Apple Stores können jetzt AT & T-iPhones zum vollen Preis an der Kasse freischalten

Tiffany Garrett

Bereits letzte Woche deuteten meine Quellen in der Apple-Lebensmittelkette auf eine Möglichkeit für Apple Stores hin, AT & T iPhone 4s freizuschalten - anders als die entsperrten Modelle, die Apple Stores am 13. Juni zu verkaufen begannen. Jetzt hat uns eine vertrauenswürdige Einzelhandelsquelle mit dem obigen Hinweis eines Apple Retail Project Managers konfrontiert, dass Apple Stores jetzt die AT & T-Version des iPhone entsperren können.

Wenn in einem Apple Store die entsperrten GSM-SKUs des iPhone 4 zur Neige gehen, kann eine AT & T-SKU herausgezogen werden, und das System kann sie an der Kasse entsperren. Dies funktioniert natürlich nur, wenn der Kunde die vollen 650 US-Dollar für den 16-Gigger oder 749 US-Dollar für das 32-GB-Monster herausholt.



Apple war bisher in der Lage, vertragsfreie iPhones zu den oben genannten Megapreisen zu verkaufen - diese Telefone waren jedoch immer noch an AT & T gebunden. Mit dieser neuen Route können Menschen zu internationalen Fluggesellschaften oder davonlaufen Schneiden Sie ihre SIM-Karte für die Arbeit mit T-Mobile auf in den USA Wie bereits berichtet, befördert T-Mobile jetzt über eine Million iPhone-Nutzer in den USA.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.