Mit Adobe XD können Sie jetzt Photoshop- und Sketch-Assets importieren, Illustrator und InDesign aktualisiert

Tiffany Garrett

In der heutigen Adobe-Welt gibt es Neuigkeiten mit Feature-Updates für XD, Illustrator CC und InDesign CC. Mit Adobe XD können Designer jetzt problemlos mit Photoshop- und Sketch-Assets und Designdateien arbeiten. Sowohl Illustrator als auch InDesign wurden aktualisiert.



Adobe XD hat Photoshop immer ergänzt, indem Designer Prototypen zur Demonstration erstellen konnten. Jetzt unterstützt Adobe XD das Öffnen von Photoshop- und Sketch-Dateien.



Überlebensspiele für Xbox One

Sie können Ihre Photoshop-Dateien jetzt in XD einbinden, indem Sie einfach eine PSD-Datei mit dem Befehl CMD-O öffnen oder im Menü „Datei“ die Option „Öffnen“ auswählen. Ihre Datei wird automatisch in eine neue XD-Datei konvertiert, wobei Ihre Zeichenflächen, Ebenen und Elemente bearbeitbar und mit hoher Wiedergabetreue bearbeitet werden können.



Angesichts der unterschiedlichen Funktionen jeder App warnt Adobe, dass die vollständige Kompatibilität zwischen Apps nicht garantiert werden kann:

Wie ändere ich mein DNS?

Beachten Sie, dass Photoshop und XD erheblich unterschiedliche Funktionen haben. Wir bringen Photoshop-Elemente und -Effekte ein, die der XD-Funktionalität zugeordnet werden können. Der Rest wird entweder gerastert oder noch nicht in die XD-Datei übertragen. Lerne mehr über Was wird in dieser Version unterstützt? .

Mit Adobe XD können Sie jetzt auch Symbole zwischen Dokumenten kopieren und einfügen, wodurch diese automatisch zum Assets-Bedienfeld hinzugefügt werden. Adobe arbeitet derzeit daran, verknüpfte Symbole zwischen Dokumenten wie gewünscht beizubehalten.



Weitere Verbesserungen sind die Möglichkeit, Füllung und Strich für gruppierte Elemente in einer Aktion zu ändern, Verbesserungen beim Scrollen vertikaler Zeichenflächen und Mehr .

Wie für Illustrator CC Adobe hat die Möglichkeit hinzugefügt, die Anzeigegröße von Ankerpunkten, Ziehpunkten und Begrenzungsrahmen zu erhöhen. Unterstützung für den Import mehrseitiger PDFs; Zusammenführen von Daten mit CSV-Dateien (nicht mehr nur XML); und Verbesserungen bei der Handhabung von Dropbox Smart Sync.

Für InDesign CC hat Adobe neue Voreinstellungen für aktuelle Geräte wie das iPhone X, die Unterstützung für den Export von Dokumenten als separate PDF-Dateien und hinzugefügt Mehr .



FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

So installieren Sie neue Grafikkartentreiber