10 Möglichkeiten zur Verbesserung der iPhone-Fotografie mit der Stock-Kamera-App [Video]

Tiffany Garrett

Stock Kamera App Tipps

Dieses Wochenende Diskussion über die Sony A6300 Ich habe über die Kamera des iPhones nachgedacht und darüber, wie großartig sie sein kann, wenn sie richtig eingesetzt wird. Unser eigener Ben Lovejoy hat vor einigen Monaten seine Tipps zum Aufnehmen guter iPhone-Fotos geteilt. Jetzt möchte ich meine 10 Tipps zum Aufnehmen besserer iPhone-Bilder mitteilen.

Reinigen Sie Ihr Kameraobjektiv

Es scheint offensichtlich, aber Sie würden nicht glauben, wie oft ich ein Foto gemacht habe, nur um festzustellen, dass mein Objektiv verschmiert oder verschmutzt war. Überprüfen Sie das Objektiv Ihres iPhones immer auf Schmutz und Flecken. Dies ist besonders wichtig für größere iPhones, da die Kameralippe das Auffangen von Schmutz erleichtert.



Während wir uns mit dem Thema Sauberkeit befassen, sollten Sie auch Ihren Bildschirm reinigen. Wenn Sie aufgrund von Verschmutzungen nicht richtig sehen können, was Sie rahmen, kann dies Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, das gewünschte Foto abzufangen.

Vermeiden Sie die Verwendung des Digitalzooms

Das iPhone verfügt über ein festes Objektiv und verfügt daher nicht über einen optischen Zoom. Der Digitalzoom ist eigentlich gar kein 'Zoom'. Es wird nur das Bild zugeschnitten und in die Luft gesprengt. Aus diesem Grund sind mit Digitalzoom aufgenommene Bilder in der Regel körnig und pixelig. Der Digitalzoom hat die entsprechende Anwendung, sollte jedoch nicht in jedem Aufnahmeszenario verwendet werden.

Video-Komplettlösung

Komm näher

Gehen Sie näher an Ihr Motiv heran, anstatt sich auf den Digitalzoom zu verlassen. Auf diese Weise können Sie nicht nur Objekte aus der Nähe erfassen, sondern auch die Blende f / 2.2 des iPhones nutzen. Wenn Sie sich einem Objekt im Vordergrund oder Hintergrund nähern und es fokussieren, entsteht eine Trennung, die diese geringe Schärfentiefe ermöglicht.

So überprüfen Sie die Systemspezifikationen unter Windows 10

Zoomen und Fokus sperren

Nur weil Sie den Digitalzoom für Ihre Fotos vermeiden sollten, heißt das nicht, dass Sie die Funktion nicht so nutzen können, dass Ihre Fotografie davon profitiert. Verwenden Sie den Digitalzoom, um den Fokus auf einen bestimmten Bereich im Rahmen zu speichern, und zoomen Sie dann wieder heraus, um das Foto aufzunehmen.

Belichtung manuell einstellen

Obwohl das iPhone über eine feste Blende verfügt, ist es dennoch möglich, die Belichtung manuell anzupassen. Dies ist im Grunde eine Möglichkeit, die ISO- und Verschlusszeitwerte zu ändern. Leider gibt es keine individuelle Kontrolle über solche Werte, und Sie müssen sich einfach auf einen Belichtungsregler verlassen.

Um die Belichtung anzupassen, tippen Sie auf, um zu fokussieren, und schieben Sie dann den Sucher nach oben oder unten. Sie werden sehen, wie sich der Belichtungsregler zusammen mit Ihren Wischbewegungen bewegt, und Sie werden feststellen, dass das Bild je nach Art und Weise, in der Sie den Schieberegler bewegen, über- oder unterbelichtet wird.

Verwenden Sie die AE / AF-Sperre

Anstatt nur auf den Fokus zu tippen, tippen und halten Sie den Sucher gedrückt, um die Belichtung und den Fokus zu speichern. Im gesperrten Zustand können Sie den Belichtungsregler verwenden, um die Belichtung zu ändern, während Sie den gesperrten Fokus beibehalten.

Verwenden Sie die Lautstärketasten oder die EarPod-Fernbedienung, um den Verschluss zu steuern

Bewegung kann ein Feind für Standbilder sein. Deshalb bieten wir Funktionen wie die optische Bildstabilisierung. Sie können die Bewegung beim Aufnehmen von Fotos reduzieren, indem Sie die physischen Lautstärketasten zum Aufnehmen von Bildern verwenden. Besser noch, schließen Sie ein Paar EarPods an und rufen Sie mit den Lautstärketasten auf der Fernbedienung den Verschluss auf.

Verwenden Sie ein Stativ oder ein Einbeinstativ für zusätzliche Stabilität

Verwenden Sie für ultimative Stabilität eine Smartphone-Halterung in Kombination mit einem Stativ oder Einbeinstativ.

iPhone Stativklemme

Hier ist ein gutes universelles Smartphone Halterung zur Befestigung Ihres iPhones an einem Stativ . Diese Halterung kann mit jedem Standard-Stativgewinde verwendet werden.

Verwenden Sie den Burst-Modus

Wenn Ihr Motiv für Bewegungen anfällig ist, kann die Verwendung des Serienbildmodus die Wahrscheinlichkeit erheblich erhöhen, dass Sie während Ihrer Aufnahmesitzung ein brauchbares Foto aufnehmen. Tippen Sie einfach auf den Auslöser und halten Sie ihn gedrückt, um den Burst-Modus aufzurufen. Sie können den Burst-Modus auch mit den physischen Lautstärketasten des iPhones verwenden, aber Sie können den Burst-Modus nicht über die Lautstärketasten der EarPod-Fernbedienung verwenden.

Verwenden Sie HDR

HDR (High Dynamic Range) kann direkt über die Kamera-App aktiviert werden. Dabei werden drei Fotos kombiniert, die mit drei verschiedenen Belichtungen aufgenommen wurden, um das für sie „idealste“ Foto zu erstellen. HDR funktioniert am besten in Nahaufnahmen mit prekären Lichtverhältnissen oder in Lichtverhältnissen, in denen sich der umgebende Blitz drastisch vom Blitz des Motivs unterscheidet. Aktivieren Sie zur Vereinfachung die automatische HDR-Funktion, da iOS recht gut beurteilen kann, wann Ihre Fotos von dieser Einstellung profitieren könnten.

wie man Animationen in ppt erstellt

Fazit

Natürlich gibt es viele Apps von Drittanbietern, mit denen die Kamera des iPhones um weitere Features und Funktionen erweitert werden kann. Für Videofilmer gibt es beispielsweise FiLMiC Pro, eine hervorragende videoorientierte App, die viel mehr kann als die Standard-Kamera-App. Für Fotos können Sie so etwas ausprobieren ProCam 3 , das sowohl Standbild- als auch Video-Shootern fantastische Funktionen verleiht.

Lesen Sie unbedingt den Beitrag von Ben Lovejoy, um 13 zusätzliche Tipps zum Aufnehmen besserer iPhone-Fotos zu erhalten. Wir teilen einige der gleichen Ideen, aber Ben behandelt einige der künstlerischen und stilistischen Aspekte der iPhone-Fotografie, die ich nicht gemacht habe, und es ist eine sehr gute Lektüre.

Haben Sie nützliche Tipps oder Tricks, um mehr aus der Standard-Kamera-App herauszuholen? Wenn ja, zögern Sie nicht, unten in den Kommentaren zu teilen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.