Apple TV 4K-Testberichte: Die beste verfügbare Streaming-TV-Box, aber nicht für jedermann

Tiffany Garrett

Dank der Taktik von Apple, ausgewählten Veröffentlichungen Vorabprüfungsmodelle zur Verfügung zu stellen und ein Embargo für Veröffentlichungen festzulegen, kann der Überprüfungsfluss so gesteuert werden, dass alle maximale Aufmerksamkeit erhalten.

einen drucker freigeben windows 10



Am Dienstag war es das iPhone 8 (einschließlich unsere Bewertung ). Gestern die Apple Watch Series 3 (unser Test). Und heute ist Apple TV 4K an der Reihe.

Das Fazit der meisten Bewertungen ist, dass es im Vergleich zu Alternativen wie ein teures Gerät ist Chromecast , Feuer TV und Jahr und macht nur Sinn, wenn zwei Dinge wahr sind ...





Um ein Apple TV auf allen Geräten der Konkurrenz zu rechtfertigen, müssen Sie zunächst tief in das Apple-Ökosystem eingebettet sein. Zweitens müssen Sie entweder bereits einen 4K-Fernseher haben oder planen, bald einen zu kaufen. Andernfalls sind Sie mit der günstigeren 1080p-Version besser dran und aktualisieren auf das neueste Modell, wenn Sie endlich auf 4K umsteigen.

Associated Press

Associated Press sagt genau das.



Das neue Apple TV verfügt über einen schnelleren Prozessor, wodurch High-End-Spiele besser gespielt werden können. Eine neue Fernbedienung bietet eine präzisere Bewegungssteuerung und eine erhöhte Menütaste, damit Sie sich leichter orientieren können, ohne hinzusehen. Diese Funktionen allein reichen nicht aus, um ein Apple TV 4K zu rechtfertigen, es sei denn, Sie sind ein Spieler. Die Nicht-4K-Version erhält auch die neue Fernbedienung. Die Bildqualität ist für beide Versionen auf normalen HD-Geräten wie meinem gleich.

In jedem Fall ist Apple TV - mit oder ohne 4K - am nützlichsten, wenn Sie bereits mit iDevices und iTunes an das Apple-System gebunden sind. Angesichts der Tatsache, dass Konkurrenzgeräte billiger sind, ist das, was Sie kaufen, nicht das Gerät, sondern eine Erfahrung - Integration und Synchronisierung mit all Ihren anderen Apple-Gadgets. Beispielsweise können auf einem iPhone aufgenommene 4K-Videos problemlos auf einem Apple TV 4K abgespielt werden.

Wenn Sie in diesem Camp sind und in den nächsten Jahren einen neuen Fernseher kaufen möchten, besteht eine gute Chance, dass es sich um 4K handelt. Wählen Sie jetzt auch die 4K-Version von Apple TV. Wenn es jedoch länger dauert, wird wahrscheinlich bis dahin ein besseres Apple TV herauskommen. Die Nicht-4K-Version wird vorerst gut funktionieren.



BuzzFeed

Buzzfeed stimmt zu.

Wenn Sie keinen 4K-Fernseher haben, benötigen Sie den neuen Apple TV 4K (jedenfalls noch) nicht. Das neue Apple TV funktioniert auch auf Nicht-4K-Displays, aber ich würde nur empfehlen, die günstigere Vorgängergeneration zu erwerben (149 US-Dollar gegenüber 179 US-Dollar für das 4K-Modell), es sei denn, Sie erwägen in Zukunft ein Upgrade auf ein 4K-Fernsehgerät .

Und wenn Sie einen 4K-Fernseher haben, ist das neue Modell von Apple das leistungsstärkste und teuerste Streaming-Gerät, das Sie kaufen können.

Es ist wirklich nur für diejenigen gedacht, die Inhalte im iTunes Store kaufen, einen drahtlosen Tuner verwenden möchten, um Fernsehsendungen (wie ABC oder NBC) anzusehen oder ihre Macs oder iPhones über AirPlay anzuschließen. Es wurde auch speziell für Benutzer von Apple-Produkten entwickelt. Sie können beispielsweise Ihr Fernsehgerät mit AirPlay in einen externen Monitor für Ihren Mac verwandeln oder mit Ihrem iPhone Benutzernamen und Kennwörter eingeben, damit Sie nicht die schreckliche Bildschirmtastatur verwenden müssen. Android- und Windows-Benutzer haben diese Optionen nicht und sollten andere Streamer in Betracht ziehen.

Sicher, das Apple TV 4K bietet einige zusätzliche Schnickschnack, z. B. die Möglichkeit, Ihr Smart Home zu steuern, Apps von Drittanbietern (wie Panna, eine Koch-App oder Zova, eine Fitness-App) herunterzuladen oder Fotos der iCloud-Bibliothek auf der Website anzuzeigen großer Bildschirm. Aber das Fazit lautet: Wenn Sie nur etwas benötigen, um On-Demand-Inhalte von Anbietern wie Hulu, Netflix, HBO Now oder Amazon Video zu streamen, den Roku (60 bis 100 US-Dollar), den Fire TV Stick (40 US-Dollar) (den Fire TV mit) 4K Ultra HD ist derzeit nicht verfügbar) und Chromecast (35 bis 69 US-Dollar) bietet Ihnen Deckung.

