Apple Watch: So aktivieren Sie den Gangreservemodus

Tiffany Garrett

Die Apple Watch hält bei voller Aufladung mindestens einen Tag. Es gibt jedoch bestimmte Szenarien, wie z. B. längere Trainingseinheiten oder viel Zeit mit LTE, in denen Ihre Uhr den ganzen Tag nicht übersteht.

Surface Pro 6 vs Surface Pro 7



Befolgen Sie die Anweisungen zum Aktivieren des Gangreservemodus Ihrer Apple Watch, um die Akkulaufzeit zu verlängern.



So aktivieren Sie den Gangreservemodus auf der Apple Watch

  1. Stellen Sie auf Ihrer Apple Watch sicher, dass Sie sich auf dem Zifferblatt befinden. Wischen Sie von unten nach oben, um das Control Center aufzurufen.
  2. Tippen Sie dort auf die Kachel für den Batterieprozentsatz.
  3. Wischen Sie nach dem Erweitern mit dem Power Reserve-Schieberegler am unteren Bildschirmrand von links nach rechts.
  4. Daraufhin wird ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie erfahren, was Power Reserve tut. Fahren Sie fort und tippen Sie auf Weiter.
  5. Um zu bestätigen, dass der Gangreservemodus aktiviert ist, wird die Uhrzeit auf dem Bildschirm grün angezeigt.

Der Gangreservemodus deaktiviert im Wesentlichen alle Smarts der Apple Watch und zeigt nur die Zeit an, zu der Sie sie benötigen. Sie müssen entweder auf die Seitentaste, die digitale Krone oder den Bildschirm tippen, um die Zeit zu überprüfen, zu der das Erhöhen zum Aufwecken deaktiviert ist.



Um den Gangreservemodus zu verlassen, halten Sie einfach die Seitentaste gedrückt, bis Ihr Bildschirm schwarz wird, und halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Beachten Sie, dass sich Ihre Apple Watch im Gangreservemodus wie eine normale Uhr verhält, also keine Benachrichtigungen, Aktivitätsnachverfolgung oder ähnliches.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:




FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.