Apple bringt den neuen 21,5-Zoll-iMac Retina 4K auf den Markt. Alle 27-Zoll-iMacs sind jetzt mit Retina 5K-Displays ausgestattet

Tiffany Garrett

Screenshot 13.10.2015 um 13.35.18 Uhr



Apple hat heute Updates für die gesamte iMac-Familie angekündigt. Vor allem hat das Unternehmen Retina mit 4K-Auflösungsanzeigen auf die 21,5-Zoll-iMac-Reihe gebracht. Apple hat auch die Nicht-Retina-27-Zoll-iMacs fallen gelassen, sodass sie auf der ganzen Linie über 5K-Displays verfügen. Die neuen iMac-Displays umfassen schnellere Prozessoren, verbesserte Grafiken, einen verbesserten Farbumfang und zwei Thunderbolt 2-Anschlüsse. Die neuen iMacs wurden zusammen mit Updates für das Magic Trackpad, die Magic Mouse und die Tastatur eingeführt.



wie man alte windows löscht

Details zu den neuen iMacs sind in den letzten Monaten langsam durchgesickert, so dass ihr Debüt keine Überraschung ist. Apple SVP Philip Schiller beschrieb die neue Hardware in einer Pressemitteilung als 'umwerfend'.



'Vom ersten iMac bis heute hat der Geist von iMac nie nachgelassen - bieten Sie das ultimative Desktop-Erlebnis mit den neuesten Technologien, wunderschönen Displays und modernsten Designs', sagte Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing bei Apple. 'Dies sind die beeindruckendsten iMacs, die wir je hergestellt haben. Mit unseren wunderschönen neuen Retina-Displays, leistungsstärkeren Prozessoren und Grafiken sowie dem brandneuen Magic-Zubehör definiert der neue iMac das ultimative Desktop-Erlebnis immer wieder neu. “

Der 4K Retina iMac verfügt über ein Display mit einer Auflösung von 4096 x 2304 und einer Gesamtgröße von über 9 Millionen Pixel. Die Displays verfügen über einen P3-Farbumfang mit 25% großem Farbraum für eine detailliertere und lebensechte Bildwiedergabe. Intern verfügt der 4K iMac über einen Intel Core-Prozessor der fünften Generation mit aktualisierter Intel Iris Pro-Grafik zum Preis von 1499 US-Dollar. Die 27-Zoll-iMacs sind mit den neuesten AMD Radeon R9-Grafikkarten und Intel-Prozessoren der sechsten Generation ab 1799 US-Dollar ausgestattet.

Beachten Sie die Unterscheidung zwischen der Prozessorarchitektur der fünften und sechsten Generation. Dies bedeutet, dass nur die 27-Zoll-iMacs mit den neuesten Skylake Intel-Chips ausgestattet sind.



Screenshot 13.10.2015 um 13.54.16 Uhr Screenshot 13.10.2015 um 13.49.20 Uhr

Apple wirbt stark für das 4K-Display in Verbindung mit der 4K-Videokamera des iPhone 6s. Da es sich bei dem neuen Apple TV nicht um 4K handelt, ist Retina iMacs eine der wenigen Möglichkeiten, mit denen Benutzer ihre iPhone 6s-Videos im Apple-Ökosystem in voller Auflösung anzeigen können. Mit dem iMac können Sie alles tun: Clips vom iPhone importieren, mit Final Cut oder iMovie bearbeiten und dann Ihr Video in voller Auflösung auf dem Retina-Display wiedergeben.

Apple ändert auch die Konfigurationsoptionen für das Fusion Drive, um es erschwinglicher zu machen. Sie können ein Fusion-Laufwerk auswählen, das eine 1-TB-Festplatte mit 24 GB Flash-Speicher für eine schnelle Anwendung und einen schnellen Datencache kombiniert. Eine High-End-Festplatte mit 2 TB und 3 TB und 128 GB SSD ist ebenfalls erhältlich.

Wie reinige ich das USB-Laufwerk?



Die neuen 4K- und 5K-iMacs sind ab sofort online sowie in Apple-Einzelhandelsgeschäften und ausgewählten Wiederverkäufern erhältlich. Jeder neue iMac wird mit der neuen Magic Keyboard und Magic Mouse geliefert. Das Force Touch Magic Trackpad ist als optionales Zusatzzubehör erhältlich.

Neben den Updates hat Apple auch hat eine iMac-Erinnerungsseite mit dem Titel 'Damals und heute' veröffentlicht Dies zeigt die Entwicklung des iMac im Laufe der Zeit und feiert das Wachstum von Apple in diesem Zeitraum. Die neuen iMacs sind 366-mal schneller und verfügen über 1000-mal mehr RAM als das Flaggschiff iMac aus dem Jahr 1998. Die Seite schließt mit einer Bestätigung des Versprechens von Apple, die Fortschritte beim Desktop-Computing fortzusetzen: '1 unerschütterliches Engagement für die Entwicklung des ultimativen Desktop-Computers.'

Windows 10 wie man die Taskleiste verschwinden lässt

Screenshot 13.10.2015 am 14.02.13

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.