10 Möglichkeiten, wie das iPhone XR schlechter ist als das iPhone XS [Video]

Tiffany Garrett

In unserem praktischen Beitrag zu den wichtigsten Funktionen des iPhone XR haben wir zwanzig der besten Funktionen des preisgünstigen iPhone von Apple besprochen. Wie sich herausstellt, ist das iPhone XR ein großartiges Telefon, das meiner Meinung nach jeder in Betracht ziehen sollte, der ein Upgrade von Geräten vor dem iPhone X durchführen möchte. Es verfügt über denselben A12-Prozessor wie das neueste iPhone XS, dieselbe verbesserte Weitwinkelkamera und High-End-Funktionen wie ein All-Screen-Display und eine Gesichtserkennung.



Das iPhone XR ist eine überzeugende neue Hardware-Version für Apple und kostet ab 749 US-Dollar deutlich weniger als der Einstiegspreis von 999 US-Dollar für das Flaggschiff iPhone XS. Das iPhone XR ist jedoch nicht perfekt. Um einen solchen Preis zu erreichen, mussten Kompromisse eingegangen werden, und einige dieser Kompromisse sind relativ krass. Sehen Sie sich unser praktisches Video an, während wir einige der schlechtesten iPhone XR-Funktionen betrachten.

LCD Bildschirm

Das LCD hat seine Vorteile. In erster Linie ist es deutlich billiger als der OLED-Bildschirm des iPhone XS. Es ist auch heller und bietet insgesamt eine bessere Akkulaufzeit. Wenn Sie von einem Gerät wie dem iPhone 7 oder iPhone 8 kommen, sind Ihnen die Nachteile des LCD-Bildschirms des iPhone XR wahrscheinlich egal. Wenn Sie jedoch von einem iPhone X kommen, sind die Anzeigeunterschiede insbesondere in bestimmten Situationen spürbar.



Für den Anfang sind LCD-Bildschirme von hinten beleuchtet, und dies kann zu einer merklichen Ausblutung der Hintergrundbeleuchtung führen, insbesondere in dunklen Umgebungen. Zweitens sind die Schwarzwerte aufgrund der Hintergrundbeleuchtung nicht so gut wie der OLED-Bildschirm im iPhone X oder iPhone XS, insbesondere wenn das Gerät außerhalb der Achse angezeigt wird.



Und obwohl das iPhone XR-Display breite Farben unterstützt und die Farben relativ gut aussehen, fehlt die Farbe „Pop“, die Sie auf dem Super Retina-Display der OLED-Modelle finden. Das XR verfügt über einen feinen LCD-Bildschirm, ist jedoch für das Auge einfach nicht so ansprechend wie die Displays auf dem iPhone X und XS.

Video-Komplettlösung

Retina-Display mit 326 ppi

Das iPhone XR mit seinen 326 ppi ist technisch gesehen ein Retina-Display, aber wenn man bedenkt, dass das iPhone 4 das gleiche ppi aufweist, entspricht es der Definition im frühesten Sinne des Marketingbegriffs.



Neuere iPhones bieten vom Standpunkt der Auflösung aus deutlich dichtere Displays - das iPhone XS wird beispielsweise mit einem Display mit einer Auflösung von 2436 x 1125 Pixel bei 458 ppi ausgeliefert -, während das iPhone XR bei einem relativ fußgängerfreundlichen Stand von 1792 x 828 innerhalb eines geringfügig liegt größerer Anzeigebereich.

Kein 3D Touch

3D Touch ist eine der am meisten unterschätzten iPhone-Funktionen und fliegt in Bezug auf seine Nützlichkeit weiterhin unter dem Radar. Viele Leute mit 3D Touch-fähigen iPhones erkennen nicht einmal, dass die Funktion verfügbar ist, was angesichts ihrer Nützlichkeit bedauerlich ist. Vor diesem Hintergrund musste Apple wahrscheinlich nicht lange darüber nachdenken, die Funktion zu löschen, um Geld auf dem iPhone XR zu sparen.



Windows 10 Auto-Update deaktivieren

Aber wenn Sie wie ich sind, ein großer Fan von 3D Touch, dann ist das Auslassen ein großer Verlust. Dies bedeutet, dass Sie nicht mehr in der Lage sind, Quick Action-Verknüpfungen über die Startbildschirm-App-Symbole zu verwenden, was möglicherweise Ihren Workflow verlangsamt. Es bedeutet auch kein Live-Hintergrundbild und keine Peek- und Pop-Aktionen in unterstützten Apps.

Natürlich hat Apple eine neue Haptic Touch-Funktion implementiert, um 3D Touch in bestimmten Schlüsselbereichen auszufüllen, z. B. mit der Sperrbildschirmkamera und den Tastenkombinationen für Taschenlampen. Haptic Touch ist jedoch genau die Definition für 3D Touch eines armen Mannes.

