ist ziemlich viel, zumal für alle Versionen Parität geplant ist.

Denken Sie daran, wenn Sie beide Versionen des Spiels möchten, können Sie Java Minecraft kaufen und einen kostenlosen Einlösecode verwenden, um Minecraft: Windows 10 Edition Beta freizuschalten.

Siehe im Microsoft Store