Epische Filmkamera-Demo für iPhone 6 und iPhone 6 Plus (Video)

Tiffany Garrett

Kopfbild

oculus-Spiele auf vive spielen

Mit dem iPhone 6 und 6 Plus Apple hat mehrere Verbesserungen an der Kameraqualität vorgenommen. Es ist immer noch mit einem 8-Megapixel-Sensor (Blende f2.2) ausgestattet, aber es gibt einige neue Funktionen, die die iPhone 6 und 6 Plus-Kamera auszeichnen. Es gibt ein bestimmtes Qualitätsniveau, das die meisten Menschen erwarten, wenn sie Videos oder Fotos mit einem iPhone aufnehmen, aber diese Demo mit der Filmkamera bringt es auf ein anderes Niveau ...



Erst einmal, Apfel Einführung von Focus Pixels mit dem 8-Megapixel-Sensor des iPhone 6 & 6 Plus. Mit dieser Technologie kann die Kamera beim Aufnehmen von Fotos oder Videos besser fokussieren. Es geht sehr schnell. Ich war sofort beeindruckt von der Fokusgeschwindigkeit im Vergleich zum iPhone 5s. Darüber hinaus haben wir jetzt die Möglichkeit, 1080p-Videos mit 30/60 Bildern pro Sekunde und Slo-Mo-Videos mit 720p bis zu 240 Bildern pro Sekunde aufzunehmen.

Beim iPhone 6 Plus hat Apple eine optische Bildstabilisierung hinzugefügt, die mithilfe des Gyroskops und der Verarbeitungsleistung Ihre Handbewegungen verfolgt und Verwacklungen und leichte Unebenheiten korrigiert. Das eigentliche Objektiv wird bewegt, um möglichen Unterbrechungen bei glatten Videos entgegenzuwirken. Wie bereits erwähnt, ist dies nur mit dem iPhone 6 Plus verfügbar. Dies ist jedoch eine sehr praktische Funktion, wenn Sie Fotos oder Videos aufnehmen. In unseren Tests scheint es manchmal sehr aggressiv zu sein und leider gibt es keine Möglichkeit, es zu deaktivieren, aber das ist kein Deal Break. Es ist eine willkommene Änderung auf ganzer Linie. Es wäre allerdings schön gewesen, es auch auf dem iPhone 6 zu sehen.

Schauen Sie sich unten unsere filmische Video-Demo für iPhone 6 und iPhone 6 Plus an, aber ich kann es nur empfehlen dass Sie auf diesen Link klicken um es in einem neuen Fenster zu öffnen und es in 1080p auf YouTube anzusehen.

Wie Sie im obigen Video sehen können, kann die iPhone 6 und 6 Plus Kamera erstaunlich sein. Die obige Filmkamera-Demo bietet Standard-1080p-Beispiele sowie die Zeitrafferfunktion von iOS 8 und Slo-Mo-Videos mit 240 Bildern pro Sekunde. Ich habe das gesamte Video persönlich gedreht und bearbeitet. Das gesamte Filmmaterial wurde zwischen dem iPhone 6 und 6 Plus aufgenommen und dann zur Farbkorrektur und -bearbeitung in Adobe Premiere Pro aufgenommen. Es handelt sich nicht um rohes iPhone 6-Kameramaterial, aber es gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was möglich ist.

Dieses Video wird offensichtlich unter den bestmöglichen Bedingungen gedreht, aber die Ergebnisse sind geradezu erstaunlich. Die Kameraqualität des iPhone 6 und 6 Plus ist scharf und hat einen sehr guten Dynamikbereich für das, was es ist. Ich würde ehrlich gesagt sogar sagen, dass die iPhone 6-Kamera ungefähr mit einigen Kameras, die ich in der Vergangenheit besessen habe, fertig werden kann. Derzeit fotografiere ich mit einer Panasonic GH4 und obwohl das iPhone damit nicht mithalten kann, bläst es definitiv die meisten Point-and-Shoot-Kameras aus dem Wasser. Dies ist definitiv eines der besten Videos, die ich je gemacht habe, wenn es um Film geht, und es wurde komplett auf einem iPhone aufgenommen.

Weitere großartige Slo-Mo- und Zeitraffer-Videodemos finden Sie hier Schauen Sie sich unsere Best-of-Zusammenfassung an . Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches iPhone 6-Modell Sie kaufen möchten, wenden Sie sich an unser iPhone 6 vs iPhone 6 Plus vs iPhone 5s Artikel für einen gesunden Vergleich. Teilen Sie uns in den Kommentaren auch Ihre Meinung zu den Kamerafunktionen des iPhone 6 mit.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.