Die Apple Watch enthält 8 GB Speicherplatz, 2 GB Musik und 75 MB Fotos

Tiffany Garrett

Screenshot 10.03.2015 am 14.17.21



In unserem Bericht letzte Woche haben wir berichtet, dass interne Modelle der Apple Watch 8 GB Speicher enthalten. Wir haben jetzt Bestätigt mit der Firma, dass die Versandeinheiten tatsächlich mit einer Speicherkapazität von 8 GB versenden. Es gibt jedoch einige wichtige Einschränkungen.

Als Benutzer dürfen Sie nur einen Unterabschnitt dieses gesamten Speicherplatzes für bestimmte Datentypen verwenden. Wie von Apple bestätigt, dürfen Benutzer nur bis zu 2 GB Musik auf der Uhr und bis zu 75 MB Fotos für die Fotos-App speichern. Beachten Sie, dass alle drei Sammlungen - Sport, Watch und Edition - dieselbe Speicherkapazität von 8 GB haben.



Fallout New Vegas Überholungsmods



Die lokal gespeicherte Musik und Fotos können dann unabhängig von einem iPhone abgespielt oder angezeigt werden. Wenn Sie beispielsweise laufen, können Sie Ihr iPhone zu Hause lassen und auf Ihrer Reise 2 GB Musik hören.

2 GB Musik entsprechen ungefähr 200 Musiktiteln in anständiger Qualität, sodass die Uhr kein direkter iPod-Ersatz ist, wenn sie nicht angeschlossen ist. Wenn Sie mit dem Telefon gekoppelt sind, können Sie natürlich Ihre gesamte Musikbibliothek über Bluetooth streamen hören. Welche Songs synchronisiert werden, wird von der Apple Watch-Begleit-App auf dem iPhone verwaltet, die mit iOS 8.2 geliefert wird.

Das 75-MB-Limit für Fotos scheint restriktiv zu sein, aber das Unternehmen hat klargestellt, dass Sie nur Ihre Lieblingsfotos auf der Uhr selbst speichern sollen (automatisch von iCloud Photo Library verwaltet). Beachten Sie auch, dass die Größe der Bilder beim Import automatisch geändert wird, sodass sie viel weniger Platz beanspruchen als die Originalbilder, die für die Anzeige auf dem Bildschirm der Apple Watch optimiert sind. Eine sehr grobe Schätzung zeigt, dass Sie über 100 Fotos in den 75 MB zugewiesenen lokalen Speichern speichern können.



Offensichtlich bleiben etwa 6 GB anderer Speicherplatz scheinbar unberücksichtigt. Es ist wahrscheinlich, dass einige Gigabyte dieser verbleibenden Kapazität vom Betriebssystem und den internen Apps des Systems belegt werden und ein angemessener Platz für verschiedene Daten wie Einstellungen und Anwendungscaches übrig bleibt, um die allgemeine Benutzererfahrung mit dem Gerät zu beschleunigen.

App wurde zu Ihrem Schutz gesperrt

Wenn in Zukunft ein natives SDK eintrifft, wie Apple bereits angekündigt hat, wird dieser Speicherplatz auch zum Speichern der Anwendungsbinärdateien und -ressourcen verwendet. Derzeit werden Ressourcen für Apps auf der Apple Watch fast vollständig auf dem gekoppelten iPhone gespeichert und vorübergehend an die Watch übertragen, wenn die App verwendet wird.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.