Deutlich dicker

Als ich das iPhone XR zum ersten Mal in der Hand hielt, äußerte ich mich sofort zu seiner Dicke - es ist ein für Apple-Verhältnisse ziemlich dickes Telefon und das dickste iOS-Gerät, das das Unternehmen derzeit herstellt. Mit 8,3 mm fühlt es sich spürbar dicker an als das iPhone XS und das iPhone XS Max, die beide 7,7 mm dick sind. Wenn Sie vom iPhone 7 oder 8 kommen, das nur 7,1 mm bzw. 7,3 mm dick ist, ist der Unterschied noch deutlicher.

wie man den ramtyp überprüft

Lünetten

Einer der offensichtlichsten Unterschiede zwischen dem iPhone XR und dem iPhone XS sind die Rahmen, die den Rand des Displays umgeben. Das XR hat deutlich dickere Einfassungen als das iPhone XS und ist ca. 4 mm breit. Das iPhone XS verfügt über schlankere Einfassungen von ca. 2 mm. Blenden haben keinen Einfluss auf die allgemeine Benutzerfreundlichkeit, sorgen jedoch für ein schlankeres iPhone XS-Design.

Keine Doppelkamera

Dem iPhone XR fehlt das Dual-Kamera-Setup des iPhone XS, was bedeutet, dass Sie nicht alle zusätzlichen Schnickschnack erhalten, die dadurch möglich werden. Zu den fehlenden Funktionen gehört der 2-fache Zoom, bei dem das Teleobjektiv verwendet wird. Sie erhalten immer noch einen Digitalzoom, der jedoch nicht so wünschenswert ist wie ein echter Zoom mit dem Sekundärglas von iPhones mit zwei Kameras.

Weitere fehlende Funktionen sind die Unfähigkeit, den Porträtmodus mit nicht menschlichen Motiven, einschließlich Haustieren, zu verwenden, obwohl die Kamera-App Halide eines Drittanbieters versucht, dieses Problem zu beheben. Sie müssen auch auf die Bühnenbeleuchtungsfunktionen verzichten, die im Hochformat bei High-End-Telefonen zu finden sind, aber meiner Meinung nach ist dies kein großer Verlust.

Das hintere Glas ist nicht so langlebig

Eines der bemerkenswerten Merkmale des iPhone XS ist, dass es auf beiden Fronten mit einem haltbareren Glas ausgestattet ist und die Rückseite des Geräts. Das iPhone XR wird mit demselben besonders haltbaren Glas geliefert, befindet sich jedoch nur auf der Vorderseite Ihres Geräts.

Rutschiges Aluminiumband

Die Edelstahlbänder des iPhone X und iPhone XS bieten mehr als nur ein hübsches Äußeres. Edelstahl ist griffiger als die eloxierten Aluminiumbänder, die das Äußere des iPhone XR umwickeln und meiner Erfahrung nach eher dazu neigen, versehentlich aus der Hand zu rutschen.

Noch keine Fälle von Erstanbietern

Und das ist eine schlechte Sache, da keine Fälle von Erstanbietern verfügbar sind. Obwohl es Anzeichen dafür gibt, dass Apple bald eine eigene klare Hülle für das iPhone XR auf den Markt bringen wird, um die Vielfalt der Farboptionen des Geräts hervorzuheben, ist eine solche Hülle zum jetzigen Zeitpunkt nicht verfügbar. Tatsächlich waren zum Start des iPhone XR insgesamt null Erstanbieter-Hüllen für das iPhone XR verfügbar. Wenn Sie eine wollen iPhone XR Hülle müssen Sie vorerst Optionen von Drittanbietern in Betracht ziehen.

Weniger Wasserbeständigkeit

Mit der Veröffentlichung des iPhone XS hat Apple die Wasserbeständigkeit seiner Smartphones mit der Schutzart IP68 (maximale Tiefe von 2 Metern bis zu 30 Minuten) erhöht. Das vorherige iPhone X und das gerade erschienene iPhone XR verfügen über die Schutzart IP67 (maximale Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten), die zwar ein gewisses Maß an Schutz bietet, jedoch nicht so viel Vertrauen vermittelt wie die Schutzart IP68.

9to5Macs Take

Diese Liste von Artikeln ist keineswegs ein Versuch, das iPhone XR oder diejenigen, die sich für den Kauf entscheiden, herabzusetzen. Wie ich in meinem Beitrag über die wichtigsten Funktionen festgestellt habe, ist das iPhone XR ein großartiger Kauf und eine Überlegung wert, wenn Sie ein Upgrade von einem älteren iPhone durchführen. Wir müssen jedoch realistisch sein, was das iPhone XR ist, und beachten, dass Kompromisse eingegangen wurden, um den von Apple gewünschten Preis und die gewünschten Margen zu erreichen.

Google Assistant unter Windows 10 installieren

Was denken Sie angesichts der Vor- und Nachteile des iPhone XR insgesamt? Ist es das Telefon, auf das Sie ein Upgrade in Betracht ziehen, oder haben Sie sich für ein iPhone XS oder XS Max entschieden? Sound aus in den Kommentaren unten mit Ihren Gedanken und Meinungen.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.