Alles, was Sie über Halos verbannte Fraktion wissen müssen

Tiffany Garrett

Atriox Quelle: 343 Branchen

Wie die offizielle Gameplay-Enthüllung von Halo Infinite bestätigt, wird die Banished-Fraktion dabei sein Halo Unendlich . Diese Nachricht hat viele Halo-Fans aufgeregt, aber viele andere sind verwirrt, da sie nicht wissen, wer die Verbannten sind. Machen Sie sich keine Sorgen – wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Hier ist alles, was Sie über die verbannte Fraktion wissen müssen.

Herkunft und Hintergrund

Atriox Quelle: 343 Branchen



deinstallieren windows Defender Windows 10

The Banished wurde während des Human-Covenant-Krieges im Jahr 2548 gegründet, vier Jahre vor den Ereignissen, die in den ersten drei Halo-Spielen stattfanden. Atriox, ein erfahrener Anführer eines Brutes-Clans innerhalb des Bündnisses, wurde es leid zuzusehen, wie seine Brüder für die Menschen starben, als die Eliten des Bündnisses sie auf unzählige Selbstmordmissionen schickten. Im Laufe der Zeit begann sich in Atriox ein tiefer Hass gegen den Bund zu bilden, und als der Bund versuchte, ihn wegen seines ketzerischen Verhaltens hinrichten zu lassen, überwältigte er seinen Henker und tötete ihn. Dies inspirierte andere Brutes in seinem Clan, sich mit ihm zu erheben, und gemeinsam brachen sie vom Bund ab und bildeten, angeführt von Atriox, die Verbannten.

Frühe Jahre und Expansion

Aufstieg von Atriox #4 Quelle: Aleksi Briclot / 343 Industrien



In den ersten Jahren ihres Bestehens entschieden sich die Verbannten, sich zurückzuhalten und Ressourcen aus dem Bündnisimperium abzuschöpfen, indem sie Hit-and-Run-Angriffe starteten. Aufgrund des Krieges mit der Menschheit konnte es sich die Allianz nicht leisten, sich auf die Ausrottung der Verbannten zu konzentrieren, wodurch sie dieser Art von Guerilla-Kriegstaktiken ausgesetzt waren. Im Laufe der Zeit gewann Atriox Waffen, Fahrzeuge, Schiffe und Truppen, indem er die blinden Flecken des Bündnisses ausnutzte. Als der Bund aufgrund des Großen Schismas im Jahr 2552 zerbrach, konnten Atriox und die Verbannten an Größe und Macht noch größer werden.

Als sich der Einflussbereich der Verbannten ausweitete, wurden viele der Brute-Häuptlinge von Atriox in die ganze Galaxis geschickt, um die Nachricht über die Verbannten zu verbreiten. Dies führte dazu, dass viele Brutes, Elites, Grunts und möglicherweise sogar einige Menschen den Reihen der Verbannten beitraten, da galaktische Kriminelle und Veteranen des Human-Covenant-Krieges gleichermaßen nach einer neuen Berufung suchten.

Konflikt auf der Arche

Halo Wars 2 Quelle: 343 Branchen

Im Jahr 2559 begegneten Atriox und die Verbannten dem UNSC Spirit of Fire in der Arche, die zuvor der Standort von . war das Ende des Mensch-Bund-Krieges im Jahr 2552 . Die Verbannten versuchten, die Arche zu kontrollieren und die Trümmer der Schlachten zu beseitigen, die vor Jahren auf ihr stattfanden, während die Besatzung der Spirit of Fire sie aufhalten wollte. Als die beiden Streitkräfte aufeinanderprallten, begannen auf beiden Seiten schwere Verluste anzuhäufen. Als die Schlacht weiter tobte, erhob sich aus den Gießereien der Arche ein neuer Halo-Ring, der die 2552 vom Master Chief zerstörte Installation 04 ersetzen sollte. Sowohl die Verbannten als auch die UNSC versuchten, den Ring einzunehmen; Letztendlich verloren die Verbannten die Schlacht und konnten die Menschen nicht aufhalten, bevor sie den Feuermechanismus des Rings entwaffneten und ihn mit einem Notsignal ins All schickten, das den Rest des UNSC alarmieren würde.



Danach kämpften sowohl die Verbannten als auch die verbleibenden UNSC-Truppen weiter um die Kontrolle über die Arche, obwohl der Ausgang dieses Konflikts noch nicht bekannt ist. Eine Begegnung mit der Flut, die in der Arche enthalten war, machte die Verbannten eine Zeitlang verwundbar, aber sie konnten sich erholen und ihre Bemühungen gegen den UN-Sicherheitsrat fortsetzen.

Bonus: Waffen, Rüstungen und mehr

Halo Wars 2 Halo Wars 2

Quelle: 343 Branchen

Xbox One Controller auseinander nehmen

Die Verbannten verwenden hauptsächlich Waffen, Rüstungen, Fahrzeuge und Schiffe, die aus dem Arsenal des Bündnisimperiums gestohlen wurden. In den meisten Fällen wird diese Ausrüstung mit einem grau-roten Farbschema neu lackiert, und insbesondere Rüstungen und Fahrzeuge erhalten auch schwere Modifikationen, die zusätzliche Panzerplatten und Stacheln hinzufügen. Diese Ergänzungen veranschaulichen die Wurzeln, die die Verbannten mit den Brutes haben, obwohl zahlreiche andere Spezies in den Reihen der Fraktion vertreten sind.

Zusätzlich zu den Covenant-Fahrzeugen, die die Verbannten verwenden, haben sie auch drei eigene einzigartige Fahrzeuge entwickelt und hergestellt. Der erste ist der Reaver, ein zweibeiniger Beißer, der Flugabwehrraketen auf feindliche Flugzeuge abfeuern kann. Zweitens gibt es den Marauder, einen mittleren Panzer, der mit einem schweren Plasmaturm und Raketenwerfern ausgestattet ist. Schließlich nutzen die Verbannten ein Artillerieflugzeug namens Blisterback. Es kann auf dem Boden landen und Sprengsalven auf Feinde aus der Ferne abfeuern, oder es kann in der Luft schweben und Feinde mit einer schweren Plasmakanone bombardieren.

Ihre Gedanken



Was denkst du über die Verbannten? Glaubst du, sie sind cooler als der Bund oder die Flut? Freust du dich darauf, sie in Halo Infinite zu sehen? Gib mir Bescheid.

Wenn Sie daran interessiert sind, sich die Fiktion anzusehen, die die in diesem Artikel erwähnten Ereignisse beschreibt, sollten Sie abholen Halo Wars 2 sowie die Comic-Anthologie Rise of Atriox. Ersteres ist für Xbox One und Windows 10 für 40 US-Dollar erhältlich, während letzteres für 20 US-Dollar erhältlich ist.

So zeigen Sie die letzten Dateien in Windows 10 nicht an

Willkommen zurück in der Arche

Halo Wars 2

Halo Wars 2

Verbannt gegen die Menschheit

Halo Wars 2 ist ein tiefgreifender und weitreichender RTS-Titel, der es Spielern ermöglicht, den Kampf zu Atriox und den Verbannten auf der Arche zu führen.

  • bei Microsoft

Die Ursprungsgeschichte

Aufstieg von Atriox

Rise of Atriox Anthology

Der Aufstieg der Verbannten zur Macht

Diese Anthologie enthält alle fünf Ausgaben der Rise of Atriox-Comics, die detailliert beschreiben, wie Atriox und die Verbannten sich vom Bund befreiten und an die Macht kamen.