Die Beschwerden über den Akku des MacBook Pro 2016 nehmen sowohl bei 13- als auch bei 15-Zoll-Modellen zu

Tiffany Garrett

macbook-pro-2016

Es gibt wachsende Beschwerden darüber, dass die neuen MacBook Pro-Modelle eine Akkulaufzeit haben, die weit unter den von Apple angegebenen zehn Stunden liegt. Während Herstellerangaben häufig auf unrealistischen Szenarien beruhen, gibt es eine Reihe von Eigentümern beider Apple-Modelle Gemeinschaften unterstützen und Reddit melden Zahlen im Bereich von 3-6 Stunden.

Ich habe vor ein paar Tagen meinen 15-Zoll-MBP erhalten und bin ziemlich enttäuscht von der Akkulaufzeit. Wenn ich in Safari nur sehr leichtes Surfen im Internet und eine Helligkeit von etwa 50% mache, kann ich es auf ungefähr 6 Stunden bringen. Aber nicht einmal in der Nähe der versprochenen 10 Stunden.



Die Position wird durch die Verwendung der GPU und den Unterschied zwischen Schätzungen und tatsächlicher Lebensdauer kompliziert.

Ein Teil der Beschwerden basiert nicht auf der tatsächlichen Batterielebensdauer, sondern auf der geschätzten Restlebensdauer, die angezeigt wird, wenn Sie auf das Batteriesymbol in der Menüleiste klicken. Es scheint, dass einige Maschinen selbst bei zu 100% geladener Batterie eine geschätzte Batterielebensdauer von nur drei Stunden berechnen.

Mein eigener Test zeigte zum Beispiel eine geschätzte Lebensdauer von 3 Stunden und 49 Metern bei voll aufgeladenem Akku - dies gilt jedoch für Photoshop, das die diskrete GPU verwendet, die weitaus mehr Strom verbraucht.

geschätzt

wie bekomme ich einen mods

Selbst wenn Photoshop geschlossen war und sowohl der Batteriemonitor als auch der Aktivitätsmonitor bestätigten, dass die Radeon Pro 460-GPU nicht verwendet wurde, verbesserte sich die Schätzung nicht. Ich habe die Maschine 20 Minuten lang so laufen lassen, um zu sehen, ob sie sich geändert hat, aber nein:

Schätzung2

Meine tatsächliche Nutzung in einem Test, der auf 3% reduziert wurde, betrug jedoch etwas mehr als sechs Stunden, sodass eindeutig eine große Diskrepanz zwischen der geschätzten und der tatsächlichen Lebensdauer besteht. Meines Wissens nach führt die in den neuesten Modellen verwendete CPU je nach Bedarf ein schnelles Umschalten zwischen Energiesparmodus und Hochleistungsmodus durch. Dies kann zu sehr unterschiedlichen Schätzungen der Akkulaufzeit führen. Apple sagt:

Das Batteriestatusmenü wird häufig aktualisiert und ändert sich je nach Bildschirmhelligkeit und Systemauslastung. Möglicherweise bleibt die verbleibende Zeit erheblich sinken, wenn sie beispielsweise beim Öffnen einer sehr großen Datei oder beim Starten einer Anwendung aktualisiert wird. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es sich um eine Schätzung handelt, die darauf basiert, was Ihr Computer zum Zeitpunkt der Aktualisierung tut.

Es scheint also, dass das Unternehmen einige Software-Arbeiten durchführen muss, um die Schätzungen auf einen überdurchschnittlichen Wert zu bringen.

Viele der Beiträge beziehen sich jedoch auf die tatsächlich erlebte Batterielebensdauer.

+1 für Enttäuschung über die Akkulaufzeit. Mein 13-Zoll-MBP (mit Touch Bar, 3,3 GHz i7, 16 GB, MacOS 10.12.2) wird konstant 5,5 Stunden lang verwendet. Ich habe mehrere Batteriezyklen von 100% bis zum Tod ausgeführt. Ich war im WLAN und habe absichtlich nichts Besteckendes getan (Mail, Safari, Notizen, Nachrichten und ein paar andere Apps). Ich habe am Montag den Apple Support angerufen und sie haben ein paar Diagnoseprüfungen durchgeführt, bevor sie mich zu einer Genius Bar (GB) App gemacht haben. GB wusste nicht, was er tun sollte - ich war der erste MBP 2016, den sie gesehen hatten. Maschine ist sonst super. Wie aktivieren Sie Solarenergie auf der Touchbar?

[…]

Das eigentliche Problem hierbei ist jedoch, dass Apple 10 Stunden durch 'leichte Nutzung' beansprucht, während die tatsächliche Zeit / geschätzte Zeit näher an 3-6 Stunden liegt, je nachdem, mit wem Sie sprechen (meins: MBP 13 'mit Touch-Leiste beträgt fast 6 Stunden). . Dies ist eine große Diskrepanz, die nicht ignoriert werden kann.

[…]

Ich hatte genau das gleiche Problem - es war gelinde gesagt eine frustrierende Woche. Ich erhielt ein neues MacBook Pro 15 'mit 512 GB Touchbar-Version und bemerkte sofort, dass der Teig mir maximal 4 Stunden Lichtnutzung ermöglichte. Ein großer Schritt nach unten von meinem MacBook Pro Ende 2015 (ungefähr 8 Stunden). Dies war alles ziemlich verwirrend, da ich auf beiden Betriebssystemen Version 10.12.2 Beta 4 war.

Wir werden morgen ein Video veröffentlichen, das zeigt, wie Sie die Akkulaufzeit Ihrer eigenen Maschine genau bestimmen können. Wir haben Apple um einen Kommentar gebeten und werden ihn bei jeder Antwort aktualisieren.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


dism/online/cleanup-image/restorehealth