CNET

CNET sagt, es ist das beste Produkt auf dem Markt, aber andere kommen für viel weniger Geld in die Nähe.

Das Gute: Das Apple TV 4K liefert das beste verfügbare Streaming-Video für kompatible 4K-, HDR- und Dolby Vision-Fernseher. 4K HDR-Titel bei iTunes kosten weniger als die Konkurrenz. Es bietet das derzeit ausgefeilteste Streaming-Erlebnis, die beste Fernbedienung auf dem Markt und hervorragende Siri-Sprachoptionen. Es sind nur 30, 30 oder 40 AU $ mehr als bei der Nicht-4K-Box.

Das Schlechte: Das Apple TV 4K ist immer noch teuer, und billigere Streaming-Geräte von Roku und anderen bieten eine ähnliche Bildqualität und ähnliche Funktionen. Die Hochkonvertierung von Nicht-4K / HDR-Videos ist verwirrend und verbessert die Bildqualität nicht.

Fazit: Apples 4K HDR-Streamer kombiniert Spitzenbilder mit einem High-End-Gefühl, mit dem nichts anderes mithalten kann, aber es kostet für die meisten Menschen zu viel.

Der Unabhängige

Der Unabhängige Die Bildqualität ist den Preis wert, auch wenn Sie später einen 4K-Fernseher kaufen möchten.

Dies ist eine enorm verbesserte TV-Box, eine willkommene Verbesserung gegenüber dem letzten Modell, auch wenn es lange gedauert hat. Jetzt ist es der Marktführer für Bildqualität, der wirklich herausragend ist, insbesondere mit der Einführung von HDR sowie 4K und der wachsenden Menge an verfügbaren Inhalten. Auf dem richtigen Fernseher ist dies ein ungefähr so ​​gutes Bild, wie Sie sehen können, sicherlich in Bezug auf Streaming […]

Wenn Sie glauben, dass Sie bald auf einen 4K-Bildschirm upgraden werden, ist das neuere Modell definitiv das Richtige für Sie. Bis Sie Ihr neues Fernsehgerät gekauft haben, kann es weiterhin in Ihrer aktuellen Auflösung gestreamt werden und wartet geduldig, bis Sie zum Upgrade bereit sind, bis es sein volles Potenzial entfalten kann.

Die intuitive Benutzeroberfläche, die große Auswahl an Apps, der Zugriff auf Netflix und Amazon Prime Video sowie die bevorstehende Apple TV-App sind gute Gründe, sich für diese Box zu entscheiden.

Maischbar

Maischbar sieht dies als streng für Apple-Loyalisten.

So großartig es auch ist, endlich über ein Apple TV auf 4K- und HDR-Inhalte zugreifen zu können, das größte Problem ist derzeit, dass der Preis derzeit nur schwer zu rechtfertigen ist, wenn Sie eine 4K-fähige Konkurrenz von Roku, Amazon und Google zu einem Bruchteil der Kosten.

Nicht, dass der Kauf der Apple-Prämie keine Vorteile bringt. Wenn Sie bereits viel Geld in iTunes-Inhalte investiert haben, kann es sich lohnen, die zusätzlichen Kosten im Voraus zu bezahlen (insbesondere, wenn all diese kostenlosen 4K-Conversions durchgeführt werden).

oculus rift s vs oculus quest

Die von Siri unterstützte universelle Suche von Apple ist immer noch schwer zu übertreffen, insbesondere wenn man bedenkt, wie einfach es ist, 4k- und HDR-Inhalte zu finden.

Aber ob dies den Preis von 179 US-Dollar ausgleicht (oder 199 US-Dollar, wenn Sie die 64-GB-Version möchten), ist eine andere Frage. Da so viel Wettbewerb deutlich unter der 100-Dollar-Marke liegt, ist die „Apple-Steuer“ hier schwerer zu rechtfertigen. Für alle außer den engagiertesten Apple-Loyalisten dürfte das neue Apple TV die Reue des Käufers anregen.

Zeug

Zeug hat einen direkten Vergleich mit Sky Q für das britische Publikum durchgeführt und sagt, dass dies von Ihrem Geschmack abhängt.

Auf dem Papier gibt Sky Q Apple TV 4K an jedem Ort außer dem Preis einen Kick. Aber dann gibt es Ihnen mehr Inhalt im Austausch. Sehen Sie unser Dilemma?

Wenn Sie einen 4K-Fernseher haben, ist es wahrscheinlich, dass dort bereits Netflix- und Amazon Prime-Videos integriert sind. Ihr Aufwand für £ 179 (oder £ 199) wird also eher sein, weil das 4K-Filmangebot bei iTunes ausgezeichnet ist. Und obwohl es vielversprechend aussieht, wissen wir noch nicht genau, was es sein wird.

