Amazon erweitert die Echo-Multiroom-Audiofunktion mit Unterstützung für Spotify

Tiffany Garrett

Amazonas angekündigt Heute wird die Musikwiedergabe in mehreren Räumen mit Echo-Geräten mit Unterstützung für Spotify erweitert. Das Feature wurde ursprünglich im August angekündigt, aber mit begrenzter Unterstützung durch Musik-Streaming-Dienste…

Zum Start funktionierte die Multiroom-Audiofunktion von Amazon Echo nur mit Amazon Music, TuneIn, iHeartRadio und Pandora. Das Unternehmen neckte zu der Zeit, dass die Unterstützung für Spotify und SiriusXM 'bald' kommen würde.



Die Multi-Room-Audio-Unterstützung mit Amazon Echo funktioniert ähnlich wie die Funktionen von Sonos. Sie können einfach die Alexa-App unter iOS verwenden, um Gruppen von Lautsprechern zu erstellen, und dann mithilfe von Sprachbefehlen Alexa mitteilen, wo Ihre Musik abgespielt werden soll. Zum Beispiel können Sie 'Musik unten spielen' oder 'Musik überall spielen' sagen, um in Ihrem ganzen Haus Urlaubsmusik zu spielen.

So beschreibt Amazon die Funktion:

Verwenden Sie einfach die Alexa-App, um Gruppen mit zwei oder mehr Echo-Geräten zu erstellen, indem Sie die Gruppe benennen, z. B. 'unten'. Wenn Sie die Gruppe erstellt haben, sagen Sie einfach 'Alexa, spielen Sie John Mayer unten'.

So aktualisieren Sie alle meine Treiber

Inzwischen, Das Wall Street Journal berichtet heute, dass Spotify bald die Genehmigung der Securities and Exchange Commission für die Notierung an der New Yorker Börse erhalten wird. Spotify strebt eine direkte Notierung an, die es ihm ermöglichen würde, einen teureren traditionellen Börsengang oder Börsengang zu vermeiden:

Bei einer direkten Notierung überträgt ein Unternehmen seine Aktien an eine Börse, ohne Geld zu sammeln, wie dies bei einem typischen Börsengang der Fall ist. Unternehmen haben sich teilweise vor dem ungewöhnlichen Prozess gescheut, weil das Risiko eines Flops der Aktien größer ist, da es keine Underwriter gibt, die den Preis festlegen und stützen könnten.

Unter den Auslosungen: Direkte Notierungen ermöglichen es Unternehmen, die hohen Zeichnungsgebühren zu sparen, die mit traditionellen Börsengängen verbunden sind, und es gibt keine Einschränkungen, wann Insider Aktien verkaufen können.

Wenn Weihnachten näher rückt, bleibt noch Zeit, ein Echo für diesen besonderen Menschen in die Hände zu bekommen. Amazon hat seine gesamte Echo-Linie zum Verkauf mit kostenlosem zweitägigen Versand pünktlich zur Ankunft an Heiligabend. Gehe zu Amazon-Website wenn Sie noch Last-Minute-Einkäufe erledigen müssen.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.