Apple verlängert die Reparaturdauer für Apple Watch (1. Generation) mit erweiterten / geschwollenen Batterien auf 3 Jahre

Tiffany Garrett



Apple hat seine Serviceabdeckung für erweitert Apple Watch (Modelle der 1. Generation), bei denen Probleme mit erweiterten / geschwollenen Batterien bis zu drei Jahren auftreten und die Kunden über die kostenlose einjährige beschränkte Garantie, die mit dem Gerät gewährt wird, weitere zwei Jahre warten müssen.



netzwerkpriorität ändern windows 10

Das Problem mit geschwollenen und erweiterten Batterien bei Apple Watch-Modellen der ersten Generation wurde online von Benutzern dokumentiert, bei denen das Problem auftritt - hier weiter Apple Support-Foren zum Beispiel und hier weiter Reddit - scheint aber nicht weit verbreitet zu sein oder etwas, das Schlagzeilen in den Mainstream-Medien gemacht hat.



Apple verfügt normalerweise über ein Serviceprogramm, das alle Geräte für Reparaturen im Zusammenhang mit Problemen mit erweitertem / geschwollenem Akku für zwei Jahre abdeckt (1 Jahr nach der 1-jährigen beschränkten Garantie, die auf alle Geräte gewährt wird), daher die Erweiterung für die Apple Watch der ersten Generation verlängert seine Deckung um ein weiteres Jahr über die Deckung für andere Produkte hinaus.

Die Änderung erfolgt, wenn die Apple Watch der 1. Generation nach ihrer Einführung am 24. April 2015 die Zweijahresgrenze überschreitet.



Danke, John!


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.