Die beste Apple Watch steht und dockt an

Tiffany Garrett



Nun, da die Apple Watch ist offiziell in freier Wildbahn, es ist klar, dass Stände und Docks aus zwei Gründen sinnvoll sind: Sie verhindern, dass Bänder mit Metall- und Metallakzenten abgenutzt werden, und garantieren die ganze Nacht über eine stabile Ladeverbindung. Einige Stände dienen auch als schöne Displays für Ihre Uhr. Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden zu den besten Apple Watch-Ständen und -Docks zusammengestellt, damit Sie einen auswählen können, der Ihren Anforderungen entspricht. Jede Lösung basiert auf dem magnetischen Ladekabel der Apple Watch, das in jeder Apple Watch-Box enthalten ist. Sie erhalten also einen Ständer mit der Möglichkeit, die Uhr und das Ladegerät zu verwalten.

Im Inneren zeige ich Ihnen eine große Sammlung von Ständen, deren Preis zwischen 20 und 135 US-Dollar liegt und die sich erheblich voneinander unterscheiden. Einige sind nur einfache Kunststoffhalter für das Ladegerät von Apple, während andere wirklich schöne Designs aus Metall, Leder und Holz haben. Aktualisiert mit neuen Apple Watch-Optionen am 22. Oktober 2015!





Nomadpod-1

Nomaden Unter ($ 60) ist eine der ersten beiden Apple Watch Docks - Der etwa 3,1 Zoll große, 1 Zoll große Puck verfügt über einen 1800-mAh-Akku, mit dem ein von Ihnen selbst geliefertes magnetisches Apple Watch-Ladekabel kabelgebunden werden kann. Es ist klein genug, um es in eine Tasche oder einen Beutel zu werfen, und kann Ihre Uhr mehrere Tage lang laufen lassen. Meine Tests mit einer 42-mm-Apple Watch haben fast 3 volle Aufladungen erhalten, und die kleinere 38-mm-Apple Watch sollte leicht über 3 Ladungen kommen. Wir haben Pod hier überprüft.

Block 1



Boostcase Block ($ 80- $ 100) ist ein weiteres der ersten beiden Apple Watch-Docks. Mit einer Länge von 9,9 Zoll, einer Breite von 2 Zoll und einer Dicke von 0,6 Zoll verbirgt es einen 2000-mAh-Akku und ein selbstversorgendes magnetisches Apple Watch-Ladekabel in einem kastenförmigen Metall- oder Holzrahmen. Es stehen mehrere Farben und Materialien zur Verfügung, und jede Apple Watch kann mindestens dreimal aufgeladen werden. Es ist insbesondere mit 'Carte Blanche' gekennzeichnet, Teil einer neuen Untermarke von Boostcase. Wir haben Bloc hier überprüft.

mophiewatchdock-1

Mophies Watch Dock ($ 60) ist eigentlich ein Ständer - es gibt nichts Elektronisches im Inneren - aber es ist eine Seltenheit, Metall und Leder in einem einzigen Design zu kombinieren. Aluminium wird für die Basis verwendet und um die Uhr weit über die Oberfläche Ihres Nachttisches zu heben, während Lederakzente auf der Basis und hinter der Uhr sie verzaubern. Die Kabelverwaltung ist elegant genug, damit das Watch Dock problemlos für Displays im Geschäft verwendet werden kann. Wir haben das Watch Dock hier überprüft.



Nomadstand-Applewatch-2

Nomaden Stehen Sie für Apple Watch ($ 60) ist wahrscheinlich der futuristischste der Apple Watch-Stände und eine Top-Auswahl der 9to5Mac-Editoren. Es ist aus silbernem oder raumgrauem Aluminium gefertigt, verbirgt das magnetische Ladegerät direkt hinter der Uhr und führt das Kabel unsichtbar um die Oberkante. Ein Stück Kupfer befindet sich ebenfalls im Inneren, um das erforderliche Gewicht zu erhalten, um eine beliebige Version der Apple Watch an Ort und Stelle zu halten. Wir haben den Stand hier überprüft.

timestand-1

Nur für Handys TimeStand ($ 40) baut auf der langen Geschichte des Unternehmens mit elegant gestalteten Metallzubehörteilen auf und verfügt über einen mit Gummi gepolsterten Aluminiumzylinder, der Ihre Apple Watch stabil aufrecht hält und weniger als 4 Kubikzoll Platz benötigt. Die kreisförmige Oberseite verjüngt sich zu einem 1,75 x 1,95 Zoll großen Oval mit einem C-förmigen zentralen Loch für das Band Ihrer Apple Watch. Obwohl der obere Winkel nur wenig mit dem Nachttischmodus von watchOS 2 kompatibel ist, ist er ansonsten ein wirklich schönes Design - und für einen hochwertigen Metallständer sehr erschwinglich. Sie können jetzt zwischen silbernen und schwarzen Versionen wählen. Wir haben TimeStand hier überprüft.

