Call of Duty 2021: Veröffentlichungsdatum von Vanguard, Leaks und alles, was wir wissen

Tiffany Garrett

Ruf der Pflicht: Die Welt im Kriegszustand Quelle: Activision

Die Informationen zum nächsten Call of Duty-Titel sind nach wie vor viel begrenzter als in den Vorjahren. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, wie der Erfolg von Warzone verursacht hat Aktion seinen Ansatz zur Vermarktung des Titels 2021 anzupassen. Wie Call of Duty: Black Ops Cold War erwarten wir später im Jahr mehr zu hören und sich als Ereignis innerhalb von Warzone selbst zu entfalten.

Es ist wahrscheinlich, dass alle zukünftigen Informationen zum nächsten Call of Duty-Titel an bevorstehende Warzone-Events anknüpfen. Während es so aussieht, als müssten wir möglicherweise länger auf den offiziellen Titel, das Gameplay oder sogar einen Enthüllungs-Trailer warten, können wir während des Wartens immer noch die Brotkrumen an Nachrichten und Gerüchten zusammensetzen.



Springen zu:

Call of Duty: WWII Vorhut Veröffentlichungsdatum



Mit Fragen vor der nächsten Call of Duty-Enthüllung haben wir natürlich auch kein offizielles Veröffentlichungsdatum. In einem Anruf mit Investoren im Februar 2021 neckte Daniel Alegre, COO von Activision Blizzard, eine „Premium-Call of Duty-Veröffentlichung“, die auf dem Weg zu einer Markteinführung im Herbst ist. Historisch gesehen erscheinen Call of Duty-Titel traditionell Mitte November. Es gab zwei Ausnahmen, wobei sowohl Call of Duty: Black Ops 4 (2018) als auch Call of Duty: Modern Warfare (2019) im Oktober veröffentlicht wurden.

Ende 2021 soll dank der potenziellen Starts von ein FPS-voller Zeitplan geliefert werden Schlachtfeld 6 und Halo Unendlich , daher ist es immer möglich, dass Activision sich Optionen für mögliche Veröffentlichungstermine offen halten möchte. Die allgemeine Erwartung ist jedoch, dass wir unsere Kalender für eine Veröffentlichung im November 2021 für Call of Duty 2021 markieren sollten.

Call of Duty: WWII Vorhut Trailer enthüllen

Call of Duty: Zweiter Weltkrieg Quelle: Activision

Da das nächste Call of Duty-Spiel noch enthüllt wird, bleiben Details darüber, was dem Titel voraus ist, rar. Der Erfolg von Warzone hat jedoch die Art und Weise verändert, wie Activision mit zukünftigen Spieltrailern und Ankündigungen umgeht. Die Popularität des eigenständigen Battle-Royale-Erlebnisses bedeutet, dass Call of Duty im Nachrichtenzyklus bleibt, was den Druck auf Activision verringert, frühe Enthüllungen und Trailer zu veröffentlichen.



Während es derzeit keinen Trailer für WWII Vanguard gibt, haben Data Miner aufgedeckte Referenzen zu einem möglichen Ereignis für Staffel 4 von Warzone, das möglicherweise mit der offiziellen Enthüllung zusammenhängt. Es könnte ähnlich sein, wie Call of Duty: Black Ops Cold War enthüllt wurde, das die Spieler auf eine kartenweite Schnitzeljagd schickte, bevor sie mit dem vollständigen Debüt-Trailer abschloss. Warzone bleibt eine ideale Plattform, um den neuen Call of Duty-Eintrag mit einem interaktiven Twist zu präsentieren.

Die Trailer-Details der vierten Staffel von Warzone wurden während des Summer Game Fests mit einem neuen Trailer gezeigt, obwohl leider keine neuen Details für Vanguard angekündigt wurden, abgesehen von einer weiteren Bestätigung der Rolle von Sledgehammer Games als Hauptentwickler. Da die nächste Staffel von Warzone voraussichtlich am 17. Juni beginnen wird und eine offizielle Enthüllung deutlich fehlt, haben sich die Spekulationen nun auf die Aktualisierung von Warzone in der Zwischensaison als potenzielles Enthüllungsereignis verlagert.

Call of Duty: WWII Vanguard aktuell Neuigkeiten und Lecks bisher

Call of Duty Zweiter Weltkrieg Quelle: Activision

Blu-ray-Player-Software für PC

Obwohl wir noch keine formelle Bestätigung bezüglich eines Titels oder einer Einstellung für Call of Duty im Jahr 2021 erhalten haben, ModernWarzone berichtete zuvor, dass der Eintrag von Call of Duty 2021 den Titel 'Call of Duty: WWII Vanguard' tragen wird. Eurogamer verifizierte Vanguard später durch seine eigenen Quellen als funktionierenden Untertitel für das Projekt, der wahrscheinlich bis zum Start bestehen bleibt.



