Apple versetzt den iPod nano der sechsten Generation in einen veralteten Status und lässt Reparatur und Service fallen

Tiffany Garrett

Apple hat diese Woche ein weiteres Produkt in seine veraltete Kategorie aufgenommen: den Apple Watch-ähnlichen iPod nano der sechsten Generation. Da das Gerät veraltet ist, wird es vom Apple-Kundendienst nicht mehr für Reparaturen oder Wartungsarbeiten unterstützt.



Dies sollte nicht allzu überraschend sein, obwohl Apple regelmäßig ältere Produkte zu seiner Produktkategorie 'Vintage und veraltet' hinzufügt und Anfang dieses Jahres die gesamten iPad Nano- und iPod Shuffle-Marken eingestellt hat. Jetzt, da der iPod nano der sechsten Generation formal veraltet ist (via MacRumors ), Apple ist nicht verpflichtet, Support zu leisten, außer in Kalifornien, wo das Gesetz des Bundesstaates eine erweiterte Abdeckung vorschreibt.



was nimmt platz auf meiner festplatte ein

Der iPod nano der sechsten Generation wurde ursprünglich im September 2010 veröffentlicht und zwei Jahre später eingestellt. Was diesen iPod nano von seinen Vorgängern unterscheidet, ist sein brandneues, quadratisches Design. Das Gerät sah im Wesentlichen wie eine Apple Watch ohne Armbänder aus, obwohl verschiedene Hersteller von Zubehör Uhrenarmbänder für das Gerät herstellten.



Apple hat Anfang dieses Jahres eine Handvoll Macs und iPhone-Modelle überflüssig gemacht, darunter ausgewählte MacBook Air- und MacBook Pro-Modelle, während im vergangenen Jahr auch andere Macs aus dem Programm genommen wurden. Zuvor hatte das Unternehmen das iPhone 4, das 13-Zoll-MacBook Air, das AirPort Extreme der 3. Generation und die Time Capsule der 2. Generation Ende 2010 in den veralteten Status versetzt.


Wie man Drachenei Minecraft aufhebt

wie man Gold in Minecraft beachtet

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.