Loungedock-5

Nur für Handys Lounge Dock ($ 40) ist eine Alternative zu TimeStand, bei der Eleganz gegen Vielseitigkeit eingetauscht wird. Eine 3,6-Zoll-Rundbasis wird an einem Metallarm und einem schwenkbaren Apple Watch-Halter aus Kunststoff befestigt und kann auf jeden Winkel eingestellt werden, den Sie für die Interaktion mit und das Betrachten des Bildschirms der Uhr bevorzugen. Wenn Sie Ihre Uhr auf die Seite legen, können Sie den Nachttischmodus von watchOS 2 verwenden. Im Gegensatz zum einfacheren TimeStand gibt es jedoch kein nennenswertes Kabelmanagement. Wir haben das Lounge Dock hier überprüft.

wstand-7

Elago Designs W Stand (30 $) ist eine budgetbewusste Option, bei der ein hohles Aluminiumrohr mit dicken oberen und unteren Gummikappen kombiniert wird. Sie können zwischen Silber, Champagnergold, Dunkelgrau oder Schwarzmetall wählen, je nachdem, zu welcher Apple Watch Sie passen oder Akzente setzen möchten. Jeder W-Ständer ist mit einer Höhe von 6 Zoll überraschend hoch und erheblich gewichtet, um versehentliche Bewegungen zu vermeiden. Wir haben W Stand hier überprüft.

Xbox One Urlaubspakete 2015

BlocksApplewatch-0

SwitchEasys Blöcke für Apple Watch (20 $) ist ein Do-it-yourself-Ständer, der als Bausatz mit 92 Lego-kompatiblen (aber nicht wirklich Lego) Kunststoffteilen geliefert wird. In den Anweisungen erfahren Sie, wie Sie mit selbst gelieferten Kabeln und einem von SwitchEasy hergestellten benutzerdefinierten Apple Watch-Halter entweder einen erhöhten Apple Watch-Ständer oder einen kombinierten Apple Watch- und iPhone-Ständer erstellen. Sie können die enthaltenen Blöcke (oder zusätzliche Legos) verwenden, um etwas völlig anderes zu entwerfen, wenn Sie möchten. Wir haben die Blöcke hier überprüft.

navitech

Navitech Apple Watch Series Dock ($ 35- $ 40) ist einer der wenigen Stände, die ich gesehen habe und die behaupten, über das Halten der Apple Watch und ihres induktiven Ladegeräts hinauszugehen. Navitech bietet nicht nur Versionen aus Eichenholz (35 US-Dollar) und Aluminium (40 US-Dollar) an, sondern behauptet auch, dass das Dock einen „intelligenten IC-Chip“ enthält, der „automatisch in einen Sparmodus wechselt, um ein Überladen und Beschädigen Ihrer Apple Watch zu verhindern“, wenn der Akku aufgeladen wird . Ich werde hier auf die Nerven gehen und sagen, dass Apple die gleiche Funktionalität direkt in die Uhr eingebaut hat, aber wenn Sie Redundanz bevorzugen ... ja.

Padquill

Pad & Quills Luxus-Taschenständer für Apple Watch ($ 80) wird in zwei verschiedenen Farben (Kirsche oder Mahagoni) angeboten und in Minneapolis, MN, aus einem einzigen Holzblock handgefertigt. Im Gegensatz zu den meisten Ständern hier kann es für die Reise flach zusammengeklappt oder in der hier gezeigten Position aufrecht gelassen werden. In einer Aussparung können Sie das Ladekabel von Apple unten aufwickeln. Wir haben den Luxury Pocket Stand hier überprüft.

schuttenworks-1

SchuttenWorks ' Wave Apple Watch Ladeständer (75 US-Dollar) ist in sieben verschiedenen Hölzern erhältlich und in Portland, OR, handgefertigt. Magnete im zweiteiligen Ständer erleichtern die Montage und das elegante, geschwungene Design unterstützt Apple Watches mit Bändern mit offenem oder geschlossenem Regelkreis. Es ist auch etwas billiger als Holzständer vergleichbarer Qualität, obwohl das Zifferblatt der Uhr gerade nach oben ragt - ein potenzielles Problem, wenn Sie den kommenden Nachttischmodus von watchOS 2 verwenden möchten. Wir haben Wave hier überprüft.

