Zubehör mit Magneten / Metall kann die optische Bildstabilisierung des iPhone 6 Plus und NFC bei neuen iPhones beeinträchtigen

Tiffany Garrett

Pixeet Objektivfassung für iPhone 4

Windows 10 Schnellzugriff entfernen

Einige Benutzer haben Probleme mit der iPhone 6 Plus-Kamera und NFC sowohl auf dem iPhone 6 als auch auf dem iPhone 6 Plus festgestellt, aber die Ursache des Problems - Störungen durch Magnete und Metallkomponenten im Zubehör - ist nicht gut dokumentiert.

Die Ursache des Problems wurde von einer kleinen Anzahl von Online-Benutzern festgestellt, und Apple warnt Benutzer kurz davor, Zubehör zu vermeiden, das Magnete oder Metallkomponenten in einem verwendet Unterstützungsdokument in den Monaten nach der Einführung der neuen iPhones leise aktualisiert. Dies ist den meisten Benutzern jedoch nicht bewusst, wenn sie Zubehör kaufen, das möglicherweise Probleme für ihr neues iPhone verursacht.



Hinter den Kulissen Apple hat begonnen, zumindest den Zubehörherstellern in seinem MFi-Programm zu sagen, dass sie aufgrund des Problems mit der optischen Bildstabilisierung für das iPhone 6 Plus keine Metall- und Magnete verwenden sollen.

Die magnetische Interferenz kann auch Probleme mit der NFC-Leistung der neuen iPhones verursachen. Apple hat jetzt damit begonnen, Hersteller in seinem MFi-Programm mit Zubehör zu warnen, das die Geräte unterstützt, um Magnete oder Metall zu vermeiden. Apple hatte zuvor eine Warnung für Zubehörhersteller bezüglich Magneten oder Metall erhalten, um Interferenzen mit dem iPhone-Kompass zu vermeiden. Diese Funktion wird viel seltener verwendet als die Kamera- oder NFC-Funktionen, die bei den neuen Telefonen betroffen sind.

Die Benutzer bemerkten das Problem erstmals nach dem Start des iPhone 6 Plus im September, wie im folgenden Video gezeigt, das ein Beispiel für das Kameraproblem mit einem magnetischen iPhone-Objektivzubehör zeigt. Zu diesem Zeitpunkt waren sich die Benutzer der Ursache jedoch nicht bewusst (siehe unten):

blu ray windows 10 spielen

Der beste Weg, um das Problem zu vermeiden, besteht darin, Zubehör mit Magneten zu vermeiden. Einige Unternehmen warnen Benutzer sogar vor möglichen Störungen. Der Zubehörhersteller Rokform warnt jetzt beispielsweise iPhone 6- und 6 Plus-Benutzer vor dem Entfernen einer magnetischen Komponente in seiner montierbares Kofferzubehör Dies kann erforderlich sein, wenn bei der Verwendung von NFC-Funktionen Interferenzen auftreten. Update: Nach dem Testen teilt Rockform mit, dass die Warnung für iPhones entfernt wurde und dass Benutzer keine Störungen feststellen sollten.

Fazit: Gehäuse und Kamerazubehör, die nicht den Ratschlägen von Apple zur Vermeidung von Magneten und Metall entsprechen, können Probleme sowohl für die iPhone 6 Plus-Kamera als auch für die NFC-Funktionen des iPhone 6 und 6 Plus verursachen. Jetzt wissen Sie.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.