Apple startet ein Reparaturprogramm für iPhone 7-Benutzer mit Problemen ohne Service

Tiffany Garrett

Apple hat heute ein offizielles Reparaturprogramm für eine kleine Anzahl von Benutzern gestartet, bei denen ein Problem auftritt, bei dem auf ihrem iPhone 'No Service' angezeigt wird. Laut Apple scheint dieses Problem spezifisch für das iPhone 7 zu sein.

In den letzten Wochen haben mehrere Benutzer Twitter besucht, um zu sagen, dass ihr iPhone 7 plötzlich von einem normalen Dienst zu 'Kein Dienst' übergegangen ist. Dieses Problem wurde jedoch seit letztem Jahr von Benutzern gemeldet.



Heute Abend hat Apple offiziell ein Reparaturprogramm für betroffene Benutzer gestartet. Laut Apple ist dies ein Problem, bei dem ein Teil der Hauptplatine ausfällt und ausgewählte Telefone betrifft, die zwischen September 2016 und Februar 2018 hergestellt wurden.

Das Unternehmen gibt an, dass berechtigte Geräte, bei denen dieses Problem auftritt, einen kostenlosen Ersatz mit oder ohne Garantie erhalten.

Diese betroffenen Einheiten wurden zwischen September 2016 und Februar 2018 hergestellt und in China, Hongkong, Japan, Macao und den USA verkauft. Die Modellnummern für das iPhone 7, die in diesem Programm behandelt werden, finden Sie weiter unten.

Die folgenden iPhone 7-Modellnummern sind betroffen: A1660, A1679 und A1780.

Weitere Informationen finden Sie unter Apples Website .

Haben Sie Probleme mit Ihrem iPhone 7? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.


So öffnen Sie eine .dmp-Datei

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.