Analysten: Apple wird iPhone X & iPhone SE im Herbst einstellen, da die Nachfrage nach neuen Modellen aufgestaut wurde [U]

Tiffany Garrett

Update 7/11: Es stellt sich heraus, Barrons fehlinterpretiert Der Bericht von BlueFin Research, in dem erwartet wird, dass die Pläne für ein unveröffentlichtes iPhone SE der zweiten Generation zunichte gemacht werden, nicht für das aktuelle iPhone SE…

bestes xbox one controller ladegerät

Je näher wir der Herbstankündigung der neuen iPhone-Modelle von Apple kommen, desto mehr nehmen die Spekulationen Fahrt auf. Heute ist BlueFin Research mit seiner letzte Investorennotiz Die Analysten behaupten, Apple werde das iPhone SE und das iPhone X in diesem Jahr einstellen, da sich der Fokus auf das „iPhone 9, iPhone 11 und iPhone 11 Plus“ verlagert.



Wie hervorgehoben durch Barrons BlueFin-Analysten prognostizieren einen hohen Nachholbedarf für die neuen iPhones in diesem Jahr, da in den letzten Jahren keine Upgrade-Aktivitäten durchgeführt wurden. Aus diesem Grund prognostizieren die Analysten, dass Apple in den letzten beiden Quartalen dieses Jahres 91 Millionen Einheiten seiner neuen iPhones für 2018 herstellen wird.

Darüber hinaus würde das Unternehmen in den ersten beiden Quartalen 2019 die Produktion weiter steigern und 92 Millionen Einheiten herstellen. Dieser Anstieg ist laut Analysten „weitaus größer als normale Zyklen“.

Für den Herbst haben die Analysten von Apple im dritten Quartal 28 Millionen Einheiten des iPhone 9 sowie 11 und 11 Plus hergestellt, nach einer vorherigen Schätzung von 24 Millionen Einheiten. Sie erwarten weitere 63 Millionen Einheiten im vierten Quartal, 46 Millionen Einheiten im ersten Quartal des nächsten Jahres und 46 Millionen Einheiten im zweiten Quartal. Alle diese Zahlen sind höher als zuvor.

Windows 10 in uefi umwandeln

In Bezug auf die Lieferungen erwarten sie in diesen vier Quartalen 20 Millionen, 60 Millionen, 45 Millionen und 40 Millionen. Die Analysten glauben, dass das sogenannte 'iPhone 11 Plus' Nutzern gefallen wird, die das iPhone X als zu klein empfanden Das iPhone 9 richtet sich an den preisbewussten Markt.

Darüber hinaus schlagen sie vor, dass die iPhone 8-Geräte am unteren Ende des Marktes bleiben werden, während das iPhone X und das iPhone SE eingestellt werden:

Das iPhone 11 Plus sollte diejenigen zufrieden stellen, die aufgrund von Größenproblemen mit dem iPhone X unzufrieden sind, während das iPhone 9-Gerät preisbewusstere Käufer zufriedenstellen sollte und die oben erwähnte Erweiterung der iPhone 8-Modellbauten eine ziemlich umfangreiche Palette abrunden wird. Wir hören diese Upgrade-Aktivität in der Vergangenheit weiterhin.

Das iPhone X würde voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres eingestellt, und das billigere „iPhone SE“ würde ebenfalls wegfallen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir hören, dass Apple das iPhone X im Herbst dieses Jahres einstellen könnte, aber es ist ein Vorschlag, der immer noch mit einem Körnchen Salz behandelt werden sollte. Was halten Sie von dem Vorschlag? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Dearmob iPhone Manager für Mac

So aktualisieren Sie Windows Vista kostenlos auf Windows 10 ohne CD

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.