Welligkeit-2

SchuttenWorks ' Ripple Apple Watch Ladeständer ($ 50) wurde speziell für Personen entwickelt, die sich für den Nachttischmodus von watchOS 2.0 interessieren. Wenn Sie Ihre Apple Watch auf die Seite legen, bietet sie einen einfachen Blickwinkel auf den Bildschirm und die richtige Ausrichtung, um die Funktion auszulösen. Außerdem bietet sie genügend Unterstützung, um die Uhr aufzuladen. Es stehen drei verschiedene Holzarten zur Auswahl, weniger als Wave, aber das gleiche magnetische Montagesystem ist enthalten, und die Verarbeitungsqualität ist genauso gut. Angesichts des verwendeten Echtholzes handelt es sich um einen Stand mit aggressiven Preisen. Wir haben Ripple hier überprüft.

Premiumonew3-1

Enblue-Technologie Premium One Reihe von Docks ($ 65 und höher) Sie bestehen aus Aluminium und sind in den Versionen W1 (nur Apple Watch, 65 USD), W2 (Watch + iPhone, 115 USD) und W3 (Watch + iPhone + iPad, 135 USD) erhältlich. Neben der beeindruckenden Verarbeitungsqualität, die den Preisen entspricht, verfügen die Premium One-Ständer mit mehreren Dockingstationen über einstellbare Lightning-Anschlüsse für hervorragende Gehäusekompatibilität und Wandstromversorgungen. Wenn Sie ein Dock für mehrere Geräte mit Apple Watch-Unterstützung wünschen, sind dies hervorragende Optionen. Wir haben Premium One W3 hier getestet.

Belkins Ladedock für Apple Watch + iPhone ($ 130) ist das erste Dock, das mit einem vorinstallierten Apple Watch-Magnetladekabel sowie einem einstellbaren Lightning-Anschluss zum gleichzeitigen Laden Ihres iPhones ausgeliefert wird. Mit einem einzigen Netzteil können Sie beide Geräte gleichzeitig tanken, und die massive sandgestrahlte Metallbasis sieht gut aus, wenn eine Chromstütze herausragt. Wir haben das Ladedock hier überprüft.

Spigen Apple Watch Stand S330

Spigens S330 Apple Watch Stand (20 $) ist einer der billigsten Stände für die Apple Watch, aber auch der einfachste. Es ahmt das Design der iMac- und Apple-Displaybeine nach und ist ein Stück sanft gebogenes Aluminium mit einem Loch in der Rückseite für die Kabelführung und einem Kunststoffhalter oben, um die magnetische Ladescheibe an Ort und Stelle zu halten. Es könnte eine gute Wahl sein, wenn Sie ein Ersatzladegerät benötigen, das sich neben dem iMac befindet, an dem Sie tagsüber arbeiten. Wir haben den S330 hier getestet.

12South HiRise Apple Watch 02

Zwölf Südstaaten HiRise für Apple Watch ($ 50) basiert auf den Metallständern, die ich für das iPhone und iPad sehr gemocht habe, mit einem extrem ähnlichen (aber gepolsterten) Design. Ein sauberes kreisförmiges Loch in der oberen Leiste hält das magnetische Ladegerät von Apple mit Rillen, um das Kabel außer Sichtweite zu halten. Es sind silberne oder schwarze Versionen mit jeweils einer rutschfesten Gummibasis erhältlich. Wir haben HiRise hier überprüft.

stark-4

Zwölf Südstaaten Stärke ($ 60) Im Vergleich zu HiRise werden Design und Materialien erheblich verbessert. Es besteht aus verchromtem Metall mit einem Narbenlederpolster an der Basis und bietet Platz für Apple Watches mit jeder Art von Band in jeder Ausrichtung. Während die Rückseite nicht so schön verarbeitet ist wie die Vorderseite und die Seiten, ist sie für ihren Preis ein sehr gut aussehender und gefühlvoller Ständer. Wir haben Forté hier überprüft.

