Apple senkt den offiziellen Preis für das Apple Watch Link-Armband, einige sind bereits ausverkauft

Tiffany Garrett

Nach der Ankündigung Apple Watch Series 4 und neue Apple Watch Bands gestern, Apple hat einige seiner älteren Bands losgeworden. Dies ist jedoch normal, da Apple die Bands alle paar Monate ein- und auszieht, um die Bands für neue Spielzeiten aufzufrischen.



Bei der ersten Inspektion stellte sich heraus, dass die Apple Link-Armbänder eingestellt wurden und nicht mehr zum Verkauf angeboten wurden. Ein direkte Verbindung auf der alten Seite zeigt noch, dass Apple sowohl die Modelle aus Edelstahl als auch Space Black verkauft.



Um den Deal zu versüßen, hat Apple beschlossen, den Preis für beide Modelle um 100 US-Dollar zu senken. Es ist zwar noch relativ teuer, aber bei 349 $ und 449 $ kommen Für die Link Bracelets aus Edelstahl und Space Black ist es immer noch eine wirklich gute Band, die eine clevere Technik hinter sich hat.



Im Gegensatz zu herkömmlichen Gliederarmbändern können die einzelnen Glieder mit einem einfachen Knopfmechanismus und einem intelligenten Schmetterlingsverschluss entfernt werden, der verhindert, dass die Uhr vom Handgelenk fällt.

Es sieht jedoch so aus, als ob Apple plant, das Band komplett einzustellen, da das 42-mm-Edelstahlarmband bereits ausverkauft ist und keine Anzeichen für neue Lagerbestände vorliegen. Einzelhändler wie Best Buy vermissen dieses Modell ebenfalls deutlich, was wahrscheinlich darauf hindeutet, dass das 42-mm-Edelstahlarmband schon lange nicht mehr vorrätig ist. Diese Einzelhändler zeigen auch immer noch die alten Preise im Vergleich zu den neuen Preisen von Apple, die jetzt 100 US-Dollar weniger sind.

Auf der Suche nach einer Apple Watch Band? Überprüfen dieser Beitrag hier auf großartige Alternativen von Drittanbietern, die viel weniger kosten als Apples Bands!




Surface Laptop vs Surface Book 2

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.