In dem Investorenaufruf im Februar bestätigte Activision, dass Sledgehammer Games die führende Studioentwicklung für WWII Vanguard sein wird. Ursprünglich wurde das Studio während des Vietnamkriegs für die Entwicklung eines Call of Duty-Titelsets in dritter Person eingesetzt, aber 2010 wurde das Studio abgezogen, um bei Modern Warfare 3 zu helfen. Sledgehammer Games hat sich seitdem einem führenden Trio für Call of Duty-Titel angeschlossen und entwickelt Advanced Warfare in 2014 und der Zweite Weltkrieg 2017.

Sledgehammer Games hat eine steinige Vergangenheit als Lead-Studio für Call of Duty hinter sich. Sie kämpften nach der Veröffentlichung des Zweiten Weltkriegs, da Gründer und eine Reihe von Teammitgliedern in den Jahren nach dem Start abreisten. Es wurde ursprünglich erwartet, dass der Call of Duty-Titel von 2020 unter Sledgehammer veröffentlicht werden sollte, jedoch mit einem Bericht von Kotaku behauptete Pläne wurden verschrottet. Treyarchs Call of Duty: Black Ops Cold War füllte später diese Stelle im Zeitplan.

Call of Duty Zweiter Weltkrieg Quelle: Activision

Die Gründe für die Veröffentlichungsmischung scheinen von 'kreativen Unterschieden' zwischen Sledgehammer Games und dem Support-Studio Raven Software bis hin zu Gerüchten zu variieren, dass Sledgehammers Titel einfach ein kaputtes Durcheinander war. Beide Studios landeten schließlich in unterstützenden Rollen bei Black Ops Cold War.



Es scheint jedoch, dass Sledgehammer die Teile aufsammelt, da sie eine Einstellungstour gemacht haben, die mehr als 100 neue Mitglieder in das Team gebracht hat. Das Studio hat sich sogar um ein zweites Büro in Toronto erweitert. Nach der offiziellen Ankündigung, dass sie 2021 für Call of Duty verantwortlich sein werden, Sledgehammer Games Twitter-Account hat ein Gif von WWEs The Undertaker gepostet, der aus einem Sarg auftaucht.

Trotz dieser Fortschritte bei Sledgehammer hat Activision fast jedes andere Studio aktiv in den Call of Duty-Grind eingebunden. Sogar Toys for Bob, das Studio, das zuvor für den Spyro-Remaster und Crash Bandicoot verantwortlich war, unterstützen nun Call of Duty: Warzone.

Call of Duty: WWII Vanguard Battle Royale: Erweiterung von Warzone

Call of Duty: Warzone Quelle: Activision

In Bezug auf Warzone wurde von Activision bestätigt, dass das neueste Call of Duty an das Battle Royale anknüpfen wird. Es gibt Spekulationen über einen Artikel über article VideospieleChronik dass WWII Vanguard auf der 'IW8'-Engine von Infinity Ward laufen wird, die in den letzten Call of Duty-Titeln verwendet wird.

IW8 ist auch die Engine, die derzeit Warzone antreibt. Dies würde die Anbindung von Warzone an die Premium-Version etwas einfacher machen. 'Wenn wir später in diesem Jahr auf Warzone blicken, wird es eine andere wirklich unterhaltsame Integration mit der großartigen Arbeit geben, die Sledgehammer Games für die diesjährige neue Premium-Veröffentlichung leitet', sagte Rob Kostich, Präsident von Activision, während eines Investorenaufrufs im Mai.

Wird Call of Duty: WWII Vanguard auf Xbox One und PS4 verfügbar sein?

Activision hat das nächste Call of Duty als ein 'Erlebnis der nächsten Generation' gestaltet und bietet gleichzeitig atemberaubende Grafiken in den Kampagnen-, Mehrspieler- und Koop-Modi des Spiels. Es gibt derzeit kein offizielles Wort darüber, ob das Spiel für die Konsolen Xbox One und PlayStation 4 entwickelt wird oder nicht, oder ob es nur auf Konsolen der nächsten Generation .

Angesichts der Erfolgsbilanz von Activision bei der Unterstützung früherer Konsolen sind die Versionen für Xbox One und PlayStation 4 jedoch so gut wie bestätigt. Es dauerte drei Jahre, bis der Publisher die Xbox 360 und die PlayStation 3 aus den Call of Duty-Starts entfernte, wobei eine ähnliche Kompatibilität erwartet wurde. Seriös Call of Duty und Battlefield-Leakster Tom Henderson hat auch erklärt, dass die zukünftige Veröffentlichung 2022 von Infinity Ward ebenfalls unterstützt wird.

Angesichts des knappen Angebots an Konsolen der nächsten Generation inmitten anhaltender Chipknappheit und vielen Titeln Ende 2021, die Geräte der vorherigen Generation unterstützen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie in Kürze ausgeschlossen werden.