Uhrenständer-6

Griffin Technologies WatchStand (30 $) ist insofern ein Ausreißer, als es aus Kunststoff besteht und absichtlich viel höher ist als die anderen hier, mit einer subtil geriffelten Basis. Der Grund: Sie können Ihr iPhone (an seiner langen Kante) neben der Uhr ablegen und an derselben Stelle aufladen, vorausgesetzt, Sie stellen beide Kabel bereit. Die oberen Folien von WatchStand werden geöffnet, um das induktive Ladekabel und die Disc von Apple zu verwalten. Das Kabel Ihres iPhones muss alleine zur Seite hängen. Wir haben den WatchStand hier überprüft.

zeitloser Moment

CalypsoCrystal TimelessMoment ($ 129) ist ein Lederbogen, der in den Versionen Weißbeige, Bordeauxrot, Orange oder Schwarz angeboten wird. Es ist eine der teuersten Apple Watch, die es gibt, und wurde entwickelt, um Käufer der Edition mit luxuriösen Materialien und einer eleganteren Form wie in einem Juweliergeschäft anzusprechen. Käufer von Stahl-Apple-Uhren mit Lederbändern könnten es auch graben.

Dodocase

Dodocases Ladestation für Apple Watch (100 US-Dollar) ist eine weitere Apple Watch-Ständeroption aus Holz, hier aus Walnussholz mit massivem Stahlsockel, um seine einzigartige Form zu unterstützen. Wie die anderen Stände hat es eine geschnitzte Route für die Verkabelung des Apple-Ladekabels. Sie können auch mitfahren, wenn Sie das Kabel um die Mitte wickeln. Da das Unternehmen auf Bestellung handgefertigt wird, verspricht es, es 4-6 Wochen nach Auftragserteilung zu versenden.

Hecke

Howard Electronics HEDock (49 $) ist ein mit Urethan beschichteter Aluminiumständer zur Vermeidung von Kratzern mit einem relativ einfachen Ansatz zur Verwaltung des Apple-Ladekabels: Der Draht verläuft nur zur linken Seite. Das in Silber angebotene Design ist modern und attraktiv, und das Unternehmen nimmt noch Reservierungen entgegen.

Moxiware

Moxiware Apple Watch Dock / Stand ($ 50- $ 60) und Apple Watch Dock Duo ($ 70- $ 80) beide haben wirklich schöne Designs. Das Dock ist in Silber oder Schwarz erhältlich und kann auf die von Ihnen gewählten Ausrichtungen gedreht werden, um die Uhr anzuzeigen, obwohl der Bildschirm in jedem von ihnen aufrecht steht. Dock Duo hält sowohl die Apple Watch als auch ein iPhone über einem schwarzen oder silbernen Aluminiumdock und verwendet eine Holzstütze, um die Geräte von Apple nach vorne zu richten.

montieren

Die Coop-Idee Montieren ($ 19) ist hier enthalten, da es sich um den ersten Apple Watch-Ständer aus vollständigem Silikonkautschuk handelt. Es gibt auch einen Platz, an dem Sie das iPhone vor sich ausruhen können. Es wird in Pink, Gelb, Blau und Schwarz angeboten.

Elevationlab-Nachttisch-rot

ElevationLab’s NightStand für Apple Watch (29 $) ist eine weitere Silikonoption, die entweder flach liegt oder für den aufrechten Gebrauch an Oberflächen befestigt werden kann. Wir haben hier eine Vorschau davon.

Jetechapplewatchstand

JETechs Apple Watch Stand ($ 13) ist ein Ganzkunststoffständer mit einem weichen TPU-Dockpolsterbereich, der in verschiedenen Farben erhältlich ist. Dies scheint ein OEM-Design zu sein, das von einer Reihe verschiedener Unternehmen unter verschiedenen Namen verkauft wird. Ich füge es hier nicht ein, weil es „am besten“ ist, sondern eher als Warnung vor dem, was passieren kann, wenn Sie versuchen, supergünstig zu werden: Nutzerbewertungen deuten darauf hin, dass das magnetische Ladekabel von Apple nicht richtig in der Nut bleibt und muss mit Klebeband gedrückt werden.

Orzlyapplewatchstand

Orzlys DuoStand Ladestation für Apple Watch & iPhone ($ 18) wurde erst kürzlich angekündigt und verspricht, die meisten Wettbewerber preislich zu unterbieten, während Metall sowohl für ein iPhone als auch für eine Apple Watch verwendet wird. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Uhr während des Ladevorgangs hinter Ihrem Telefon zu verstecken, und Sie sich keine Gedanken über das Kabelmanagement machen, ist dies möglicherweise eine gute Option. Es wäre jedoch nicht meine persönliche erste, zweite oder sogar dritte Wahl.

Aufgrund der Anzahl der Spam-Werbekommentare, die dieser Artikel erhalten hat, überwachen und schließen wir hier aktiv Anzeigenbeiträge. Wenn Sie mich mit weiteren Apple Watch-Ständen kontaktieren möchten, die wir in Betracht ziehen sollten, verwenden Sie bitte die obigen Kontaktlinks.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.