Das Gorilla Glass 5 von Corning verfügt über einen Fallschutz von bis zu 5,2 Fuß, wahrscheinlich für zukünftige iPhones

Tiffany Garrett

Gorillaglas 5



Corning, das Unternehmen hinter der beliebten Marke Gorilla Glass, gab heute die nächste Iteration seines Deckglases für mobile Displays bekannt, ein wahrscheinlicher Kandidat für zukünftige Apple-Geräte, einschließlich des iPhone 7. Laut Corning überlebt Gorilla Glass 5 Stürze auf rauen Oberflächen viermal besser Beachten Sie, dass die Klarheit des Displays und die Berührungsempfindlichkeit nicht beeinträchtigt werden.

Gorilla Glass 5 soll 80 Prozent der Zeit mit dem Gesicht nach unten von 5,2 Fuß auf eine raue Oberfläche überleben. Das Produkt ist der Nachfolger von Gorilla Glass 4, das im Herbst 2014 eingeführt wurde. Gorilla Glass 4 wurde nur als überlebensfähig für Stürze von bis zu 3,2 Fuß beworben, obwohl dies gegenüber früheren Iterationen immer noch eine bemerkenswerte Verbesserung darstellt.



Laut einer von Corning zitierten Studie haben über 85 Prozent der Smartphone-Nutzer ihre Telefone mindestens einmal pro Jahr fallen lassen, während 55 Prozent ihre Geräte dreimal oder öfter fallen gelassen haben. Aus diesem Grund, so Corning, habe sich die Zeit darauf konzentriert, die Fallfestigkeit von Gorilla Glass zu verbessern:

„Mit jeder nachfolgenden Generation von Corning Gorilla Glass haben wir die Deckglastechnologie auf ein neues Niveau gebracht. Gorilla Glass 5 ist keine Ausnahme und erweitert den Vorteil von Corning in Bezug auf die Drop-Leistung gegenüber wettbewerbsfähigen Brillen “, sagte John Bayne, Vice President und General Manager von Corning Gorilla Glass. 'Da viele reale Tropfen zwischen Taillen- und Schulterhöhe auftreten, wussten wir, dass die Verbesserung der Tropfenleistung ein wichtiger und notwendiger Fortschritt sein würde.'

Derzeit steht Gorilla Glass 5 Herstellern zur Verfügung, und Corning geht davon aus, dass es später in diesem Jahr in Verbrauchergeräten erscheinen wird, obwohl keine spezifischen Partnerschaften angekündigt wurden. Das Unternehmen gibt an, dass Gorilla Glass weltweit von über 40 verschiedenen großen Marken auf über 4,5 Milliarden Geräten eingesetzt wurde.



Derzeit ist unklar, ob das iPhone 7 oder iPhone 8 das neue Gorilla Glass 5-Angebot von Corning nutzen wird. Die Vereinbarung von Apple mit Corning war in der Vergangenheit interessant. Die beiden Unternehmen sollen eine Vereinbarung getroffen haben, die es Corning nicht erlaubt, eine Liste zu erstellen Apple oder das iPhone auf seiner Website , obwohl sie zusammenarbeiten. Trotzdem scheint Gorilla Glass 5 für kommende iPhones wahrscheinlich zu sein.

Corning enthüllt Corning Gorilla Glass 5

Das neue Flaggschiff-Deckglas erreicht neue Höhen und ist gleichzeitig führend in Bezug auf optische Klarheit, Berührungsempfindlichkeit und Schadensresistenz

Was soll ich bei meinem PC-Test aktualisieren?



CORNING, NY, 20. Juli 2016 - Corning Incorporated (NYSE: GLW) hat heute seine neueste bahnbrechende Innovation vorgestellt - Corning Gorilla Glass 5. Als Reaktion auf das Problem Nr. 1 der Verbraucher mit Mobilgeräten wurde das neue Deckglas entwickelt, um weiteren Schutz gegen Bruch durch alltägliche Stürze zu bieten. Strenge Labortests zeigen, dass Gorilla Glass 5 Tropfen auf rauen, unversöhnlichen Oberflächen bis zu viermal besser überlebt als wettbewerbsfähige Glasdesigns.

Die einzigartigen Eigenschaften von Gorilla Glass 5 bauen auf der branchenweit besten Leistung früherer Generationen von Corning Gorilla Glass auf. Mobile Geräte sind die wichtigsten Tools, mit denen Verbraucher digitale Inhalte erfassen, anzeigen, erstellen, senden und konsumieren. Das Deckglas ist die Schnittstelle zum Berühren, Schreiben und Wischen dieser Inhalte. Verbraucher verlassen sich auf ihr Deckglas, um Schadensresistenz, optische Klarheit, Berührungsempfindlichkeit und Schutz vor Stürzen zu gewährleisten.

Gorilla Glass 5 liefert Laut einer kürzlich durchgeführten globalen Studie * haben über 85% der Smartphone-Besitzer ihre Telefone mindestens einmal pro Jahr und 55% ihre Telefone dreimal oder öfter fallen gelassen. Darüber hinaus gaben mehr als 60% der Smartphone-Besitzer an, ihre Geräte zwischen Schulter- und Taillenhöhe fallen zu lassen.

„Mit jeder nachfolgenden Generation von Corning Gorilla Glass haben wir die Deckglastechnologie auf ein neues Niveau gebracht. Gorilla Glass 5 ist keine Ausnahme und erweitert den Vorteil von Corning in Bezug auf die Drop-Leistung gegenüber wettbewerbsfähigen Brillen “, sagte John Bayne, Vice President und General Manager von Corning Gorilla Glass. 'Da viele reale Tropfen zwischen Taillen- und Schulterhöhe auftreten, wussten wir, dass die Verbesserung der Tropfenleistung ein wichtiger und notwendiger Fortschritt sein würde.'

In Labortests überlebt Corning Gorilla Glass 5 bis zu 80 Prozent der Zeit, wenn es mit dem Gesicht nach unten aus 1,6 Metern auf raue Oberflächen fallen gelassen wird, und übertrifft damit wettbewerbsfähige Glasdesigns bei weitem.

Corning nutzt seine Stärken in der Glaswissenschaft und der Fusionsherstellung und ist führend in der Deckglasindustrie, die vor fast 10 Jahren gegründet wurde. Corning Gorilla Glass wurde weltweit auf mehr als 4,5 Milliarden Geräten eingesetzt, darunter mehr als 1.800 Produktmodelle von 40 großen Marken. Mit Gorilla Glass 5 können Hersteller die ultimativen hochauflösenden, berührungsfähigen Geräte anbieten.

'Corning hat eine 165-jährige Geschichte mit lebensverändernden Innovationen', sagte Bayne. „Gorilla Glass 5 ist das jüngste Beispiel dafür, dass Corning sein materialwissenschaftliches Know-how einsetzt, um schwierige Verbraucherprobleme auf eine Weise zu lösen, die sich auf den Alltag der Menschen auswirkt.

Corning Gorilla Glass 5 ist im Handel erhältlich und wird voraussichtlich noch in diesem Jahr auf Produktmodellen führender globaler Marken erhältlich sein.

* Die angegebenen Zahlen sind Durchschnittswerte einer 11-Länder-Studie globaler Smartphone-Nutzer, die auf dem Quicksurvey-Panel von Toluna basiert. Zu den Ländern gehörten die USA, Brasilien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, die Türkei, Indien, Russland, China und Indonesien. Zusammen repräsentieren diese Länder 3,9 Milliarden Menschen oder 54% der Weltbevölkerung.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.