Unabhängig davon, was es zum Start ist, erwarten wir, dass es schnell und zu vernünftigen Preisen wächst. Gleiches gilt für den Sky Store 4K-Inhalt. Was raten wir also?

Wenn Sie sich für viele Inhalte interessieren - Filme, Dokumentationen und Sport - und die bestmögliche Auflösung wünschen, ist Sky Q die beste Option. Wenn Sie Ihre Inhalte lieber auswählen und hauptsächlich nach 4K-Filmen suchen, funktioniert Apple TV 4K wahrscheinlich am besten für Sie und spart Ihnen dabei Geld.

TechRadar

TechRadar sagt, dass es ein gutes Upgrade für bestehende Apple TV-Benutzer mit 4K-Fernsehern ist, aber für einen allgemeineren Markt noch nicht verdient ist.

Am Apple TV 4K gibt es viel zu mögen. Es hat eine schöne, saubere Oberfläche und die Unterstützung von Dolby Vision unterscheidet es von vielen Mitbewerbern. Letztendlich ist die Box am hilfreichsten für Personen, die bereits in das Apple-Ökosystem investiert haben und am meisten von den Apple-spezifischen Funktionen wie HomeKit und AirPlay profitieren.

Für: Dolby Vision-Unterstützung. Die tvOS-Oberfläche ist sauber und einfach. Spielt sich gut mit anderen Apple-Geräten. Remote reagiert.

Gegen: Kein Amazon Video beim Start. Siri kann frustrieren. Nur wenige Vorteile für Nicht-4K-Besitzer.

Zeit

Zeit findet es wunderschön, überfällig und teuer.

Ja, das Apple TV 4K für 179 US-Dollar liefert endlich großartige High-Fidelity-Videos, aber wie üblich zahlen Sie eine Prämie für Komfort und Benutzerfreundlichkeit. Im Gegensatz zu etwas wie dem Roku Ultra, das Sie für 79,99 US-Dollar finden, oder dem Amazon Fire TV, das normalerweise 89,99 US-Dollar kostet, wenn es auf Lager ist. Die Art und Weise, wie sich Apple TV 4K in die anderen Apple-Geräte in Ihrem Zuhause integriert, ist das markanteste Argument, das jedoch zunehmend von einer Fangemeinde mit tiefen Taschen abhängt […]

Das Gute: Die HDR-Unterstützung verbessert das Seherlebnis, die einfache Einrichtung und andere nützliche Funktionen für iPhone-Besitzer erheblich. Sie können mit Siri nach 4K-Inhalten suchen.

Das Schlechte: Viel teurer als andere 4K-Set-Top-Boxen.

Wer sollte kaufen: Apple-Fans, die bereit sind, aus Bequemlichkeitsgründen eine Prämie zu zahlen.

Der Rand

Der Rand ist der Meinung, dass Apple die richtigen Ambitionen hat, aber noch nicht da ist. Es gibt noch keine Dolby Atmos-Unterstützung und kein 4K-Video von YouTube.

Wenn Sie bereits in eine riesige iTunes-Filmbibliothek investiert sind oder so viele Filme kaufen, dass die günstigeren Preise von Apple einen großen Unterschied für Sie bedeuten, werden Sie über den Kauf eines Apple TV 4K nicht unglücklich sein. Es wird in Ordnung sein und es wird schön sein, wenn Ihre vorhandene Bibliothek aktualisiert wird, obwohl der HDR-Upscaler Sie gelegentlich traurig macht.

Wenn Sie jedoch nur Netflix ansehen möchten und Filme von einem Dienst wie Vudu oder Amazon ausleihen möchten, bleiben Sie vorerst bei den Apps auf Ihrem vorhandenen 4K HDR-Smart-TV oder holen Sie sich einen Roku. Wenn Sie unbedingt eine Menge Geld ausgeben müssen, kaufen Sie ein Xbox One S-Bundle für 249 US-Dollar - Sie erhalten zumindest auch ein kostenloses Spiel. All diese Dinge werden auf unterschiedliche Weise chaotisch und nervig sein, aber sie werden die Arbeit erledigen.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass Apple diese TV-Sache herausfinden wird. Es ist das einzige Unternehmen, das die Kombination aus Kraft und Sorgfalt hat, um dies tatsächlich zu tun. Das nicht realisierte Potenzial des Apple TV 4K macht jedoch nur deutlich, dass die Zukunft des Fernsehens noch ziemlich weit entfernt ist und es in der Zwischenzeit einfach zu teuer ist, darauf zu spielen.

So sehen Sie Live-TV auf Kodi Android

Was sind deine Ansichten? Lohnt sich die Prämie, oder planen Sie, sich an die 1080p-Version zu halten - oder ein billigeres Gerät zu verwenden? Lass es uns in den Kommentaren wissen.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.