Forza Motorsport 6: Apex für Windows 10 Update wird Beta-Label streichen und Radunterstützung hinzufügen add

Tiffany Garrett

Microsoft plant, noch heute ein Update für sein kostenloses Rennsimulationsspiel Forza Motorsport 6: Apex für Windows 10 herauszubringen. Das Update wird das aktuelle Beta-Tag des Spiels über Bord werfen und Unterstützung für eine Reihe von Rad-Controllern hinzufügen.

Forza Motorsport 6: Apex



Xbox-Kabel hat eine Liste der derzeit unterstützten Wheel-Controller für das Spiel:



  • Logitech G27 Rennrad
  • G25 Rennrad
  • Logitech G29 Rennrad
  • Logitech MOMO Force Feedback Rennlenkrad
  • Thrustmaster T300RS
  • Thrustmaster T500 RS Gaming-Lenkrad
  • Logitech G920 Xbox One-Lenkrad
  • Thrustmaster T150
  • Thrustmaster TX Xbox One Wheel
  • Thrustmaster TMX Xbox One Wheel
  • Thrustmaster RGT Force Feedback Rennlenkrad

Microsoft fügte hinzu, dass das Spiel noch in diesem Monat um Unterstützung für Fanatec-Radcontroller wie den ClubSport V2 Xbox One Hub und die Fanatec CSR-Modelle erweitert wird.

Darüber hinaus werden H-Muster-Schalthebel in Apex für alle oben aufgeführten Logitech-Laufräder vollständig unterstützt, mit Ausnahme des G29, das zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt wird. Wir werden in Zukunft zusätzliche Unterstützung für H-Muster-Schalthebel anderer Hersteller hinzufügen.



Microsoft sagt, dass weitere Verbesserungen an Forza Motorsport 6: Apex geplant sind, aber Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Wie finde ich heraus, welches Modell mein Laptop ist?

Laden Sie Forza Motorsport 6: Apex aus dem Windows Store herunter